Werbung

Probleme mit grossen Dateien im Forum

Erdbeben, Kameras, Forumkritik usw.
zti
 
Beiträge: 189
Registriert: So 19. Jul 2009, 09:31
Wohnort: 8038 Zürich

Probleme mit grossen Dateien im Forum

Beitragvon zti » So 26. Jun 2016, 12:31

Federwolke hat geschrieben:Hier noch der Radarfilm Freitag 15:00 bis Samstag 07:55 MESZ:

Bild
Quelle: Donnerradar 3D Archiv (kostenpflichtig)
:)



Danke Fabienne, aber bin ich der einzige der nur die erste Stunde sehen kann? Das war schon vor zwei Wochen der Fall

Sent from my iPad using Tapatalk
Zuletzt geändert von zti am So 26. Jun 2016, 12:36, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Federwolke
Moderator
 
Beiträge: 5905
Registriert: Mo 20. Aug 2001, 23:47
Wohnort: 3074 Muri bei Bern

Re: [NCST] Gewitter Freitag, 24.06.2016

Beitragvon Federwolke » So 26. Jun 2016, 12:42

Was passiert nach dieser einen Stunde? Bleibt es stehen oder beginnt der Loop von vorn? Der Loop müsste sich in Endlosschlaufe wiederholen, wenn er richtig angezeigt wird (was bei mir der Fall ist).
Ich sehe gerade du schickst über Tapatalk. Vielleicht zu grosse Datei und daher nicht Streicheltelefon-tauglich?
Zuletzt geändert von Federwolke am So 26. Jun 2016, 12:44, insgesamt 1-mal geändert.

lukasm
 
Beiträge: 635
Registriert: Fr 3. Jul 2009, 17:52

Re: [NCST] Gewitter Freitag, 24.06.2016

Beitragvon lukasm » So 26. Jun 2016, 14:41

Federwolke hat geschrieben:Vielleicht zu grosse Datei und daher nicht Streicheltelefon-tauglich?


Off Topic
Wenn ich hier gleich was anmerken darf. Aus Rücksicht auf limitierte Mobile-Datenpakete bin ich der Meinung solche grosse Files (in diesem Fall knapp 10 MB) sollten grundsätzlich nicht als Bild, sondern als Link eingebunden werden sollten
Der Donner erschüttert die heitere Bläue des Himmels,
Weil hochfliegende Wolken im Äther einander sich stoßen,
Wenn in der Mitte sie stehn von entgegengerichteten Winden.

aus "De rerum natura", 1. Jh. v. Chr. (Titus Lucretius Carus, Lukrez)

Benutzeravatar
Federwolke
Moderator
 
Beiträge: 5905
Registriert: Mo 20. Aug 2001, 23:47
Wohnort: 3074 Muri bei Bern

Re: [NCST] Gewitter Freitag, 24.06.2016

Beitragvon Federwolke » So 26. Jun 2016, 15:01

lukasm hat geschrieben:Wenn ich hier gleich was anmerken darf. Aus Rücksicht auf limitierte Mobile-Datenpakete bin ich der Meinung solche grosse Files (in diesem Fall knapp 10 MB) sollten grundsätzlich nicht als Bild, sondern als Link eingebunden werden sollten


Zu diesem Zweck wäre es in erster Linie sinnvoll, mit den Vollzitaten von Beiträgen aufzuhören, zumal wenn sie viele Bilder oder Videos enthalten.

Ich weiss, dass ich sehr old school bin. Aber wenn ich ein limitiertes Datenpaket hätte, würde ich damit nicht in Foren wie dieses hier einsteigen. Oder andersrum gesagt: Wenn ich keine andere Möglichkeit habe als über Mobile zu surfen, würde ich kein limitiertes Datenpaket wählen. Foren wie dieses sind zu einer Zeit entstanden, als man noch ausschliesslich über den PC ins Internet gelangte. Aber vielleicht läuft die Zeit solcher Foren allmählich ab, was man auch daran sieht, dass immer mehr langjährige Foristen in Parallel-Universen wie Whatsapp und Twitter abwandern.

zti
 
Beiträge: 189
Registriert: So 19. Jul 2009, 09:31
Wohnort: 8038 Zürich

Re: Probleme mit grossen Dateien im Forum

Beitragvon zti » So 26. Jun 2016, 20:58

Federwolke hat geschrieben:Was passiert nach dieser einen Stunde? Bleibt es stehen oder beginnt der Loop von vorn? Der Loop müsste sich in Endlosschlaufe wiederholen, wenn er richtig angezeigt wird (was bei mir der Fall ist).
Ich sehe gerade du schickst über Tapatalk. Vielleicht zu grosse Datei und daher nicht Streicheltelefon-tauglich?


Endlosschlaufe für die erste Stunde. IPad über WiFi zu Hause. Falls ich dazu komme werde noch mit dem PC versuchen.

Alles normal auf dem PC. Danke für den Hinweis. :up:


Sent from my iPad using Tapatalk
Zuletzt geändert von zti am So 26. Jun 2016, 21:10, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Cyrill
 
Beiträge: 2233
Registriert: Do 27. Mär 2008, 07:01
Wohnort: 8400 Winterthur

Re: [NCST] Gewitter Freitag, 24.06.2016

Beitragvon Cyrill » Mo 27. Jun 2016, 02:42

Federwolke hat geschrieben:
a.) Zu diesem Zweck wäre es in erster Linie sinnvoll, mit den Vollzitaten von Beiträgen aufzuhören, zumal wenn sie viele Bilder oder Videos enthalten.

b.) Ich weiss, dass ich sehr old school bin.

c.)...., dass immer mehr langjährige Foristen in Parallel-Universen wie Whatsapp und Twitter abwandern.


Hoi Fabienne

a.) und man kann ja die zitierten Beiträge editieren, wie dieses jüngste Beispiel zeigt und nur noch diese Textpassagen und Bilder wiederholen, die im direkten Zusammenhang mit der Antwort stehen (siehe mein Kommentar zum Shutterproblem). Nowcast-Threads sind für Chaser sehr nützlich. Die haben aber nicht immer die neusten Smartphones und/oder die schnellste 4G-Internetverbindung (u.a. weil in exponierten Lagen, bei vielen erhöhten Spotterplätzen, die Geschwindigkeit rapide sinkt. Zudem: ich liess mir erklären, weshalb in der Nähe von Zellen die Internetgeschwindigkeit sinkt. Top-Smartphone, oder nicht: die Verbindung ist lahm - und wenn dann schon grosse Dateiserien hochgeladen werden, hängt sie.... :-X Vielleicht könnte man ja seperate Chasingberichts-Threads einführen......
viewtopic.php?p=186147#p186147

b.) nicht old school... einfach etwas vernünftiger (wie ich finde) und nicht gerade jedem Hype und Trend hinterherrennend. Ich bekomme noch von zwei Menschen in meinem Umfeld Postkarten ! Und die riechen im besten Fall noch nach der Hafenkneipe neben der Poststelle, von wo sie geschickt wurde. Sie verströmt auch eine gewisse Individualität des Schreibers..... (wenn er plötzlich merkt, dass das was er eigentlich auf dem beschränkten Platz unterbringen wollte, nur noch durch massive Verkleinerung der Schriftgrösse gelingt und die Grüsse dann nur mit der Lupe entziffert werden können. Oh, schöne alte Zeit.... :lol: )

c.) ICQ überlebt, MSN überlebt, bin weder bei Facebook, noch bei Twitter und nur bei WhatsApp, weil dort Community-Gruppen aufgebaut werden können und man nicht wie beim SMS alles einzeln mitteilen muss. Bin treuer und bekennender Forist, denn da findet man (im Ggs zum Beispiel zum WhatsApp) noch im Nu ältere Posts (via Google), in denen interessante und gewinnbringende Informationen untergebracht, archiviert sind. Habe kürzlich mein altes, aber voll funktionsfähiges Nokia 3210 im internet verkauft. Ging an einen Herrn in einem Altersheim in Graubünden. Solche "Dinosaurier" sind gefragt..... Ich glaube, dass man aus den "Parallel-Universen" mit der Zeit wieder zurückkehren wird.....; vielleicht sogar zum spam- und virenbefreiten Fax (das ist das mit einer Nachricht bedruckte Papier, das aus einem Schlitz einer Maschine kam, die wie eine Kreissäge klang.... :lol: ).

Tja, lang lebe das Sturmforum; aber vielleicht gibt es ja mal einen Weg Bilder mit einem Klick einzubinden und nicht jedes Mal den Uhrmacher auf kleinen Bildschirmen mimen zu müssen, bis nach dem dritten Anlauf die gesamte URL endlich editiert und zum kopieren bereit ist......! Manchmal ziemlich nervig. Bei einem 23" Bildschirm kein Problem; aber eben im Miniformat eine fast chirurgische Leistung......

Gruss Cyrill
Zuletzt geändert von Cyrill am Mo 27. Jun 2016, 02:44, insgesamt 1-mal geändert.

Michael (Gränichen)
 
Beiträge: 245
Registriert: Mi 12. Mai 2004, 16:44
Wohnort: Zürich

Re: Probleme mit grossen Dateien im Forum

Beitragvon Michael (Gränichen) » Mo 27. Jun 2016, 13:21

An alle Tapatalk- Mobilnutzer: man kann einstellen ob Bilder geladen werden sollen. Und schon geht alles ganz schnell.

Sent from my MI 5 using Tapatalk


Zurück zu Off Topic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot]