Werbung

20.-21.04.2017: Starker Frost

Alles zu (Un)wetter und Klima relevant für die Schweiz
Cedric
 
Beiträge: 1592
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 21:08

Re: Starker Frost 20.04-21.04.2017

Beitragvon Cedric » Do 20. Apr 2017, 22:09

Bei uns im Garten ist natürlich auch so etwa alles kaputt, was kaputt gehen kann. Die Region Basel war doch etwas unerwartet bei den tiefen Temperaturen dochg recht weit vorne, selbst bei der Sternwarte auf dem Hügel < -7°C 5cm Temperatur und auch die 2m Temp sank auf immerhin -2.4°C - am Flughafen draussen gar unter -4°C... Knapp am Aprilrekord vorbei, immerhin eine über 30 jährige Messreihe.

Mal schauen was die jetzige Nacht noch bringt, die Taupunkte sind da etwas uneinig, aber grad von Zürich ostwärts herrscht kaum mehr Wind... Ich schätz mal, Tänikon oder Hallau, aber auch Welschenrohr, Courtelary, Ebnat-Kappel und Co (derzeit schon bei teils unter -2°C) werden noch deutlich zurück gehen...
Zuletzt geändert von Cedric am Do 20. Apr 2017, 22:24, insgesamt 1-mal geändert.
Allschwil

Benutzeravatar
Joachim
 
Beiträge: 2649
Registriert: Do 16. Aug 2001, 10:53
Wohnort: 8330 Pfäffikon/ZH

Re: Starker Frost 20.04-21.04.2017

Beitragvon Joachim » Fr 21. Apr 2017, 07:12

TSchou zäme

Wieder ein kalter Morgen, ja ... aber vielerorts ist es heute schon weniger kalt als gestern: vor allem in der Höhe sowie im Wallis:


Bild

Glattalp wieder -24.8 Grad.

Grüsslis

Joachim

Benutzeravatar
Willi
Administrator
 
Beiträge: 6190
Registriert: Fr 10. Aug 2001, 16:16
Wohnort: 8143 Sellenbüren

Re: Starker Frost 20.04-21.04.2017

Beitragvon Willi » Fr 21. Apr 2017, 07:18

Die Minima der Nacht. April-Werte der Bodentemperatur unter -10 Grad (Reckenholz und Flughafen) für SMN Stationen im Mittelland dürften schon ziemlich aussergewöhnlich sein. Visp -12.9 Grad.

Gruss Willi

Quelle: Zoomradar pro 2015 (kostenpflichtig)
Lufttemperatur 2m
Bild

Grastemperatur 5cm
Bild
Zuletzt geändert von Willi am Fr 21. Apr 2017, 07:26, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
mr_bike
 
Beiträge: 275
Registriert: Do 17. Apr 2008, 11:38
Wohnort: 4513 Langendorf

Re: Starker Frost 20.04-21.04.2017

Beitragvon mr_bike » Fr 21. Apr 2017, 07:44

Wie zu erwarten Welschenrohr (SO) auf 700m -7.3 Grad auf 2m. Kälter als gestern (-5.6 Grad). Station SRFMeteo.
Chrigu aus Langendorf/SO 500 M.ü.M

Benutzeravatar
Dr. Funnel
 
Beiträge: 605
Registriert: Di 4. Nov 2003, 22:20
Wohnort: 5705 Hallwil

Re: Starker Frost 20.04-21.04.2017

Beitragvon Dr. Funnel » Fr 21. Apr 2017, 09:12

Hier im Seetal (Hallwil) war es in Muldenlagen und vor allem bei hohem Gras am meisten gefroren.

Bild
Bild
Ein Gewitter kommt selten allein!

Andreas, Hallwil

http://www.meteobild.ch

Benutzeravatar
Alfred
 
Beiträge: 10469
Registriert: Mo 21. Jul 2003, 16:23
Wohnort: 8037 Zürich

Re: Starker Frost 20.04-21.04.2017

Beitragvon Alfred » Fr 21. Apr 2017, 11:57

Dr. Funnel hat geschrieben:vor allem bei hohem Gras am meisten gefroren.
Hoi
Interessant!
Gruss, Alfred

Benutzeravatar
Dr. Funnel
 
Beiträge: 605
Registriert: Di 4. Nov 2003, 22:20
Wohnort: 5705 Hallwil

Re: Starker Frost 20.04-21.04.2017

Beitragvon Dr. Funnel » Fr 21. Apr 2017, 13:50

Auf diesem Bild sieht man das Phänomen sehr gut. Im hohen Gras ist alles voller Reif. An der Grenze hat es zuerst noch mehr Reif auf dem abgeweideten Stück, danach, deutlich weniger. Ebenfalls auffällig war, dass an kleinen Hügeln die Nordostseite (zur Bise hin gerichtet) auffällig stärker gefroren war.

Bild
Ein Gewitter kommt selten allein!

Andreas, Hallwil

http://www.meteobild.ch

Simon 8542
 
Beiträge: 50
Registriert: Mi 4. Jan 2012, 17:48

Re: 20.-21.04.2017: Starker Frost

Beitragvon Simon 8542 » Fr 21. Apr 2017, 17:51

Heute Morgen bei uns in Wiesendangen starker Geruch nach Feuer, sogar im Haus bei geschlossenen Fenstern. Mutmasslich von den Feuern in den Rebbergen.

Spezielles Bild auf dem Weg zur Arbeit (leider keine Zeit für Foto): Von Oberwinterthur her gesehen dichter Rauch hinter Wiesendangen (im Kältesee), darüber schwache Bisenströmung.

Benutzeravatar
Federwolke
Moderator
 
Beiträge: 5906
Registriert: Mo 20. Aug 2001, 23:47
Wohnort: 3074 Muri bei Bern

Re: Starker Frost 20.04-21.04.2017

Beitragvon Federwolke » Fr 21. Apr 2017, 18:02

Dr. Funnel hat geschrieben:Im hohen Gras ist alles voller Reif. An der Grenze hat es zuerst noch mehr Reif auf dem abgeweideten Stück, danach, deutlich weniger.


Würde ich nur das Bild ohne deine Erklärung sehen, käme ich zum Schluss dass rechts weniger Reif zu sehen ist, weil dort Bäume stehen.

Benutzeravatar
Dani (Uster)
Administrator
 
Beiträge: 3899
Registriert: Fr 31. Aug 2001, 20:39
Wohnort: 8610 Uster

Re: 20.-21.04.2017: Starker Frost

Beitragvon Dani (Uster) » Fr 21. Apr 2017, 18:24

Ging schnell hier. Bei unserem Rebstock der letzte Wochen noch grüne Triebe hatte, hängen jetzt nur noch braune Blätter, also Totalschaden.

Gruss Dani
Predwan hours and early morning thundery showers -> Sumatra Squall is coming

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemein Schweiz und Umgebung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Google [Bot]