Werbung

Hammermässiges Schneeereignis 13./14.01.2019

Alles zu (Un)wetter und Klima relevant für die Schweiz
Benutzeravatar
Uwe/Eschlikon
Beiträge: 3031
Registriert: Mi 4. Jun 2003, 14:35
Wohnort: 8360 Eschlikon/TG
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 314 Mal
Kontaktdaten:

Re: Hammermässiges Schneeereignis 13./14.01.2019

Beitrag von Uwe/Eschlikon » So 13. Jan 2019, 12:45

Hammermässig hier auf 600m ist nur der schräge Dauerregen und die Schneeschmelze :lol: :lol: :-D. Die letzten paar cm werden heute wohl auch noch weggespült :schirm:
Zuletzt geändert von Uwe/Eschlikon am So 13. Jan 2019, 14:17, insgesamt 1-mal geändert.

pepe14
Beiträge: 94
Registriert: So 28. Dez 2014, 11:01
Geschlecht: männlich
Wohnort: Waldstatt AR 900m
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 44 Mal

Re: Hammermässiges Schneeereignis 13./14.01.2019

Beitrag von pepe14 » So 13. Jan 2019, 13:38

Bei uns immer noch Schneefall der Wind zieht langsam an.Hátte nicht gedacht dass es solange schneit.

Zumi (AR)
Beiträge: 353
Registriert: Fr 5. Feb 2010, 16:13
Geschlecht: männlich
Wohnort: Schwellbrunn (AR)
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal

Re: Hammermässiges Schneeereignis 13./14.01.2019

Beitrag von Zumi (AR) » So 13. Jan 2019, 14:48

Bisher Schneefall bei Null Grad, jetzt hat der Niederschlag aufgehört und im Radar scheint momentan nicht mehr viel zu kommen (umso besser...).
Zuletzt geändert von Zumi (AR) am So 13. Jan 2019, 14:49, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Tinu (Männedorf)
Beiträge: 3306
Registriert: Fr 29. Jul 2005, 16:35
Geschlecht: männlich
Wohnort: 8708 Männedorf
Hat sich bedankt: 266 Mal
Danksagung erhalten: 698 Mal

Re: Hammermässiges Schneeereignis 13./14.01.2019

Beitrag von Tinu (Männedorf) » So 13. Jan 2019, 16:30

Wirklich hoch angestiegen ist die Schneefallgrenze zumindest hier in östlicher/zentraler Voralpennähe nicht. Am linken Zürichseeufer liegt auf 500-600 nach wie vor Schnee, wenn auch nicht mehr ganz so viel. Also sicher kein klassisches Tauwetter. Die kleineren Skigebiete in den Voralpen (bsp. Skiregion Mythen, Brunni) ersaufen regelrecht im Schnee! Da hats höchstens bis 1000 Meter reingeregnet, oben hinaus Schnee, Schnee und nochmals Schnee.

Webcam Brunni-Apthal (ca. 1100 m):

Bild


Oberiberg (ca. 1200 m):

Bild


Das sind keine alpinen Skigebiete, sondern wie gesagt mittlere Höhenlagen.
Tinu (Männedorf ZH, 422 m ü. M)
Gewitter und Sturm = erhöhter Pulsschlag
Föhn-fasziniert

Benutzeravatar
Kaiko (Döttingen)
Moderator
Beiträge: 2087
Registriert: Sa 1. Sep 2001, 16:23
Geschlecht: männlich
Wohnort: 5312 Döttingen
Hat sich bedankt: 611 Mal
Danksagung erhalten: 870 Mal
Kontaktdaten:

Re: Hammermässiges Schneeereignis 13./14.01.2019

Beitrag von Kaiko (Döttingen) » So 13. Jan 2019, 18:53

Fürs Archiv die Gefahrenstufenkarte für Morgen... :!:


Bild


Quelle: https://www.slf.ch/de/lawinenbulletin-u ... ation.html

Gruss Kaiko
Mitbetreiber des Sturmarchivs Schweiz und Wetterforscher aus Leidenschaft: http://www.sturmarchiv.ch/

Chäps
Beiträge: 62
Registriert: Do 3. Jul 2008, 00:53
Wohnort: 8777 Diesbach
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Hammermässiges Schneeereignis 13./14.01.2019

Beitrag von Chäps » So 13. Jan 2019, 18:57

Wenn das nur gut geht. Seit ca 16 Uhr regen. Und das in die Grossen Schnee Mengen.

Staublaui99
Beiträge: 41
Registriert: Do 21. Apr 2016, 18:33
Geschlecht: männlich
Wohnort: 8762 schwändi
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Hammermässiges Schneeereignis 13./14.01.2019

Beitrag von Staublaui99 » So 13. Jan 2019, 20:44

hoi zämä,in schwändi auch bis 16.00uhr starckschneefall :) und vor dem regen 50cm neu aus 55l :up: letzä 24h 68l
gesamtschneehöhe 90-110cm. schünä abig

Benutzeravatar
pharmazeut
Beiträge: 176
Registriert: Do 15. Dez 2011, 14:46
Wohnort: 3715 Adelboden (1350 m)
Hat sich bedankt: 33 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Hammermässiges Schneeereignis 13./14.01.2019

Beitrag von pharmazeut » So 13. Jan 2019, 21:36

Adelboden 1350 m
Schneefall (10-12 cm) bis ca. 14h, danach mit Regen durchsetzt + W-Wind anziehend.
21h: Niederschlagspause

Microwave
Beiträge: 869
Registriert: Mo 2. Aug 2010, 22:31
Geschlecht: männlich
Wohnort: 8640 Rapperswil
Hat sich bedankt: 1764 Mal
Danksagung erhalten: 123 Mal

Re: Hammermässiges Schneeereignis 13./14.01.2019

Beitrag von Microwave » Mo 14. Jan 2019, 05:31

Wow. Bin absolut hin und weg! :-D
Nach 4 Wochen Sommer in Australia ein Vollwinter, wie ich es mir nicht erträumt hätte.
Selbst in Kreis 1 auf Mauern 6 cm Schnee mitte Donnerstag, wenn ich mit richtig erinnere.

Auf dem Üezgi dann am Sonntagmittag 20 cm nach seriöser Messung auf nicht-überdachter Bodenfläche.
Die Schneefotos erspare ich euch mal, Habe nicht die Zeit, aus 50 Fotos zu wählen.

Grüsse - Microwave

P.S. Vorher aufgewacht, weil es gestürmt und gedonnert hat...
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Microwave für den Beitrag:
zti (Mo 14. Jan 2019, 05:40)
Successful corepunches during (GA) chasing:
8, 5, 0
5, 0

rene
Beiträge: 221
Registriert: Di 1. Jul 2003, 10:12
Wohnort: 8607 Seegräben
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 17 Mal
Kontaktdaten:

Re: Hammermässiges Schneeereignis 13./14.01.2019

Beitrag von rene » Mo 14. Jan 2019, 06:08

War elektrisch im Zürcher Oberland zwischen 4:20 und 4:30 Uhr.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor rene für den Beitrag:
Microwave (Mo 14. Jan 2019, 06:35)
Wetterstation Seegräben und Webcam Wetzikon im Zürcher Oberland

Antworten