Werbung

Mini-Störung 26.12.2017

Alles zu (Un)wetter und Klima relevant für die Schweiz
Benutzeravatar
Willi
Administrator
 
Beiträge: 6333
Registriert: Fr 10. Aug 2001, 16:16
Wohnort: 8143 Sellenbüren

Mini-Störung 26.12.2017

Beitragvon Willi » Di 26. Dez 2017, 08:45

Eine Mini-Störung hat den Nebel weggefegt und bringt paradoxerweise wiedermal Sonnenschein in vielen Nebelgebieten. Zur Zeit ist ein leichtes Glatteisrisiko in der Westschweiz erwähnenswert. Ich vermute aber, dass vom angezeigten Niederschlag infolge Verdunstung kaum etwas den Boden erreicht.

Gruss Willi

Quelle: Zoomradar Pro 2015 (kostenpflichtig)
Bild

Benutzeravatar
Federwolke
Moderator
 
Beiträge: 6117
Registriert: Mo 20. Aug 2001, 23:47
Wohnort: 3074 Muri bei Bern

Re: Mini-Störung 26.12.2017

Beitragvon Federwolke » Di 26. Dez 2017, 09:22

Linktipp: https://bantiger.roundshot.com/ 08:50 Uhr einstellen, einfach traumhaft!

Benutzeravatar
Bernhard Oker
Moderator
 
Beiträge: 5123
Registriert: Do 16. Aug 2001, 11:02
Wohnort: 8902 Urdorf

Re: Mini-Störung 26.12.2017

Beitragvon Bernhard Oker » Di 26. Dez 2017, 09:30

Die traumhafte Stimmung:

Komplett: https://storage.roundshot.com/5979c2b57 ... efault.jpg

Bild

Gruss
Bernhard
Zuletzt geändert von Bernhard Oker am Di 26. Dez 2017, 09:32, insgesamt 1-mal geändert.
Bernhard Oker - Urdorf (ZH/CH) - Meine Webseiten "Never Stop Chasing!"

Matthias_BL
 
Beiträge: 672
Registriert: Do 20. Jun 2002, 09:47
Wohnort: 4434 Hölstein

Re: Mini-Störung 26.12.2017

Beitragvon Matthias_BL » Di 26. Dez 2017, 09:39

Bild

Im Ernst? :shock:
OK, seit heute früh kesselt es hier im Oberbaselbiet auch ganz ordentlich - meine Station zeigt ca. max. 60-70km/h, aber allo Walenstadt?
Weiss da jemand was genaueres?

Grüsse
Matthias

pöstligeo
 
Beiträge: 131
Registriert: Do 19. Mär 2009, 00:32
Wohnort: Bern

Re: Mini-Störung 26.12.2017

Beitragvon pöstligeo » Di 26. Dez 2017, 10:39

Bantiger: und ich habe 7:15 entschieden heute nicht rauf zu gehen, weil die Alpen noch "langweilig" komplett frei waren. Mist falsche Entscheidung. Schon schade, dass die roundshot webcam Bantiger erst 8:00 beginnt. Immer schwierig in der Nachtzu Beginn Dämmerung zu entscheiden ob es sich lohnt oder nicht...
LG Chridsph

Benutzeravatar
Willi
Administrator
 
Beiträge: 6333
Registriert: Fr 10. Aug 2001, 16:16
Wohnort: 8143 Sellenbüren

Re: Mini-Störung 26.12.2017

Beitragvon Willi » Di 26. Dez 2017, 10:43

Etwas Konvektion und Ansätze von Pileus über dem Jura.
Gruss Willi

Bild

Wetterfreak_VBG
 
Beiträge: 12
Registriert: Do 1. Jun 2017, 00:15
Wohnort: Vorarlberg, Dornbirn 413m

Re: Mini-Störung 26.12.2017

Beitragvon Wetterfreak_VBG » Di 26. Dez 2017, 11:36

Matthias_BL hat geschrieben:Bild

Im Ernst? :shock:
OK, seit heute früh kesselt es hier im Oberbaselbiet auch ganz ordentlich - meine Station zeigt ca. max. 60-70km/h, aber allo Walenstadt?
Weiss da jemand was genaueres?

Grüsse
Matthias


Ich persönlich denke dass diese Messwerte nicht wirklich richtig sein können. Siehe:
http://wetterring.at/station/ara-walenstadt/

Sonst hätte man schon gestern was gehört bei 200 km/h...
Gewitter, Schnee und Sturm, alles was Dornbirn ned hot, hon i am liabsta :roll:

lg. Michael

Benutzeravatar
Dr. Funnel
 
Beiträge: 613
Registriert: Di 4. Nov 2003, 22:20
Wohnort: 5705 Hallwil

Re: Mini-Störung 26.12.2017

Beitragvon Dr. Funnel » Di 26. Dez 2017, 13:11

Der Westwind hat schöne Nebelwellen produziert. Die Bilder wurden vom Rossbüchel aus (oberhalb Rorschach) gemacht.


Bild
Bild
Bild
Bild
Ein Gewitter kommt selten allein!

Andreas, Hallwil

http://www.meteobild.ch


Zurück zu Allgemein Schweiz und Umgebung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder