Werbung

Probleme mit Donnerradar/meteoradar

Erdbeben, Kameras, Forumkritik usw.
Cedric
 
Beiträge: 1592
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 21:08

Re: Probleme mit Donnerradar/meteoradar

Beitragvon Cedric » Mo 18. Aug 2014, 22:26

Hast du einen Link einer Netzone Seite, die sich alle 5 oder 10min reloaded?
So als Vergleich?
Kann die morgen gerne Neben dem Radar laufen lassen und ab und zu beobachten...

Aber wie gesagt, Proxy abschalten ist hier keine Option
Aber da durch das aktualisieren wdie Seite auch wieder kommt, stört mich der "Ausfall" nicht gross... Zumal es auf dem Linux Screen läuft.
Allschwil

Benutzeravatar
Willi
Administrator
 
Beiträge: 6190
Registriert: Fr 10. Aug 2001, 16:16
Wohnort: 8143 Sellenbüren

Re: Probleme mit Donnerradar/meteoradar

Beitragvon Willi » Mi 3. Sep 2014, 08:26

Das hat geholfen, ohne Proxy geht es.

Frage an alle, welche sich mit dem Bug "Received a invalid response" herumgeschlagen haben. War dieser Hinweis hilfreich oder nicht hilfreich? Wir haben eine User-Rückmeldung, dass sich der Proxy nicht deaktivieren lässt, also offenbar fix einprogrammiert ist.

Gruss Willi
Zuletzt geändert von Willi am Mi 3. Sep 2014, 09:20, insgesamt 1-mal geändert.

Michael (Gränichen)
 
Beiträge: 245
Registriert: Mi 12. Mai 2004, 16:44
Wohnort: Zürich

Re: Probleme mit Donnerradar/meteoradar

Beitragvon Michael (Gränichen) » Mi 3. Sep 2014, 11:32

Ich surfe auch manchmal mit Proxy und hatte dabei den Fehler gekriegt. Sonst nie.

Benutzeravatar
Willi
Administrator
 
Beiträge: 6190
Registriert: Fr 10. Aug 2001, 16:16
Wohnort: 8143 Sellenbüren

Re: Probleme mit Donnerradar/meteoradar

Beitragvon Willi » Mi 3. Sep 2014, 14:57

ohne Proxy geht es. Der Proxy wird von Swisscom automatisch eingerichtet, muss also manuell wieder gelöscht werden.
Bei Android 4.1.2 geht das so: Einstellungen -> Drahtlos und Netzwerke, weitere Einstellungen -> Mobile Netzwerke -> Zugangspunkte -> gprs.swisscom.ch -> Proxy (nicht den MMS Proxy!) und darunter Port -> beide löschen (Einträge 192.168.210.001, 8080).

Folgender User-Kommentar hat uns dazu erreicht. Ist vielleicht hilfreich, besten Dank an User C. Eggmann.

Gruss Willi
Der Lösungsweg, den Sie mir zukommen liessen, funktionierte bei mir nicht, weil sich der aktive Swisscom-Zugangspunkt gprs.swisscom.ch nicht bearbeiten liess.
Es war nötig, einen neuen APN einzurichten und dort alle Angaben aus dem gprs.swisscom.ch zu übernehmen, mit Ausnahme von Proxy (192.168.210.1) und Port (8080).

Achtung: Macht man einen Schreibfehler (z.B.: APN Typ: default.supl, statt: default,supl) kann der neue Zugangspunkt nicht aktiviert werden und der alte Zugang übernimmt.

Einstellungen -> Drahtlos und Netzwerke, weitere Einstellungen -> Mobile Netzwerke ->
Zugangspunkte: Klick auf Menü: + Neuer APN -> alle Angaben aus gprs.swisscom* übernehmen, ausser Proxy und Port: leer lassen.

* bei mir:
APN gprs.swisscom.ch
Proxy 192.168.210.1 (leer lassen)
Port 8080 (leer lassen)
Benutzername bis MMS Port: nicht festgelegt
MCC 228
MNC 01
Auth Typ ohne
APN-Typ default,supl
APN-Protokoll IPv4
APN APN aktiviert
Übertragungsart nicht angegeben

Benutzeravatar
Phil (Dübendorf)
Moderator
 
Beiträge: 793
Registriert: Mo 7. Mai 2012, 17:04
Wohnort: 8600 Dübendorf

Re: Probleme mit Donnerradar/meteoradar

Beitragvon Phil (Dübendorf) » Mi 3. Sep 2014, 17:30

Die offizielle Lösung von Swisscom ist tatsächlich das Deaktivieren des Proxys. Denn aus irgendeinem Grund, interpretiert dieser die Anfrage falsch, sodass es zu dieser Fehlermeldung kommt.

Auf Android ist der APN standartmässig so konfiguriert, dass er einen Proxy enthält. Da dies eigentlich ein Überbleibsel aus der alten WAP-Zeit ist, kann das Problem durch das Entfernen des Proxys gelöst werden.

Relativ simpel ist hingegen der Grund warum das Problem unter iOS nicht auftritt: Dort ist der APN bereits standartmässig ohne Proxy konfiguriert.

Gruss Phil
Höhe Dübendorf/ZH: 440 m ü. M.
---------------------------------------------------
Wetterstation in Dübendorf mit Webcam: http://www.wetter-duebendorf.ch/

Cedric
 
Beiträge: 1592
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 21:08

Re: Probleme mit Donnerradar/meteoradar

Beitragvon Cedric » Mi 24. Sep 2014, 14:38

Mein Vater hat das Galaxy S3, kommt zu Hause oder sonst per WLAN ohne Probleme auf die Seite, über Swisscom aber nicht.
Gibts keine einfache Lösung, einem Wenig-Nutzer zu erklären, wie www.metradar.ch doch funktionieren könnte?

Ich weiss ja nicht, aber denke mal, da sind 100e Personen betroffen!?
Allschwil

Microwave
 
Beiträge: 762
Registriert: Mo 2. Aug 2010, 22:31
Wohnort: Rapperswil SG

Re: Probleme mit Donnerradar/meteoradar

Beitragvon Microwave » Mi 24. Sep 2014, 14:53

Mit dem Dolphin-Browser läufts bei mir (Swisscom, XPERIA Z1, Android 4.3).

Grüsse - Microwave
Successful corepunches during (GA) chasing:
5, 3, 0
5, 0

Benutzeravatar
Willi
Administrator
 
Beiträge: 6190
Registriert: Fr 10. Aug 2001, 16:16
Wohnort: 8143 Sellenbüren

Re: Probleme mit Donnerradar/meteoradar

Beitragvon Willi » Mi 24. Sep 2014, 15:51

Gibts keine einfache Lösung, einem Wenig-Nutzer zu erklären, wie www.metradar.ch doch funktionieren könnte?

Hilf doch deinem Papa, den Proxi zu deaktivieren (siehe Workarounds in den untenstehenden Posts) :-). Du solltest es doch hinkriegen, oder nicht?

Gruss Willi

Cedric
 
Beiträge: 1592
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 21:08

Re: Probleme mit Donnerradar/meteoradar

Beitragvon Cedric » Mi 24. Sep 2014, 15:59

Willi hat geschrieben:
Gibts keine einfache Lösung, einem Wenig-Nutzer zu erklären, wie http://www.metradar.ch doch funktionieren könnte?

Hilf doch deinem Papa, den Proxi zu deaktivieren (siehe Workarounds in den untenstehenden Posts) :-). Du solltest es doch hinkriegen, oder nicht?

Gruss Willi

Jep, das stellt ja nicht das Problem dar. Ich denke eher an andere User - deine Kunden ;)


Übrigens, der metradar.ch Tab stürzt beim Arbeiten immernoch des öfteren ab (lädt nicht mehr und meldet, Seite nicht erreichbar - nach F5 klappts aber wieder) - neuste Firefox Versiion
Allschwil

Benutzeravatar
Willi
Administrator
 
Beiträge: 6190
Registriert: Fr 10. Aug 2001, 16:16
Wohnort: 8143 Sellenbüren

Re: Probleme mit Donnerradar/meteoradar

Beitragvon Willi » Mi 24. Sep 2014, 16:36

Seit dem Proxi-Workaround ist es von Kundenseite sehr ruhig geworden. Ich interpretiere das als ein Zeichen, dass die meisten damit klarkommen.
Der Verbindungsabbruch-Bug ist beim Provider gemeldet, die "Lösung" steht noch aus.

Gruss Willi

VorherigeNächste

Zurück zu Off Topic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder