Werbung

Mittelfrist / Langfrist: Sommer 2016

Alles zu (Un)wetter und Klima relevant für die Schweiz
Benutzeravatar
Federwolke
Moderator
Beiträge: 6929
Registriert: Mo 20. Aug 2001, 23:47
Geschlecht: weiblich
Wohnort: 3074 Muri bei Bern
Hat sich bedankt: 876 Mal
Danksagung erhalten: 4021 Mal
Kontaktdaten:

Mittelfrist / Langfrist: Sommer 2016

Beitrag von Federwolke » Di 31. Mai 2016, 18:37

Dass ich jemals an einem 31. Mai den Sommerthread eröffnen würde, hätte ich mir nie träumen lassen... ;)

Nasser Beginn, danach häufig sonnig und warm mit gelegentlichen Gewittern, Schafskälte fällt wahrscheinlich aus. Dies die Kurzversion meiner Juni-Prognose für Mitteleuropa. Zu den Details und der gesamteuropäischen Übersicht geht es hier: http://www.orniwetter.info/langfristprognose-juni-2016/
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Federwolke für den Beitrag (Insgesamt 3):
Mathias Uster (Di 31. Mai 2016, 21:25) • Giovanni (Kriens bei Luzern) (Mi 1. Jun 2016, 00:54) • TheSnowMan (Mi 1. Jun 2016, 10:36)

Benutzeravatar
Willi
Administrator
Beiträge: 7202
Registriert: Fr 10. Aug 2001, 16:16
Wohnort: 8143 Sellenbüren
Hat sich bedankt: 2057 Mal
Danksagung erhalten: 1856 Mal
Kontaktdaten:

Re: Mittelfrist / Langfrist: Sommer 2016

Beitrag von Willi » Fr 10. Jun 2016, 08:00

Nasser Beginn, danach häufig sonnig und warm mit gelegentlichen Gewittern, Schafskälte fällt wahrscheinlich aus.
Nach dem ersten Monatsdrittel stehen die Vorzeichen in Richtung Fortdauer der Nässe. Von Schafskälte würde ich, bei sehr durchschnittlichem Temperaturlevel, nicht unbedingt sprechen. Aber die modellmässig angedachte Zufuhr frischer Meeresluft bis gegen Monatsende ist sooo typisch und sooo oft erlebt im Juni. Man wartet und wartet auf das nächste stabile Hoch und wartet in der Regel bis in den Juli.

Nanu, die aktuellen Vorhersagen für die 2. Junihälfte sind eh Wackelpudding, ich drücke die Daumen für ein sommerliches letztes Junidrittel. Wie auch immer, die Sonne heute in vollen Zügen geniessen...

Gruss Willi

Quelle: wetterzentrale.de
Bild
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Willi für den Beitrag:
Mathias Uster (Fr 10. Jun 2016, 08:28)
Gruss Willi
Immer da wenn's wettert

Benutzeravatar
Alfred
Beiträge: 10469
Registriert: Mo 21. Jul 2003, 16:23
Geschlecht: männlich
Wohnort: 8037 Zürich
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 90 Mal

Re: Mittelfrist / Langfrist: Sommer 2016

Beitrag von Alfred » Fr 10. Jun 2016, 08:42

Federwolke hat geschrieben:Schafskälte fällt wahrscheinlich aus.
Die zweite Schafsskälte, auf die ich so sehr :unschuldig: gehofft habe,
kommt sehr wahrscheillich in den Golf von Cádiz zu liegen :-X .

Gruss, Alfred

Benutzeravatar
Federwolke
Moderator
Beiträge: 6929
Registriert: Mo 20. Aug 2001, 23:47
Geschlecht: weiblich
Wohnort: 3074 Muri bei Bern
Hat sich bedankt: 876 Mal
Danksagung erhalten: 4021 Mal
Kontaktdaten:

Re: Mittelfrist / Langfrist: Sommer 2016

Beitrag von Federwolke » Mo 27. Jun 2016, 10:43

Wer sich heute keinen gebührenfinanzierten Siebenschläfer-Bären aufbinden lassen will, kann sich hier informieren:
http://www.fotometeo.ch/siebenschlaefer ... nittskost/
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Federwolke für den Beitrag (Insgesamt 11):
Torro (Mo 27. Jun 2016, 10:55) • Bruno Amriswil (Mo 27. Jun 2016, 11:28) • Matthias_BL (Mo 27. Jun 2016, 12:31) • Bernhard Oker (Mo 27. Jun 2016, 12:51) • Tinu (Männedorf) (Mo 27. Jun 2016, 17:11) • Thundersnow (Mo 27. Jun 2016, 17:19) • Microwave (Mo 27. Jun 2016, 18:11) • Christian Schlieren (Mo 27. Jun 2016, 19:35) • säschu (Bösingen) (Mo 27. Jun 2016, 21:19) • zti (Mi 29. Jun 2016, 18:22) und ein weiterer Benutzer

Mathias Uster
Beiträge: 57
Registriert: Fr 10. Apr 2009, 09:58
Geschlecht: männlich
Hat sich bedankt: 711 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Mittelfrist / Langfrist: Sommer 2016

Beitrag von Mathias Uster » Mo 27. Jun 2016, 12:39

Sehnlichst erwartet - und pünktlich kommt sie, deine Siebenschläfer-Prognose...
Besten Dank für den kompetenten meteorologischen Lesegenuss, Federwolke!
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Mathias Uster für den Beitrag:
Microwave (Mo 27. Jun 2016, 18:12)

michel
Beiträge: 20
Registriert: Do 3. Jan 2013, 18:29
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Geopotenzialanstieg im Süden

Beitrag von michel » Mi 29. Jun 2016, 18:39

hallo Forum,
nach aktuellen Mittelfristkarten sehe ich so ab dem 7. Juli eine Tendenz zu Potenzialantieg über dem westlichen/zentralen Mittelmeer und insgesamt eine Zonalisierung der Frontalzone im atlantisch-europäischen Bereich. EZ 0z von heute zeigt es m.E. recht deutlich, und GFS 12z jetzt mehr als die Vorläufe. Mögliche Folge für den Alpenraum im weiteren Juliverlauf: jeweils 4-5 Tage sommerliches Hochdruckwetter mit 1-2 Tagen Kurzwellentrog dazwischen, statt wie bisher umgekehrt. Wunschdenken meinerseits nicht ausgeschlossen ;) lg, michel

Benutzeravatar
Federwolke
Moderator
Beiträge: 6929
Registriert: Mo 20. Aug 2001, 23:47
Geschlecht: weiblich
Wohnort: 3074 Muri bei Bern
Hat sich bedankt: 876 Mal
Danksagung erhalten: 4021 Mal
Kontaktdaten:

Re: Mittelfrist / Langfrist: Sommer 2016

Beitrag von Federwolke » Do 30. Jun 2016, 19:07

Bild

:fluchen: :fluchen: :fluchen: :fluchen: :fluchen: :fluchen: :fluchen:

Mehr dazu gleich... ;-(

Benutzeravatar
Dani (Uster)
Administrator
Beiträge: 3937
Registriert: Fr 31. Aug 2001, 20:39
Geschlecht: männlich
Wohnort: 8610 Uster
Hat sich bedankt: 766 Mal
Danksagung erhalten: 293 Mal
Kontaktdaten:

Re: Mittelfrist / Langfrist: Sommer 2016

Beitrag von Dani (Uster) » Do 30. Jun 2016, 19:37

Federwolke hat geschrieben: :fluchen: :fluchen: :fluchen: :fluchen: :fluchen: :fluchen: :fluchen:

Mehr dazu gleich... ;-(
Lass mich raten: Vollwaschgang mit nachfolgendem trocknen im Kühlschrank?
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Dani (Uster) für den Beitrag:
Microwave (Do 30. Jun 2016, 19:46)
Predwan hours and early morning thundery showers -> Sumatra Squall is coming

Benutzeravatar
Federwolke
Moderator
Beiträge: 6929
Registriert: Mo 20. Aug 2001, 23:47
Geschlecht: weiblich
Wohnort: 3074 Muri bei Bern
Hat sich bedankt: 876 Mal
Danksagung erhalten: 4021 Mal
Kontaktdaten:

Re: Mittelfrist / Langfrist: Sommer 2016

Beitrag von Federwolke » Do 30. Jun 2016, 20:00

Die daraus abgeleitete Juli-Prognose:
http://www.orniwetter.info/langfristprognose-juli-2016/

Sommerliebhaber sollten darauf hoffen, dass CFS seinen "tollen" Lauf der letzten drei Monate fortsetzt :help:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Federwolke für den Beitrag (Insgesamt 3):
Gernot (Do 30. Jun 2016, 20:19) • Microwave (Do 30. Jun 2016, 22:17) • Mathias Uster (Sa 2. Jul 2016, 13:09)

Benutzeravatar
Federwolke
Moderator
Beiträge: 6929
Registriert: Mo 20. Aug 2001, 23:47
Geschlecht: weiblich
Wohnort: 3074 Muri bei Bern
Hat sich bedankt: 876 Mal
Danksagung erhalten: 4021 Mal
Kontaktdaten:

Re: Mittelfrist / Langfrist: Sommer 2016

Beitrag von Federwolke » Fr 1. Jul 2016, 12:03

Die Karten, die ich gestern beim Erstellen der Prognose gerne gehabt hätte, wurden nun nachgeliefert (dies, weil CFS-Karten mit 24 Stunden Verzögerung erscheinen). Der Artikel wurde entsprechend sanft revidiert.

Auch die neuen Läufe von gestern blasen ins gleiche Horn, der 12z vom 30.06. hat aber wieder etwas weniger Trog und etwas mehr West im Gepäck. Daraus resultiert etwas weniger Niederschlag und um etwa 1 K höhere Temperaturen in Mitteleuropa, was realistischer erscheint als die gestern veröffentlichte Version. Die Abweichung wäre aber immer noch aussergewöhnlich und etwa im Rahmen von 2000 oder der Serie 1977-1981. Derzeitige Einschätzung: Erste Monatshälfte westlastig und durchschnittlich temperiert, zweite Hälfte troglastig mit deutlich negativer Abweichung.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Federwolke für den Beitrag (Insgesamt 4):
Dani (Uster) (Fr 1. Jul 2016, 12:15) • Microwave (Fr 1. Jul 2016, 12:36) • Bruno Amriswil (Fr 1. Jul 2016, 15:27) • knight (Fr 1. Jul 2016, 21:07)

Antworten