Werbung

Schneefall ab dem 04.01.2017

Alles zu (Un)wetter und Klima relevant für die Schweiz
Stabe
 
Beiträge: 130
Registriert: Sa 28. Jan 2012, 06:45
Wohnort: Buchs AG

Re: Schneefall ab dem 04.01.2017

Beitragvon Stabe » Do 5. Jan 2017, 14:39

Hier in Buchs auch nur 3-4cm Schneehöhe, aber das ist ja normal bei Nordanströhmung. Es sind immer die Gleichen die Abkassieren...(Uster,Wetzikon,Goldau,Winterthur,Schwyz,Sargans...)

Cedric
 
Beiträge: 1599
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 21:08

Re: Schneefall ab dem 04.01.2017

Beitragvon Cedric » Do 5. Jan 2017, 15:30

Stabe hat geschrieben:Hier in Buchs auch nur 3-4cm Schneehöhe, aber das ist ja normal bei Nordanströhmung. Es sind immer die Gleichen die Abkassieren...(Uster,Wetzikon,Goldau,Winterthur,Schwyz,Sargans...)

Buchs SG? Die Wetterstation der Gemeinde hat seit gestern Mittag 7mm Niederschlag registriert. War wahrscheinlich zu mild in der Nacht mit gut 1°C...

Ein paar Niederschlagssummen seit gestern Mittag:
Gütsch (2287 m ü.M., UR) 44
Grosser St. Bernhard (2472 m ü.M., VS) 44
Säntis (2502 m ü.M., AR) 34
Weissfluhjoch/Davos (2690 m ü.M., GR) 31
Chasseral (1599 m ü.M., BE) 14

Hier wohl alle mit mind gleich viel durch Wind in den Trichter befördertem Schnee wie wirklich gefallenem...

Realistischer, aber wegen Wind doch teilweise verfälscht:
Davos (1590 m ü.M., GR) 17
Elm (958 m ü.M., GL) 16
Arosa-Maran (1878 m ü.M., GR) 14
Sattel (790 m ü.M., SZ) 14
Vals (1254 m ü.M., GR) 12
Göschenen (950 m ü.M., UR) 12
Pilatus (2106 m ü.M., LU) 12
Lauerz (457 m ü.M., SZ) 11
Disentis (1190 m ü.M., GR) 11
Hörnli (1132 m ü.M., ZH) 10
Wädenswil (463 m ü.M., ZH) 10
Corvatsch (3315 m ü.M., GR) 10
Engelberg (1035 m ü.M., OW) 9
Gersau (435 m ü.M., SZ) 9
Schattdorf (466 m ü.M., UR) 9
Ebnat-Kappel (620 m ü.M., SG) 8
Balmberg (1083 m ü.M., SO) 8
Schwyz (448 m ü.M., SZ) 8
Bergün (1375 m ü.M., GR) 8
Flühli (884 m ü.M., LU) 8
Adelboden (1353 m ü.M., BE) 8
Glarus (515 m ü.M., GL) 7
Ulrichen (1345 m ü.M., VS) 7
Schiers (660 m ü.M., GR) 7
Bivio (1769 m ü.M., GR) 7
Galgenen (468 m ü.M., SZ) 7
Buchs SG (448 m ü.M., SG) 7

Wenn man die Bilder aus Winterthur sieht, müssen das teils schon enorme Lokaleffekte sein, zudem auch deutlich mehr als 1mm = rund 1cm Schnee. Gefallen sind nämlich ja "nur" um 5-6mm in der Region Winterthur seit Dienstagnachmittag...
Entsprechend tiefwinterlich sieht es wahrscheinlich in der Zentralschweiz aus mit teils >10mm Niederschlag seit gestern Mittag!
Zuletzt geändert von Cedric am Do 5. Jan 2017, 15:33, insgesamt 1-mal geändert.
Allschwil

Microwave
 
Beiträge: 768
Registriert: Mo 2. Aug 2010, 22:31
Wohnort: Rapperswil SG

Re: Schneefall ab dem 04.01.2017

Beitragvon Microwave » Do 5. Jan 2017, 16:29

Cedric hat geschrieben:Die Schweiz versinkt im Schnee, und in der Region Basel herrschen Frühlingsgefühle - wieso kommt mir das nur so bekannt vor? :lol:
Bild

Die Reste auf den Wiesen dürften bei 1-2 Grad und Sonne bald weg sein :down:

Alle Jahre wieder kann man da nur sagen.

Ende Dezember 2014: In Basel 2-3cm Schnee. In Oerlikon lagen am 30. Dezember dann 25-30cm Schnee, hier paar BIlder von damals: https://www.facebook.com/Chicken3gg/pos ... 2413752720
Gabs in diesem Winter noch ein zweites Mal.

Oder der frühe Wintereinbruch am 26./27. Oktober 2012 mit annähernd 48h Dauerschneefall. Schneehöhe in Basel: 0cm


Ach, vielleicht gibts an der Fasnacht anfang März ja eine Wiederholung von 2006 :unschuldig: :unschuldig: :unschuldig:


Sorry für grosses Zitat, bin gerade am iPhone...
Hier zog auch einiges links und rechts vorbei, aber eben nicht drüber, oder wenn, dann nur schwach. Entsprechend liegt hier in Brugg AG vielleicht so...1..2 cm?
Von den heftigen Schauern Region ZH/Ost-CH habe ich nur dank des metradar mitbekommen.
Würde mal sagen, geteiltes Leid ist halbes Leid? :)

Grüsse - Microwave
Successful corepunches during (GA) chasing:
5, 3, 0
5, 0

Furion
 
Beiträge: 290
Registriert: Di 23. Jan 2007, 20:17
Wohnort: 5607 Hägglingen

Re: Schneefall ab dem 04.01.2017

Beitragvon Furion » Do 5. Jan 2017, 16:46

@Cedric und Microwave

Ja grosse Teile des Aargaus hatten heute die A-Karte, aber ja was solls es liegt in Hägglingen etwa 6cm, wenigstens hat es nun Schnee und der bleibt auch die nächsten Tage. Weiss ist weiss egal wenn es halt ein bisschen weniger ist. :-)

Gruss Furion
Zuletzt geändert von Furion am Do 5. Jan 2017, 16:47, insgesamt 1-mal geändert.

Cedric
 
Beiträge: 1599
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 21:08

Re: Schneefall ab dem 04.01.2017

Beitragvon Cedric » Do 5. Jan 2017, 16:51

Ich glaub, Leute aus Genf können nur lachen (oder weinen). Kein Niederschlag in den vergangenen Tagen.
Allschwil

Benutzeravatar
Tinu (Männedorf)
 
Beiträge: 3168
Registriert: Fr 29. Jul 2005, 16:35
Wohnort: 8708 Männedorf

Re: Schneefall ab dem 04.01.2017

Beitragvon Tinu (Männedorf) » Do 5. Jan 2017, 17:35

Winter-Wonderland in Männedorf. Je nach Messstandort zwischen 12 und 16 Zentimeter Pulverschnee. Ein paar Impressionen auch von mir:

Der Schneeschauer um die Mittagszeit:
Bild

Und dann am Nachmittag diese Szenen. Seestrasse komplett eingeschneit. Phasenweise ging hier nicht mehr sonderlich viel:
Bild

Ohne Schnee siehts nicht so aus....:D
Bild
Bild
Bild
Bild
Tinu (Männedorf ZH, 422 m ü. M)
Gewitter und Sturm = erhöhter Pulsschlag
Föhn-fasziniert

Benutzeravatar
Andreas -Winterthur-
 
Beiträge: 4374
Registriert: Do 19. Jul 2012, 07:38

Re: Schneefall ab dem 04.01.2017

Beitragvon Andreas -Winterthur- » Do 5. Jan 2017, 17:50

@ Cedric: Die 72-Std. Niederschlags-Summen aus Winti stimmen mit der Schneehöhe von 15/16 cm überein. Seen 11.0 / Räterschen 9.1 / AWEL-Winterthur Stadt 7.0 mm. Ist halt auch eine aktive WW(W)-Community :up: :)

Gruss Andreas
Zuletzt geändert von Andreas -Winterthur- am Do 5. Jan 2017, 17:51, insgesamt 1-mal geändert.
“Some people are weather wise, but most are otherwise” Benjamin Franklin

Benutzeravatar
Rontaler
 
Beiträge: 2481
Registriert: Do 17. Jan 2008, 18:23
Wohnort: ZH Oberland (800 m ü.M.)

Re: Schneefall ab dem 04.01.2017

Beitragvon Rontaler » Do 5. Jan 2017, 18:35

Andreas -Winterthur- hat geschrieben:@ Cedric: Die 72-Std. Niederschlags-Summen aus Winti stimmen mit der Schneehöhe von 15/16 cm überein. Seen 11.0 / Räterschen 9.1 / AWEL-Winterthur Stadt 7.0 mm. Ist halt auch eine aktive WW(W)-Community :up: :)

Gruss Andreas

Hi Andreas

Wie sehen die 72h-Summen generell aus?

Ab Pfäffikon/ZH bis ins obere Tösstal 10-15 cm Schnee, unabhängig von der Höhe.

Gruss
Wetterfanatisch mit Leib und Seele. :) Aktuelle Wetterdaten aus Buchrain auf RontalWetter.ch:

http://www.rontalwetter.ch/live.html und für Smartphones ohne Adobe Flash Player http://www.rontalwetter.ch/livemobile.html oder auf AWEKAS

Benutzeravatar
Dani (Uster)
Administrator
 
Beiträge: 3902
Registriert: Fr 31. Aug 2001, 20:39
Wohnort: 8610 Uster

Re: Schneefall ab dem 04.01.2017

Beitragvon Dani (Uster) » Do 5. Jan 2017, 19:28

Ja, hier hat es heute gut hingehauen. Bei mir am Arbeitsplatz beim Sihlcity so mit Ach und Krach 3cm (und das war noch grosszügig gemessen). Hab eigentlich nicht viel mehr erwartet hier zuhause, war dann aber ganz anders als in Zürich:

Bild
Bild
Bild

Dürften gute 11cm sein, der Lineal hat die 0 nicht direkt am Rand sondern ein wenig nach innen versetzt (ca. 1cm).

Gruss Dani
Predwan hours and early morning thundery showers -> Sumatra Squall is coming

Thomas - Sargans
 
Beiträge: 56
Registriert: Mo 23. Nov 2009, 10:33

Re: Schneefall ab dem 04.01.2017

Beitragvon Thomas - Sargans » Do 5. Jan 2017, 21:35

Hallo zämä,

wenn Sargans bezüglich Schneefall schon explizit erwähnt wird, muss ich wohl etwas dazu sagen. Die Anströmung ist wirklich ideal und es hat bis vor kurzem noch kräftig geschneit. :-D
Die Schneehöhe liegt jetzt bei 30cm bei Takt. -3.9°C. Es reisst jetzt von Norden her auf und der Schneefall ist nur noch schwach.

Gruess
Thomas

PS: muss wohl doch noch eine Regenmesserheizung kaufen... :-X
Zuletzt geändert von Thomas - Sargans am Do 5. Jan 2017, 21:37, insgesamt 1-mal geändert.

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemein Schweiz und Umgebung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot]