Werbung

NCST 17.03.2013: Föhnsturm

Alles zu (Un)wetter und Klima relevant für die Schweiz
Antworten
Benutzeravatar
Joachim
Beiträge: 2790
Registriert: Do 16. Aug 2001, 10:53
Geschlecht: männlich
Wohnort: 8330 Pfäffikon/ZH
Hat sich bedankt: 54 Mal
Danksagung erhalten: 609 Mal
Kontaktdaten:

Re: FCST 17.-19.03.2013: Ausgiebige Schneefaelle im Tessin

Beitrag von Joachim » So 17. Mär 2013, 13:42

Ciao

und im Norden erreicht Föhn jetzt seinen Höhepunkt ... um 12 z immerhin 10 (BeO) bis 13 (Rheintal/oberer Bodensee) Grad.

Nach Windrichtung und Taupunktsdifferenz hat der Föhn oberen Bodensee erreicht: Vorarlberg und deutsches Ufer...auf der CH-Seite jetzt aber auch bis Egnach/TG (nach 12z auch Amriswil), ins obere Tösstal, sowie nach Hinwil/Zürcher Oberland.
Bild

maximale Windböen bis 13 Uhr in km/h

066720 Altdorf (UR) CHE 46.88336 8.6333 449m 117
069970 Malbun LIE 47.1 9.6167 1596m 115
069104 Etzlihuette SAC CHE 46.73496 8.7208 2063m 111
066370 Meiringen CHE 46.74996 8.1833 595m 109
067950 Piz Martegnas CHE 46.5833 9.5333 2670m 107
067471 Kleines Matterhorn CHE 45.95 7.7167 3883m 106
066970 Wasserauen (AI) CHE 47.2833 9.4333 868m 106
069242 Eggbergen CHE 46.903 8.646 1440m 104
069013 Erstfeld CHE 46.835 8.644 459m 100
069304 Seelisberg (UR) CHE 46.9845 8.595 635m 98
066820 Elm CHE 46.93326 9.1833 965m 96
069054 Bilten CHE 47.18166 9.013 415m 96
066980 Ebenalp CHE 47.283 9.4 1640m 96
069136 Saint-Maurice (VS) CHE 46.218 7.0105 409m 96
069342 Chuenisbaergli-Start CHE 46.4494 7.548 1730m 94
067470 Monte Rosa-Plattje CHE 45.96 7.81 2885m 93
069239 Schwyz-Seewen CHE 47.0337 8.6253 458m 91

Saluti

Joachim

Thomas Jordi (ZH)
Beiträge: 859
Registriert: Mi 26. Mai 2004, 08:54
Geschlecht: männlich
Wohnort: 8052 Zürich
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 196 Mal

Re: FCST 17.-19.03.2013: Ausgiebige Schneefaelle im Tessin

Beitrag von Thomas Jordi (ZH) » So 17. Mär 2013, 14:05

hoppla, nun Altdorf 71 kn (130.7 km/h)

Benutzeravatar
Joachim
Beiträge: 2790
Registriert: Do 16. Aug 2001, 10:53
Geschlecht: männlich
Wohnort: 8330 Pfäffikon/ZH
Hat sich bedankt: 54 Mal
Danksagung erhalten: 609 Mal
Kontaktdaten:

Re: FCST 17.-19.03.2013: Ausgiebige Schneefaelle im Tessin

Beitrag von Joachim » So 17. Mär 2013, 14:56

Hoi

...jepp: Ebenalp/AI bis zu 124 km/h .... und der Föhn seit 13h20 UTC auch in Romanshorn/TG und Niederuzwil/SG sowie auf dem Nollen/TG.
Hinwil/ZH dagegen wieder Nordwestwind.

Tmax heute 13.5 Grad in Horn/TG sowie 12.8° in Ruggell/FL.

Grüsslis

Joachim

Benutzeravatar
Haene
Beiträge: 219
Registriert: Sa 8. Aug 2009, 16:51
Hat sich bedankt: 382 Mal
Danksagung erhalten: 458 Mal

NCST 17.03.2013: Föhnsturm

Beitrag von Haene » So 17. Mär 2013, 23:44

Hallo zusammen

Der heutige Föhnsturm wird im Forum nur so nebenbei im Thread ‚Ausgiebige Schneefälle im Tessin‘ erwähnt. Ich habe ein paar Fotos vom heutigen Föhnsturm, die nicht so recht zum Schneeereignis im Tessin passen. Nachdem in Altdorf Böenspitzen von bis zu 140km/h gemessen wurden, hat dieser Föhnsturm einen separaten Thread verdient. Hoffentlich verstosse ich nicht gegen die Forumsregeln.

Hier also mein Bericht:
Als ich am späten Nachmittag gesehen habe, dass in Altdorf Böenspitzen bis ca. 130km/h gemessen wurden, konnte ich nicht mehr zu Hause bleiben.

Ich fuhr über Gersau nach Brunnen und weiter bis nach Isleten. Hier sind ein paar Bilder.

Bild
Wasserfontänen am Quai von Brunnen

Bild

Weitere Bilder von Isleten

Heftige Brandung am Delta des Isitalerbachs
Bild

Wasserverwehungen im oberen Teil des Urnersees
Bild

Bild
Diese Lenticularis über Brunnen musste ich auch noch fotografieren, dabei schlich sich ein Wasserteufelchen ins Bild. Im Bild oben rechts und im Bild unten in der Mitte.
Bild

In Isleten habe ich auch noch heftige Sturmböen gefilmt. Es sah sogar so aus als ob ein Wasserteufel genau über mich hinweg zog. Den Film werde ich später noch verlinken.

So das wärs.

Allen einen schönen Start in die neue Woche

Liebe Grüsse vom Hans-Jörg
Häne, Küssnacht am Rigi, 453 m.ü.M.

Benutzeravatar
Haene
Beiträge: 219
Registriert: Sa 8. Aug 2009, 16:51
Hat sich bedankt: 382 Mal
Danksagung erhalten: 458 Mal

Re: NCST 17.03.2013: Föhnsturm

Beitrag von Haene » Mo 18. Mär 2013, 23:01

Hallo zusammen

So, jetzt habe ich das Video über den Föhnsturm zusammengestellt. Im Video habe ich ein paar Szenen in Gersau, Brunnen und Isleten aufgenommen. Am besten hat es mir in Isleten gefallen. Bei 1:13 zieht ein Wasserteufel über meinen Standort hinweg. Bei 1:59 gibt es eine heftige Windböe, schätzungsweise Beaufort 10 oder etwas mehr. Viel Spass beim zuschauen.

Liebe Grüsse vom Hans-Jörg

http://youtu.be/41Rd6-VRb30
Häne, Küssnacht am Rigi, 453 m.ü.M.

Philippe Zimmerwald
Beiträge: 1562
Registriert: Fr 17. Aug 2001, 14:05
Wohnort: 3086 Zimmerwald
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 431 Mal

Re: NCST 17.03.2013: Föhnsturm

Beitrag von Philippe Zimmerwald » Di 19. Mär 2013, 09:21

Hallo Hans-Jörg!

Danke fürs Hochladen der Pics und des Videos!

Beim nächsten grossen Föhnevent werde ich neben Brunnen wohl auch Isleten einen Besuch abstatten.


Grüsse
Philippe
Philippe Zimmerwald 899m

Benutzeravatar
Kaiko (Döttingen)
Moderator
Beiträge: 2165
Registriert: Sa 1. Sep 2001, 16:23
Geschlecht: männlich
Wohnort: 5312 Döttingen
Hat sich bedankt: 766 Mal
Danksagung erhalten: 1058 Mal
Kontaktdaten:

Re: NCST 17.03.2013: Föhnsturm

Beitrag von Kaiko (Döttingen) » Di 19. Mär 2013, 20:06

Danke Hans-Jörg für das Video.

Da scheinen die Windmessungen aus Isleten doch realistischer. Ich schätzte die Messwerte der Station Isleten bisher etwas zu hoch ein.
Aber wenn man das Video anschaut und so ein Föhnwirbel über den Windmesser zieht, scheinen 140km/h Böenspitzen doch im Bereich des möglichen.

Hier die Grafik zum 17. März 2013:
Bild
Quelle: http://www.seegarten-isleten.ch/index.p ... Itemid=100

Weiter Zusammenfassung der Windböen >89km/h:
http://www.kaikowetter.ch/Statistik/201 ... _2013.html


Gruss Kaiko
Mitbetreiber des Sturmarchivs Schweiz und Wetterforscher aus Leidenschaft: http://www.sturmarchiv.ch/

Benutzeravatar
Haene
Beiträge: 219
Registriert: Sa 8. Aug 2009, 16:51
Hat sich bedankt: 382 Mal
Danksagung erhalten: 458 Mal

Re: NCST 17.03.2013: Föhnsturm

Beitrag von Haene » Mi 20. Mär 2013, 20:19

Hallo zusammen

@ Kaiko, vielen Dank für die Grafik.
Mit Hilfe dieser Grafik lassen sich die gefilmten Böen genauer analysieren. Den Wasserteufel, der über mich hinweg zog, habe ich am 17:54 aufgenommen. Die heftige Böe der Stärke 10 oder mehr auf der Beaufort-Scala war am 18:04. Auf der von dir geposteten Grafik sieht man kurz vor 18:00 eine Spitzenböe mit etwas mehr als 110km/h und kurz nach 18:00 eine von ca. 120km/h. Meine Position war ca. 100m östlich vom Restaurant Seegarten.
Die Webcam mit Blickrichtung Ost der Wetterstation Seegarten hat mich übrigens aufgenommen. Man kann mich auf den Bildern 18:10, 18:15 und 18:20 vom 17.März 2013 sehen. Die Zeit der Kamera geht ca. 10 Minuten vor.

Hier der Link zur Kamera

http://www.seegarten-isleten.ch/pixxerb ... -isleten2/


@ Philippe, der Standort in Isleten scheint tatsächlich ein idealer Ort für die Föhnsturmbeobachtung zu sein. Ich war auch erst das zweite Mal dort. In den wärmeren Jahreszeiten ist es auch der Startplatz für viele Surfer, die zum Teil akrobatische Kunststücke vorführen (siehe YouTube).


Liebe Grüsse vom Hans-Jörg
Häne, Küssnacht am Rigi, 453 m.ü.M.

Antworten