Werbung

[FCST/NCST] Gewitter So 09.07.2017 / Mo 10.07.2017

Alles zu (Un)wetter und Klima relevant für die Schweiz
Benutzeravatar
Kaiko (Döttingen)
Moderator
 
Beiträge: 1920
Registriert: Sa 1. Sep 2001, 16:23
Wohnort: 5312 Döttingen

[FCST/NCST] Gewitter So 09.07.2017 / Mo 10.07.2017

Beitragvon Kaiko (Döttingen) » So 9. Jul 2017, 10:29

Hoi zäme

Zur Entlastung des gestrigen Ereignisses alles zu den heutigen Gewittern in diesen Thread.

Gemäss Model Arome könnten die selben Regionen wie gestern getroffen werden.
Bild

http://wxcharts.eu/?model=arome&region=europe&chart=radarrate&run=12&step=009&plottype=10&lat=51.500&lon=-0.250&skewtstep=0

Gruss Kaiko
Mitbetreiber des Sturmarchivs Schweiz und Wetterforscher aus Leidenschaft: http://www.sturmarchiv.ch/

Michael (Untersee)
 
Beiträge: 881
Registriert: Mo 25. Feb 2002, 00:49
Wohnort: 8953 Dietikon

Re: [FCST/NCST] Gewitter So 09.07.2017 / Mo 10.07.2017

Beitragvon Michael (Untersee) » So 9. Jul 2017, 11:59

Mit dem kräftigen dynamischen Forcing durch den Kurzwellentrog dürfte es heute erneut verbreitet und zum Teil kräftige Gewitter (Multizellen) geben. Die Intensität der Gewitter dürfte teilweise von der Einstrahlung abhängen, welche wahrscheinlich hauptsächlich Richtung W durch dichtere Wolkenfelder reduziert wird. Die Zellen kommen heute aus südlichen Richtungen. Da viel niederschlagbares Wasser (Payerne 00z zeigt 37 mm!) in der Atmosphäre vorhanden ist, könnten lokal wieder sehr intensive Niederschläge mit Überschwemmungsgefahr auftreten. Zudem sind lokal auch Hagel und Sturmböen möglich. Das Risiko für Downbursts ist jedoch deutlich kleiner als gestern.

Gruss, Michael
Dietikon ZH 405 m ü. M.

Benutzeravatar
Joachim
 
Beiträge: 2648
Registriert: Do 16. Aug 2001, 10:53
Wohnort: 8330 Pfäffikon/ZH

Re: [FCST/NCST] Gewitter So 09.07.2017 / Mo 10.07.2017

Beitragvon Joachim » So 9. Jul 2017, 12:56

Hoi zäme

grosser Unterschied heute-gestern. Verlagerung heute Süd-Nord, gestern WSW-ENE....vielleicht reichte s auch noch für Föhnpfupf
http://www.meteocentrale.ch/de/wetter/f ... foehn.html
Der "vorföhnige" starke outflow in Bilten/GL ist ja schon mal da (60-80 km/h)

konvektiv verstärkt (mit Gewitter im Süden Druckanstieg) und Gewitteroutflow als Pseudoföhn


Joachim

Michael ZH
 
Beiträge: 383
Registriert: Do 26. Mai 2011, 19:49
Wohnort: Zürich 8032

Re: [FCST/NCST] Gewitter So 09.07.2017 / Mo 10.07.2017

Beitragvon Michael ZH » So 9. Jul 2017, 13:49

Ein grosser Unterschied zu gestern ist auch deutlich weniger Sonneneinstrahlung und damit tiefere Temperaturen hier in Zürich. Aktuell lahmes getröpfel hier. Ob da Gewittertechnisch noch viel los sein wird? Allerdings sieht Estofex für die ganze Schweiz ein level 2! :-?
Zuletzt geändert von Michael ZH am So 9. Jul 2017, 14:00, insgesamt 1-mal geändert.

Michael (Untersee)
 
Beiträge: 881
Registriert: Mo 25. Feb 2002, 00:49
Wohnort: 8953 Dietikon

Re: [FCST/NCST] Gewitter So 09.07.2017 / Mo 10.07.2017

Beitragvon Michael (Untersee) » So 9. Jul 2017, 14:24

Payerne 12z zeigt 827 J/kg CAPE, 36 mm niederschlagbares Wasser und mit -123 J/kg CIN noch einen ziemlich starken Deckel. Dieser baut sich im Laufe des Nachmittags weiter ab. Mit etwas Sonneneinstrahlung am Nachmittag sollte es zusammen mit der dynamischen Hebung heute trotz Wolkenfeldern recht verbreitet für die Auslöse und vereinzelte kräftige Gewitter reichen. Das Level 2 von Estofex scheint mir aber über der Schweiz übertrieben.
Dietikon ZH 405 m ü. M.

Benutzeravatar
Kaiko (Döttingen)
Moderator
 
Beiträge: 1920
Registriert: Sa 1. Sep 2001, 16:23
Wohnort: 5312 Döttingen

Re: [FCST/NCST] Gewitter So 09.07.2017 / Mo 10.07.2017

Beitragvon Kaiko (Döttingen) » So 9. Jul 2017, 15:18

Sieht gfürchig us am Genfersee...
Bild

http://chexbres.roundshot.com/

Böen:
Le Bouveret - 101km/h
Vevey - 78km/h
Oron - 87km/h
Moléson - 98km/h
Marsens - 79km/h
Fribourg - 91km/h

Gruss Kaiko
Zuletzt geändert von Kaiko (Döttingen) am So 9. Jul 2017, 17:12, insgesamt 5-mal geändert.
Mitbetreiber des Sturmarchivs Schweiz und Wetterforscher aus Leidenschaft: http://www.sturmarchiv.ch/

Michael ZH
 
Beiträge: 383
Registriert: Do 26. Mai 2011, 19:49
Wohnort: Zürich 8032

Re: [FCST/NCST] Gewitter So 09.07.2017 / Mo 10.07.2017

Beitragvon Michael ZH » So 9. Jul 2017, 15:33

hmmm. der Unwetterbericht von Meteorader sehr aktuell 15.25 Uhr: Unwetterbericht Deutsche Schweiz
Sonntagnachmittag und -abend
Verbreitet teils heftige Gewitter aus Süd bis Südwest. Hauptgefahr Überflutungen und strichweise Hagel sowie Sturmböen. In der Nacht vorübergehende Wetterberuhigung.

Hört sich nicht gerade harmlos an
Zuletzt geändert von Michael ZH am So 9. Jul 2017, 15:34, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Bernhard Oker
Moderator
 
Beiträge: 5070
Registriert: Do 16. Aug 2001, 11:02
Wohnort: 8902 Urdorf

Re: [FCST/NCST] Gewitter So 09.07.2017 / Mo 10.07.2017

Beitragvon Bernhard Oker » So 9. Jul 2017, 17:09

HP-Superzelle bei Biel:
https://kachelmannwetter.com/de/doppler ... 1505z.html

Gruss
Bernhard
Bernhard Oker - Urdorf (ZH/CH) - Meine Webseiten "Never Stop Chasing!"

heness
 
Beiträge: 28
Registriert: Fr 29. Apr 2011, 18:52
Wohnort: Solothurn

Re: [FCST/NCST] Gewitter So 09.07.2017 / Mo 10.07.2017

Beitragvon heness » So 9. Jul 2017, 17:28

Den habe ich sogar in Solothurn gehört/gespürt :shock:
https://kachelmannwetter.com/ch/blitze/ ... 07633.html
Zuletzt geändert von heness am So 9. Jul 2017, 17:29, insgesamt 1-mal geändert.

Simu
 
Beiträge: 16
Registriert: So 4. Jul 2010, 16:30
Wohnort: Bern, Bümpliz

Re: [FCST/NCST] Gewitter So 09.07.2017 / Mo 10.07.2017

Beitragvon Simu » So 9. Jul 2017, 18:36

Im Westen ein kleines Loch, vieleicht reicht das um die Suppe noch ein bisschen aufzukochen.

Nächste

Zurück zu Allgemein Schweiz und Umgebung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot]