Werbung

[FCST/NCST] Gewitter 24./25.07.2015

Alles zu (Un)wetter und Klima relevant für die Schweiz
Benutzeravatar
Willi
Administrator
 
Beiträge: 6548
Registriert: Fr 10. Aug 2001, 16:16
Wohnort: 8143 Sellenbüren

[FCST/NCST] Gewitter 24./25.07.2015

Beitragvon Willi » Do 23. Jul 2015, 11:43

Die nächste Gewitterfront steht vor der Tür. Der erwartete Trog gefällt mir sehr, er scheint mit sozusagen idealem Timing am Freitagabend durchzuschwenken. Cosmo bei search.ch lässt es am aktuellen Ende des Prognosefensters (Freitag 17 Uhr) in den klassichen Gewitterbergen um Thuner-/Brienzersee bereits ordentlich krachen, ein Versprechen für die kommenden Stunden?

Beim Verständnis der mesoskaligen Prozesse muss ich eh passen, die Verhältnisse scheinen mir reichlich komplex, um mich auf die Äste herauszuwagen. Aber es hat gewiss andere im Forum, die das Kartenstudium mit grosser Spannung angehen dürften.

Gruss Willi

Quelle: wetter3.de
Bild

Quelle: search.ch
Bild
Zuletzt geändert von Bernhard Oker am Fr 24. Jul 2015, 10:21, insgesamt 1-mal geändert.

Jan (Basel)
 
Beiträge: 759
Registriert: Mo 13. Okt 2003, 10:22
Wohnort: Basel

Re: [FCST] Gewitter 24./25.07.2015

Beitragvon Jan (Basel) » Do 23. Jul 2015, 22:30

Estofex ist ja schonmal recht 'zuversichtlich' und sieht die Schweiz als Kandidat für ein mögliches Upgrade auf Level 2 :roll:

Anbei ein Auszug aus der heutigen Vorhersage (gültig von Freitag 6z bis Samstag 6z)

'Switzerland is a borderline level1/2 nominee due to DLS of 15 m/s during the afternoon hours. Would not be surprised to receive a very large hail report with intense convection. Confidence however remains too low for upgrading, mainly due to the uncertainty about how long storms remain discrete before clustering and how significant substantial mountain convection and N-ward fanning cirrus shield could impact the forecast. Thunderstorms continue well into the night with a gradually decreasing severe risk. Approaching major trough from the west could induce another round of convection over the W-Alps during the night.'

Benutzeravatar
Alfred
 
Beiträge: 10469
Registriert: Mo 21. Jul 2003, 16:23
Wohnort: 8037 Zürich

Re: [FCST] Gewitter 24./25.07.2015

Beitragvon Alfred » Fr 24. Jul 2015, 02:18

Hoi zäme

Auf das Gebiet Zürich bezogen.
Alles vorhanden, aber der Niederschlag?
Müssen wir wieder mal über die Grenze schauen :!: :?:

Gruss, Alfred

Benutzeravatar
Michi, Uster, 455 m
 
Beiträge: 2760
Registriert: Fr 17. Aug 2001, 21:34
Wohnort: 8610 Uster

Re: [FCST] Gewitter 24./25.07.2015

Beitragvon Michi, Uster, 455 m » Fr 24. Jul 2015, 07:04

Wie wärs mal wieder mit einem Klassiker?
Präfrontale Auslöse ohne seichten NW-Wind, Kaltfront erst nach Mitternacht. Höhentrog kommt zwar nicht richtig rein, schwenkt nordwestlich durch. Luftmasse am besten aber eher südöstlicher, über Frankreich lagert harmlosere Luftmasse.
Und was passiert nun? Tagesgangauslöse im Relief, nachher ein paar Outflows mit Auslöse auch im Mittelland??? Dynamisch dann aber vermutlich erst wieder in der Nacht mit Kaltfrontannäherung. Die Cosmo-Läufe sind im Flachland nicht grad niederschlagsträchtig:

Bild

Benutzeravatar
Bernhard Oker
Moderator
 
Beiträge: 5207
Registriert: Do 16. Aug 2001, 11:02
Wohnort: 8902 Urdorf

Re: [FCST/NCST] Gewitter 24./25.07.2015

Beitragvon Bernhard Oker » Fr 24. Jul 2015, 10:30

(Habe den Thread Titel für das Nowcasting erweitert.)

Könnte heute in Disentis, zum Abschluss meiner Ferien, nochmals für ein Gewitter reichen. :) Ist sehr tüppig draussen.
Im Südtessin haben sich bereits die ersten Schauer gebildet.

Die Luftmassen nördlich und südlich er Alpen gemäss Sondierungen:
Bild
Bild

Gruss
Bernhard
Bernhard Oker - Urdorf (ZH/CH) - Meine Webseiten "Never Stop Chasing!"

Benutzeravatar
Tinu (Männedorf)
 
Beiträge: 3268
Registriert: Fr 29. Jul 2005, 16:35
Wohnort: 8708 Männedorf

Re: [FCST/NCST] Gewitter 24./25.07.2015

Beitragvon Tinu (Männedorf) » Fr 24. Jul 2015, 10:32

Kapitales kleines Sturmtief über Deutschland am Samstag: In dieser Form eher untypisch für diese Jahreszeit. Normalerweise läuten diese Dinger den Herbst ein:
Bild

Schreit nach Tornadopotenzial im Nodwesten Deutschlands.
Tinu (Männedorf ZH, 422 m ü. M)
Gewitter und Sturm = erhöhter Pulsschlag
Föhn-fasziniert

Benutzeravatar
Joachim
 
Beiträge: 2748
Registriert: Do 16. Aug 2001, 10:53
Wohnort: 8330 Pfäffikon/ZH

Re: [FCST/NCST] Gewitter 24./25.07.2015

Beitragvon Joachim » Fr 24. Jul 2015, 11:00

Hoi zäme

Vorhin schon erste Gewitter knap südlich vom Tessin und 0.4 mm in Intragna.

Die nächsten Entwicklungen immer aktuell hier:
http://alarm.meteocentrale.ch/gewitter.html

Hier noch die 24-h Regensummen bis Samstagmorgen von diversen Modellen:
Bild
ECMWF-Modell

Bild
EURO-4km

Bild
CMA

Bild
WRF3km

und hier noch die Böen am Samstagnachmittag:

Bild

Grüsslis

Joachim

B3rgl3r
 
Beiträge: 546
Registriert: Mo 12. Jul 2010, 14:40
Wohnort: 7408 / 7132

Re: [FCST/NCST] Gewitter 24./25.07.2015

Beitragvon B3rgl3r » Fr 24. Jul 2015, 11:07

Hm...

Volltreffer für das Openair-Lumnezia.

Bild
Quelle: meteo.search.ch/prognosis/ (@11:00)

Um 22:00 auf der Bühne: Flogging Molly. Lo & Leduc (davor) sind wohl noch einigermassen im Trocknen.

Da Flogging Molly aber irish/amerikanischen Punkrock hämmern... passt das Wetter ja :)
--> viele Grüsse, Andy (7408 Cazis) <--

Benutzeravatar
Alfred
 
Beiträge: 10469
Registriert: Mo 21. Jul 2003, 16:23
Wohnort: 8037 Zürich

Re: [FCST/NCST] Gewitter 24./25.07.2015

Beitragvon Alfred » Fr 24. Jul 2015, 11:54

Sali zäme
Off Topic
Sogar untypisch auf 40 hPa (Analyse 23.07.2015 12z).
Bild
Gruss, Alfred

Benutzeravatar
Dr. Funnel
 
Beiträge: 635
Registriert: Di 4. Nov 2003, 22:20
Wohnort: 5705 Hallwil

Re: [FCST/NCST] Gewitter 24./25.07.2015

Beitragvon Dr. Funnel » Fr 24. Jul 2015, 12:26

B3rgl3r hat geschrieben:

"Volltreffer für das Openair-Lumnezia
Um 22:00 auf der Bühne: Flogging Molly. Lo & Leduc (davor) sind wohl noch einigermassen im Trocknen.
Da Flogging Molly aber irish/amerikanischen Punkrock hämmern... passt das Wetter ja :)"

Wenn es Punkrock ist, könnte die Gruppe ja noch einen Zacken zulegen - das hat dann vielleicht die gleiche Wirkung wie Hagelraketen! :lol:
Ein Gewitter kommt selten allein!

Andreas, Hallwil

http://www.meteobild.ch

Nächste

Zurück zu Allgemein Schweiz und Umgebung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: helios, Marco (Hemishofen)