Werbung

Staulage mit Sturm/Schnee/Wasser, 02.-04.01.2018

Alles zu (Un)wetter und Klima relevant für die Schweiz
Markus (Horw)
 
Beiträge: 1205
Registriert: Mo 20. Aug 2001, 20:39
Wohnort: 6048 Horw

Re: Staulage mit Sturm/Schnee/Wasser, 02.-04.01.2018

Beitragvon Markus (Horw) » Mi 3. Jan 2018, 10:58

IM Wald bei uns hat es vor ca. 30 Minuten 3-4 grosse Tannen geworfen. Im Sichtbereich auch 2 Obstbäume am Boden. Tomatenhaus bei mir auch zerstörrt worden.
kurze heftige boen und dann wieder Ruhe. Sehr warm. Leider noch nicht auf die Station geschaut.
Markus Burch

Michael (Dietikon)
 
Beiträge: 909
Registriert: Mo 25. Feb 2002, 00:49
Wohnort: 8953 Dietikon

Re: Staulage mit Sturm/Schnee/Wasser, 02.-04.01.2018

Beitragvon Michael (Dietikon) » Mi 3. Jan 2018, 11:10

Bantiger um 10:50 Uhr mit 170.3 km/h Böenspitze und 120.6 km/h im Mittel! Messung allerdings 155 m über Boden, trotzdem eindrücklich.
UPDATE: Um 11:00 Uhr sogar 171.7 km/h Böenspitze und 127.4 km/h im Mittel.
UPDATE2: In Basel-Binningen ist die Kaltfront bereits durchgezogen; die Temperatur ist in 10 min runter von 12.7°C auf 6.9°C (11:30). Fahy hatte um 11:30 nur noch 1.8°C.
UPDATE3: In Dietikon derzeit (12:00 Uhr) Gewitter mit Graupel und kleiner Hagel (<1 cm). Bisher die stärksten Böen hier.
Zuletzt geändert von Michael (Dietikon) am Mi 3. Jan 2018, 12:03, insgesamt 5-mal geändert.
Dietikon ZH 405 m ü. M.

flowi
 
Beiträge: 632
Registriert: Mo 2. Mai 2011, 14:32

Re: Staulage mit Sturm/Schnee/Wasser, 02.-04.01.2018

Beitragvon flowi » Mi 3. Jan 2018, 11:14

Flugverkehr ist auch in der Warteschleife.
Bild

Volltreffer für diese webcam: http://www.webcam-todtnau.de/webcam-tod ... 4975473712
Steht Kopf, aber läuft noch.
Bild

edit: Die Passagiere des o. a. Germania Fluges werden diesen in bleibender Erinnerung behalten.
Nach dem 2. Durchstarten wird jetzt etwas weiter ;-) südlich gelandet:
forum_uploads/incoming/20180103_114000_flowi_frei.jpg
Zuletzt geändert von flowi am Mi 3. Jan 2018, 11:42, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Marco (Oberfrick)
 
Beiträge: 2604
Registriert: So 16. Jun 2002, 11:29
Wohnort: W 5073 Gipf-Oberfrick / A 5070 Frick

Re: Staulage mit Sturm/Schnee/Wasser, 02.-04.01.2018

Beitragvon Marco (Oberfrick) » Mi 3. Jan 2018, 11:36

nun schneint es nochmals anzuziehen

Möhlin mit 108km/h Böe...hier gute 90er mehr glaub ich nicht. Der Regen wird gepeitscht im Schwarzwald wurden einige Blitze regestiert hier hörte man aber nichts davon.

Update: Ja Volltreffer hier in Frick seit 10min vollgas Regen Sturm mit Blitz und Donner!!
Zuletzt geändert von Marco (Oberfrick) am Mi 3. Jan 2018, 11:50, insgesamt 1-mal geändert.
Aus dem Schönen WINTERthur-Seen 480m.ü.M.

Benutzeravatar
Willi
Administrator
 
Beiträge: 6331
Registriert: Fr 10. Aug 2001, 16:16
Wohnort: 8143 Sellenbüren

Re: Staulage mit Sturm/Schnee/Wasser, 02.-04.01.2018

Beitragvon Willi » Mi 3. Jan 2018, 11:48

Ja, die Kaltfront kommt jetzt südwärts voran. Das wird nochmals aus allen Rohren chäschere, dann sollte es ruhiger werden.
Die Zahlen sind max. Böen (km/h) seit Mitternacht, nicht aktuell.

Gruss Willi

Quelle: Zoomradar Pro (kostenpflichtig)
Bild

nordspot
 
Beiträge: 2023
Registriert: So 18. Mär 2007, 16:32
Wohnort: D-78464 Konstanz

Re: Staulage mit Sturm/Schnee/Wasser, 02.-04.01.2018

Beitragvon nordspot » Mi 3. Jan 2018, 11:51

Moin
ziemlich ruppiger Durchgang der ersten Welle hier in Konstanz, kaum Temp Rückgang. Die eigentliche Front nimmt wieder Fahrt auf und mit dem von Matt angesprochenen Left exit Bereich des Jetstreams über uns ist diesmal frontal deutlich mehr Dynamik vorhanden. Formiert sich auch ne schöne Linie, teils Blitzaktiv. Bin mal gespannt, erwarte jedoch auch die Hauptaction erst noch :sturm:

Nadann, wartemersab

Gespannte Grüsse

Ralph
nordspot Konstanz

Jan (Basel)
 
Beiträge: 740
Registriert: Mo 13. Okt 2003, 10:22
Wohnort: Basel

Re: Staulage mit Sturm/Schnee/Wasser, 02.-04.01.2018

Beitragvon Jan (Basel) » Mi 3. Jan 2018, 11:53

In Liestal ist die Front durch - Böen nicht allzu stark (etwa 80km/h), dafür eine vorgelagerte Graupel/Starkregenzelle, kurz Sonnenschein und danach die Kaltfront, diesmal mit Blitz und Graupel. Richtiges Vollwetter :shock:

Thundersnow
 
Beiträge: 227
Registriert: Di 26. Jan 2016, 21:28
Wohnort: 9402 Mörschwil

Re: Staulage mit Sturm/Schnee/Wasser, 02.-04.01.2018

Beitragvon Thundersnow » Mi 3. Jan 2018, 12:10

In Mörschwil gab es vor der Front ein kurzes Gewitter mit einem Blitz und Böen so um 90 Km/h. :) Sonst lagen die Böenspitzen bei etwas über 100 Km/h an den umliegenden Stationen. Hätte für einen Windrekord bei mir reichen können, aber nee ich musste gestern den Windmast abbauen, um auf dem Balkon Vergleichsmessungen durchzuführen. Dort gabs am Morgen mal 58 Km/h (Rekord 68), danach hat der Wind auf West/Nordwest gedreht und so staut sich alles am Haus => keine nennenswerten Windspitzen mehr. Janu...

Mal schauen, ob die Kaltfront noch zu was wird, sieht für den Osten nicht allzu spannend aus würde ich sagen.

Lg Thundersnow

Edit: Okey, sieht doch langsam besser aus die Front.
Zuletzt geändert von Thundersnow am Mi 3. Jan 2018, 12:12, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Slep
 
Beiträge: 1241
Registriert: Sa 18. Apr 2009, 20:34
Wohnort: 8404 Oberwinterthur

Re: Staulage mit Sturm/Schnee/Wasser, 02.-04.01.2018

Beitragvon Slep » Mi 3. Jan 2018, 12:14

Auch hier Blitz und Donner, ziemlich viel, und das in Winterthur! Yahoo. :unschuldig:
You don`t have to be a total nutter of a weather freak to be on this forum - but it helps.

Benutzeravatar
Willi
Administrator
 
Beiträge: 6331
Registriert: Fr 10. Aug 2001, 16:16
Wohnort: 8143 Sellenbüren

Re: Staulage mit Sturm/Schnee/Wasser, 02.-04.01.2018

Beitragvon Willi » Mi 3. Jan 2018, 12:31

Blitzableiter Uetliberturm, jupiiii :roll:
Gruss Willi

Bild

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemein Schweiz und Umgebung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder