Werbung

Nowcasting: Sturmtief Kyrill am 18. /19.01.2007

Alles zu (Un)wetter und Klima relevant für die Schweiz
Benutzeravatar
Peter,Walchwil ZG
Beiträge: 1665
Registriert: Fr 10. Mai 2002, 18:03
Wohnort: 6318 Walchwil 500m ü M
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Nowcasting: starker Sturm am 18. /19.01.2007

Beitrag von Peter,Walchwil ZG » Do 18. Jan 2007, 23:22

Aktuelle Wetterwerte für Österreich vom Donnerstag, dem 18.01.2007 23.00Uhr
ORT Uhr WETTER TEMP. FEUCHT. WIND [km/h] DRUCK [hPa]

Wien 18.3 °C 43 % West 40 /Spitzen bis 68 994,9 k.A. :O

Eisenstadt 11.8 °C 41 % West 20 998,7 k.A.

St.Pölten 16.3 °C 47 % Südwest 45 /Spitzen bis 72 995,2 k.A.

Linz 23 bedeckt 17.0 °C 48 % West 70 / Spitzen bis 119 996,9 st.fall

Salzburg bedeckt 18.9 °C 28 % West 40 / Spitzen bis 79 999,6 st.fall :O

Innsbruck st. bewölkt 11.9 °C 52 % Südost 20 / Spitzen bis 50 1007,3 fall

Bregenz 14.7 °C 59 % Südwest 20 / Spitzen bis 54 1011,6 k.A.
Quelle: http://www.zamg.ac.at/index.php3?xmlval ... OPEN[]=010

Als Sommerkind wird sich wohl Fabienne aktuell in Wien wohlfühlen ;-)
Grüsse Peter

Jan (Zeiningen, AG)
Beiträge: 775
Registriert: Mo 13. Okt 2003, 10:22
Wohnort: Basel
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 47 Mal

Nowcasting: starker Sturm am 18. /19.01.2007

Beitrag von Jan (Zeiningen, AG) » Do 18. Jan 2007, 23:25

Hier ist der Sturm seit 10:00 erstaunlich konstant, Böenspitzen immer wieder mal um die 85 km/h. Beachtlich daher weniger die Stärke, mehr schon die Dauer des Sturmes. Kein Vergleich natürlich mit Lothar, der brachte es auf 144 km/h. Dazu fehlt eindeutig eine Kaltfront mit einer grossem Portion Labilität.

Beeindruckend vor allem auch die Temperatur, welche seit über 12 Stunden konstant zwischen 14 und 16 Grad liegt.

Benutzeravatar
Heiziger
Beiträge: 1419
Registriert: Di 18. Jun 2002, 23:30
Wohnort: 3054 Schüpfen
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal
Kontaktdaten:

Nowcasting: starker Sturm am 18. /19.01.2007

Beitrag von Heiziger » Do 18. Jan 2007, 23:33

Hallo zäme

War heute mit Norman zwischen 19 und 21 Uhr auf dem Gempenturm. Später kam noch Mike (Rheinach) dazu.
Muss echt sagen, das Chasing hatte sich voll gelohnt! Vor allem mit nem Windmesser ;-) .
Absolute Spitzengeschwindigkeit war 137km/h . Dazwischen "Flauten" von 40km/h.
Der Wind bewegte sich jedoch zwischen 60 und 90 km/h. Mittelwind, nicht Böen!!!
Das derbste war, als wir oben auf der 30m hohen Plattform waren, und der wind ca 1 Minute über 100km/h aufm Zeiger hatte! Davon sicher 30 sek. 120km/h :O :O :-O !!!
Nur in den Wind legen nützte nix mehr. Festhalten war angesagt!!!

Norman und Mike haben n paar Pix geschossen. Hoffe, sie stellen die noch ins Forum.

Tjo, wir hatten echt Fun dort oben. Kommt auch nicht jeden Tag vor.
Zum Glück!!!
Andere in Deutschland hatten wohl alles andere zu tun, als den Sturm zu geniessen! Wirklich krass, was dort abging. Vor allem hätts echt keine Toten gebraucht!
Material kann man ersetzen, Leben nicht!

Hoffen wir, das nicht noch mehr draufgehen, bei dem Orkan!

Greez Pat
Wetterstation Schüpfen - Hard: http://www.wetterschuepfen.ch
Wetterstation Camping VD8, Yvonand VD, südlicher Neuenburgersee: http://www.grenouille.ch/Weather

Einmal Gewitter mit viiiel Blitz und Donner bitte :mrgreen: :unschuldig: :-D

Renata
Beiträge: 52
Registriert: Di 20. Jul 2004, 15:52
Geschlecht: weiblich
Wohnort: 9320 Arbon
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Nowcasting: starker Sturm am 18. /19.01.2007

Beitrag von Renata » Do 18. Jan 2007, 23:42

Guten Abend allerseits,
Im Moment vermittelt ein altes Holzhaus,
mit einer Tanne vorm Schlafzimmer nicht gerade
ein gutes Gefühl. :-o
( Ansonsten Idyllisch) Habe leider keine Daten.
Es grüsst Renata
Renata Bühler

mike (reinach BL)
Beiträge: 457
Registriert: Do 9. Mär 2006, 18:15
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Nowcasting: starker Sturm am 18. /19.01.2007

Beitrag von mike (reinach BL) » Do 18. Jan 2007, 23:51

Hallo Pat

Ich hoffe, dass du gut nach Hause gekommen bist.
Die Winde da oben waren schon bemerkenswert.
Für die Mitleser noch:
In etwa 45 Minuten gabe es mehrere Sets mit Spitzenböen von 128 / 130 / 132 / 136 / 137 km/h
die Spitzenwinde waren also recht gleichmässig hoch in der Zeit vor 21h.
Dies waren nicht stossartige Einzelböen von 90 auf 130, sondern Spitzen, die sich über 1 -2 Minuten aufbauten.

Eine Messtation da oben wäre super, vermutlich gab es noch etwas höhere Spitzen.

Mike

Markus Pfister
Beiträge: 1860
Registriert: So 19. Aug 2001, 20:08
Geschlecht: männlich
Wohnort: 9056 Gais
Hat sich bedankt: 126 Mal
Danksagung erhalten: 755 Mal

Nowcasting: starker Sturm am 18. /19.01.2007

Beitrag von Markus Pfister » Do 18. Jan 2007, 23:58

Ich fass es nicht, Blumer steht mitten im Sturm unter einem Baum und wartet
auf die Kaltfront. Wie lange müssen wir das noch über uns ergehen lassen?
Schwäbrig, Gais/AR, 1150m

Benutzeravatar
Tinu (Männedorf)
Beiträge: 3391
Registriert: Fr 29. Jul 2005, 16:35
Geschlecht: männlich
Wohnort: 8708 Männedorf
Hat sich bedankt: 289 Mal
Danksagung erhalten: 800 Mal

Nowcasting: starker Sturm am 18. /19.01.2007

Beitrag von Tinu (Männedorf) » Fr 19. Jan 2007, 00:02

@Markus

Vielleicht sollte er ihr einfach hinterherreisen. Nach Tschechien oder Österreich:

Bild

PS: Der "Peak" des Sturms scheint jetzt durch zu sein. Zwar gibt es immer noch teils kräftige Böen (und die wird es wohl auch noch in den nächsten paar Stunden geben). Aber die Tendenz geht abwärts (Beispiel Rapperswil):
Bild
Tinu (Männedorf ZH, 422 m ü. M)
Gewitter und Sturm = erhöhter Pulsschlag
Föhn-fasziniert

Benutzeravatar
Chrigu Riggisberg
Beiträge: 1470
Registriert: Fr 23. Apr 2004, 23:20
Wohnort: 3132 Riggisberg BE
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Nowcasting: starker Sturm am 18. /19.01.2007

Beitrag von Chrigu Riggisberg » Fr 19. Jan 2007, 00:02

So, hier scheint das gröbste vorbei zu sein. Jedenfalls ist der Wind seit längerem etwas schwächer (d.h. weniger laut...). Ich konnte doch noch zwei Böen mit 74 km/h messen. Das ist zwar nicht viel im Vergleich mit den übrigen Werten (und schon gar nicht, wenn man bedenkt, dass Riggisberg auf 800 m liegt). Mir hat es dennoch gereicht. (Ein paar Mal hatte ich Angst, dass es mir den Windsensor ab dem Telegraphenmast reisst...). Viel markanter als der Wind ist die Temperatur: 12.1°C aktuell. Und das Mitten im Hochwinter....

Gruss Chrigu
Riggisberg BE (800 m.ü.M.), zwischen Schwarzenburg und Thun am Fusse des Gurnigels gelegen

Benutzeravatar
Heiziger
Beiträge: 1419
Registriert: Di 18. Jun 2002, 23:30
Wohnort: 3054 Schüpfen
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal
Kontaktdaten:

Nowcasting: starker Sturm am 18. /19.01.2007

Beitrag von Heiziger » Fr 19. Jan 2007, 00:16

Hallo Mike

Ja, ich bin noch gut nach Hause gekommen.
Obwohl die Fahrt voll die Hölle war! Nach dem Belchen hats nur noch geschifft vom derbsten!
Monsungang vom Scheibenwischer nützte kaum mehr was. Und ich wurde mehr als einmal vom Wind aufn Pannenstreifen abgedrängt!
Tjo, und mein alter Golf schaffte noch knapp 110km/h bei dem Gegenwind! Mit Vollgas natürlich!!! :O :(

Wär echt eazy, wenn Du die Pic's vom Gempenturm ins Forum stellen könntest! Ich konnte meine grosse Sony dort oben nicht auspacken. Die muss ich mit beiden Händen halten. Und Du weisst ja selber, wies aufm Gempenturm geshreddet hat!

Greez Pat
Wetterstation Schüpfen - Hard: http://www.wetterschuepfen.ch
Wetterstation Camping VD8, Yvonand VD, südlicher Neuenburgersee: http://www.grenouille.ch/Weather

Einmal Gewitter mit viiiel Blitz und Donner bitte :mrgreen: :unschuldig: :-D

Benutzeravatar
Peter,Walchwil ZG
Beiträge: 1665
Registriert: Fr 10. Mai 2002, 18:03
Wohnort: 6318 Walchwil 500m ü M
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Nowcasting: starker Sturm am 18. /19.01.2007

Beitrag von Peter,Walchwil ZG » Fr 19. Jan 2007, 00:19

Salzburg 0.00Uhr bedeckt 19.4 °C (!) 27 % West 50 /Spitzen bis 108

Fehlt nicht mehr viel für eine Tropennacht :O
Grüsse Peter

Antworten