Werbung

NOWCAST: Gewitter 23.07.2009

Alles zu (Un)wetter und Klima relevant für die Schweiz
Markus Pfister
Beiträge: 1872
Registriert: So 19. Aug 2001, 20:08
Geschlecht: männlich
Wohnort: 9056 Gais
Hat sich bedankt: 133 Mal
Danksagung erhalten: 770 Mal

Re: FORECAST: Gewitter am 23.07.2009

Beitrag von Markus Pfister » Do 23. Jul 2009, 00:40

Guten Abend,

im Moment ist der Föhn sehr eindrücklich zu erkennen:

Bild

Gruss

Markus
Schwäbrig, Gais/AR, 1150m

fire-ice
Beiträge: 100
Registriert: Do 20. Nov 2008, 22:58
Wohnort: 4000 basel
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: FORECAST: Gewitter am 23.07.2009

Beitrag von fire-ice » Do 23. Jul 2009, 06:23

Guten Morgen zusammen

Hier gab es um 05.00h schon ein Regenschauer und einzelne blitze,tja und jetzt ist es natürlich bedeckt :fluchen: ,
ich hoffe dennoch das die Sonne im verlauf vom vormittag noch ein wenig einheizen kann, bin jedoch skeptisch
für die NW-CH.Tendenziel sehe ich für heute eigentlich schon sehr grosses Potenzial für heftige Gewitter,es hängt
halt wie so oft von sehr vielen kleinen Faktoren zusammen von genügend Sonneneistrahlung ganz zu schweigen.
Von Basel und Region

Benutzeravatar
Webcam-Brienz
Beiträge: 136
Registriert: Mi 20. Jun 2007, 18:18
Wohnort: 3855 Brienz
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: FORECAST: Gewitter am 23.07.2009

Beitrag von Webcam-Brienz » Do 23. Jul 2009, 06:39

Guten Morgen zusammen,
bei uns ist der Föhn noch an der Arbeit und es ist jetzt schon 25° warm.
Mit freundlichen Grüssen
Daniel

Schnittlauch
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: FORECAST: Gewitter am 23.07.2009

Beitrag von Schnittlauch » Do 23. Jul 2009, 06:46

In Spiez Föhn mit Böen um die 40Kmh und um die 23 Grad warm. Nicht übel!

Benutzeravatar
crosley
Moderator
Beiträge: 1895
Registriert: Fr 13. Aug 2004, 15:48
Geschlecht: männlich
Wohnort: 5000 Aarau
Hat sich bedankt: 207 Mal
Danksagung erhalten: 225 Mal
Kontaktdaten:

NOWCAST: Gewitter am 23.07.2009

Beitrag von crosley » Do 23. Jul 2009, 07:24

Guten Morgen

Sei dies der nun der NOWCAST Thread zu den erwarteten (heftigen) Gewitter für Heute.

Vorhergegangene Diskussion und Vorhersagen zu der Gewitterlage von Heute 23.07.2009: Link http://www.sturmforum.ch/viewtopic.php?f=2&t=6454

Ich habe bereits einige "Nowcast"-Eintrage aus dem Forcast-Thread hier zusammengefügt (siehe alle Einträge über diesem).

Grüsse Crosley
Zuletzt geändert von crosley am Do 23. Jul 2009, 07:30, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
crosley
Moderator
Beiträge: 1895
Registriert: Fr 13. Aug 2004, 15:48
Geschlecht: männlich
Wohnort: 5000 Aarau
Hat sich bedankt: 207 Mal
Danksagung erhalten: 225 Mal
Kontaktdaten:

Re: FORECAST: Gewitter am 23.07.2009

Beitrag von crosley » Do 23. Jul 2009, 07:41

fire-ice hat geschrieben:...ich hoffe dennoch das die Sonne im verlauf vom vormittag noch ein wenig einheizen kann, bin jedoch skeptisch für die NW-CH.Tendenziel sehe ich für heute eigentlich schon sehr grosses Potenzial für heftige Gewitter,es hängt halt wie so oft von sehr vielen kleinen Faktoren zusammen von genügend Sonneneistrahlung ganz zu schweigen.
Hoi fire-ice

Nur keine Sorgen, die Sonneneinstrahlung ist sicher nicht zu verachten, aber heute dürfte es auch ohne "Einheizen" zu teils kräftigen Gewittern kommen. Das ganze ist zu Dynamisch um nur an einem Faktor zu scheitern.

PS: Bei der ganzen Begeisterung für Gewitter (auch von mir). Ich hoffe trozdem das es nicht all zu heftig wird. Hagelgrösse von über 5 cm (bestehende Möglichkeit gemäss Estofex.org) wünsche ich mir wirklich nur in unbesiedeltem Gebiet in den Great Plains. Nicht auszudenken was passiert wenn dies hier wirklich eintreffen sollte. Ganz generell, denkt mir bitte heute ganz besonders an die Sicherheit, das ganze hat noch immer schwergewitter Potenzial!

Wünsche alle einen spannenden Wettertag!
Crosley

spn
Beiträge: 94
Registriert: Di 29. Jul 2008, 22:12
Wohnort: 3322 Mattstetten
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: NOWCAST: Gewitter 23.07.2009

Beitrag von spn » Do 23. Jul 2009, 07:56

Crosly du glaubst also nicht das die mittelhohe Bewölkung über der Westschweiz das ganze verhindert?

Pät, Basel
Beiträge: 391
Registriert: Di 18. Jun 2002, 09:35
Geschlecht: männlich
Wohnort: 4105 Biel-Benken BL
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: NOWCAST: Gewitter 23.07.2009

Beitrag von Pät, Basel » Do 23. Jul 2009, 08:33

spn hat geschrieben:Crosly du glaubst also nicht das die mittelhohe Bewölkung über der Westschweiz das ganze verhindert?
ich bin auch eher skeptisch für die West-Nordwestschweiz. Die mittelhohe Bewölkung wird nicht allzu schnell verschwinden (wenn überhaupt noch). Klar ist bei dieser vorhandenen Dynamik (mit dem Jet u. Scherungswerten) sicherlich trotzdem mit kräftigen Gewittern zu rechnen, aber das ganz grosse Ding wird wohl aus jetziger Sicht für den Westen ausbleiben (was vielleicht bei dem Potenzial gar nicht so verkehrt ist.. :shock: )

Gruss, Pät

Fabian Bodensee
Beiträge: 514
Registriert: So 7. Sep 2008, 10:23
Geschlecht: männlich
Wohnort: Tübach SG
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 87 Mal

Re: NOWCAST: Gewitter 23.07.2009

Beitrag von Fabian Bodensee » Do 23. Jul 2009, 08:40

Hier wirklich starke Föhnböen und mein Thermometer zeigt bereits 29 Grad an?!

Benutzeravatar
crosley
Moderator
Beiträge: 1895
Registriert: Fr 13. Aug 2004, 15:48
Geschlecht: männlich
Wohnort: 5000 Aarau
Hat sich bedankt: 207 Mal
Danksagung erhalten: 225 Mal
Kontaktdaten:

Re: NOWCAST: Gewitter 23.07.2009

Beitrag von crosley » Do 23. Jul 2009, 08:42

spn hat geschrieben:Crosly du glaubst also nicht das die mittelhohe Bewölkung über der Westschweiz das ganze verhindert?
Hoi spn

Nein. Die Winde sollten bald einmal leicht etwas südwestlicher eindrehen (gemäss Karten) als jetzt. Evt. reisst dadurch die Bewölkung im Westen sogar noch kurz auf. Aber wenn auch nicht, wie gesagt, alles sehr dynamisch (Hebung dürfte es auch ohne Sonneneinstrahlung genügend geben). Bin aber ja wirklich nicht der Profi, vielleicht kann uns das auch jemand noch genauer erläutern. Meine Äusserungen basieren vorwiegend aus Erfahrungen/Beobachtungen... als Bsp. letzten Freitag, auslösung der straken Gewitter nach Mitternacht (da war auch keine Sonneneinstrahlung mit im Spiel).

Grüsse Crosley

PS: falls ich da jetzt "Mist" erzähle, bitte ich um Kritik bzw. Korrektur... nehme das auch niemandem übel, im Gegenteil!
Zuletzt geändert von crosley am Do 23. Jul 2009, 08:46, insgesamt 2-mal geändert.

Antworten