Werbung

Neuer Webauftritt von MeteoSchweiz

Erdbeben, Kameras, Forumkritik usw.
Benutzeravatar
Federwolke
Moderator
 
Beiträge: 5906
Registriert: Mo 20. Aug 2001, 23:47
Wohnort: 3074 Muri bei Bern

Re: Neuer Webauftritt von MeteoSchweiz

Beitragvon Federwolke » Mo 20. Apr 2015, 20:56

Stimmt, die am häufigsten bemängelten Probleme wie Windspitzen-Grafik und Messnetz-Liste mit Datenblättern sind behoben :up:

Wenn jetzt auch noch die neuesten Stationen in die Messwert-Karte eingepflegt werden, wäre das ein Gewinn (alle neuen Stationen ab Herbst fehlen, z.B. Berninapass, Les Charbonnieres und natürlich die in den letzten Wochen in Betrieb genommenen).

Andere Mängel, insbesondere das extrem mühsame Handling z.B. von Klima-Übersichten (versucht mal z.B. ins Jahr 1956 oder noch weiter zurück zu wechseln ohne in der Browserzeile herumzufummeln) und unnötige Scrollereien bestehen immer noch. Hatte aber auch noch nicht die Zeit, alles abzuchecken.

Benutzeravatar
Alfred
 
Beiträge: 10469
Registriert: Mo 21. Jul 2003, 16:23
Wohnort: 8037 Zürich

Re: Neuer Webauftritt von MeteoSchweiz

Beitragvon Alfred » Mi 29. Apr 2015, 18:29

Hoi

Horizontalfelder (Alpenraum) COSMO-LEPS-Vorhersage der Wahrscheinlichkeit, eine bestimmte Mengen von Niederschlag.
Muss man die in der Sahara suchen? Nur gut, dass wir noch die Italiener (Meteonetwork) haben!

Gruss, Alfred, der immer noch altmodisch (aus einem bestimmten Grund) ist.

Benutzeravatar
Enzo
 
Beiträge: 239
Registriert: Sa 3. Jan 2009, 22:06
Wohnort: 1026 Echandens

Re: Neuer Webauftritt von MeteoSchweiz

Beitragvon Enzo » Do 7. Mai 2015, 20:52

Federwolke hat geschrieben:...Wenn jetzt auch noch die neuesten Stationen in die Messwert-Karte eingepflegt werden, wäre das ein Gewinn (alle neuen Stationen ab Herbst fehlen, z.B. Berninapass, Les Charbonnieres und natürlich die in den letzten Wochen in Betrieb genommenen) ...


Aaaaahhh, ça s'améliore : maintenant, toutes les dernières stations y sont (apparemment, il manque juste Bivio ;) ) !

Il y a même les relevés "neige" des stations NIME :up: : merci, ça c'est vraiment un plus !
Vivement les prochaines chutes de neige :)

Bonne soirée.
Enzo
Echandens VD 422 m (8 km à l'ouest de Lausanne)
Le rêve, pour moi, c'est ww = 99 !
Mais, pour ma femme, c'est plutôt des petites croix !

Benutzeravatar
Federwolke
Moderator
 
Beiträge: 5906
Registriert: Mo 20. Aug 2001, 23:47
Wohnort: 3074 Muri bei Bern

Re: Neuer Webauftritt von MeteoSchweiz

Beitragvon Federwolke » So 2. Aug 2015, 21:56

Zwar wurde inzwischen vieles verbessert, doch die aktuellen Messwerte sind - je nach Bedürfnis - immer noch ein unglaublicher Murks. Will man z.B. zwecks Bestimmung des Windes in 800-1000 m Höhe (Stichwort Rauchverbreitung des Gurten-Feuerwerks) die Daten vom Bantiger und Mühleberg Stockeren anschauen, muss man in der Karte 6-fach reinzoomen und den Ausschnitt verschieben, bis man zur gewünschen Darstellung kommt. Da sich die Werte nicht automatisch aktualisieren, muss man dies alle 10 Minuten von neuem tun. Ja ich weiss, wahrscheinlich ist diese Art von Nutzung nicht unbedingt jene des breiten Publikums, aber trotzdem...

Cedric
 
Beiträge: 1592
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 21:08

Re: Neuer Webauftritt von MeteoSchweiz

Beitragvon Cedric » Mo 3. Aug 2015, 00:20

Ich vermisse die Tmax bzw. Tmin in den Grafiken, die früher einfach mittels Skalaober-/untergrenze angezeigt wurden.
Allschwil

Benutzeravatar
Federwolke
Moderator
 
Beiträge: 5906
Registriert: Mo 20. Aug 2001, 23:47
Wohnort: 3074 Muri bei Bern

Re: Neuer Webauftritt von MeteoSchweiz

Beitragvon Federwolke » Mo 3. Aug 2015, 09:43

Cedric hat geschrieben:Ich vermisse die Tmax bzw. Tmin in den Grafiken, die früher einfach mittels Skalaober-/untergrenze angezeigt wurden.


Fahr mal mit der Maus den Linien entlang ;)

Cedric
 
Beiträge: 1592
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 21:08

Re: Neuer Webauftritt von MeteoSchweiz

Beitragvon Cedric » Mo 3. Aug 2015, 16:19

Federwolke hat geschrieben:
Cedric hat geschrieben:Ich vermisse die Tmax bzw. Tmin in den Grafiken, die früher einfach mittels Skalaober-/untergrenze angezeigt wurden.


Fahr mal mit der Maus den Linien entlang ;)

Ich hab Mühe, die richtige der 3 Linien zu treffen ;)
Allschwil

Benutzeravatar
Alfred
 
Beiträge: 10469
Registriert: Mo 21. Jul 2003, 16:23
Wohnort: 8037 Zürich

Re: Neuer Webauftritt von MeteoSchweiz

Beitragvon Alfred » Mo 3. Aug 2015, 19:11

Cedric hat geschrieben:
Federwolke hat geschrieben:
Cedric hat geschrieben:Ich vermisse die Tmax bzw. Tmin in den Grafiken, die früher einfach mittels Skalaober-/untergrenze angezeigt wurden.

Fahr mal mit der Maus den Linien entlang ;)

Ich hab Mühe, die richtige der 3 Linien zu treffen ;)
BildHast du diese 3 Kästchen nicht?

Grus, Alfred

Cedric
 
Beiträge: 1592
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 21:08

Re: Neuer Webauftritt von MeteoSchweiz

Beitragvon Cedric » Mo 3. Aug 2015, 23:44

Doch. Aber ein wenig umständlich. Oder nicht?
Früher ging das mit 1, 2 raschen Klicks. Heute muss auf der Karte mühsamst gezoomt werden, Doppelklick vergrössert die Karte ja nicht. Danach - wenn die Linien nah beieinander sind - müssen z.B Tmin und Tmean ausgeblendet werden, um die Kurve mit den stündlichen Tmax (oder Tmax zur vollen Stunde? Oder Stundenmittel-Tmax???) zu sehen?
Allschwil

Benutzeravatar
Alfred
 
Beiträge: 10469
Registriert: Mo 21. Jul 2003, 16:23
Wohnort: 8037 Zürich

Re: Neuer Webauftritt von MeteoSchweiz

Beitragvon Alfred » Di 4. Aug 2015, 00:49

Cedric hat geschrieben:Doch. Aber ein wenig umständlich. Oder nicht?
Hoi, dazu kann ich mich nicht äussern, da ich normalerweise diese nicht
mehr benutze (mein Standard, immer noch XP und IE8).

Gruss, Alfred

Vorherige

Zurück zu Off Topic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder