Werbung

Luftbilder Geokodieren als Crowdsourcing

Erdbeben, Kameras, Forumkritik usw.
Matt (8800 Thalwil)
 
Beiträge: 407
Registriert: Mo 10. Aug 2015, 15:11

Luftbilder Geokodieren als Crowdsourcing

Beitragvon Matt (8800 Thalwil) » Do 22. Feb 2018, 19:27

Guten Abend

Falls jemand Zeit und Lust hat seine Geographiekenntnisse sinnvoll einzusetzen, hier ein interessantes Projekt der ETH-Bibliothek und Partnern:

Zum fotografischen Erbe des Luftfahrtpioniers und Swissair-Gründers Walter Mittelholzer gehören rund 12‘000 Luftbilder von Schweizer Landschaften, Bergen und Industriebauten aus den Jahren 1918 bis 1937. Der historisch bedeutende Bestand markiert den Beginn des Aufschwungs der zivilen Luftbildfotografie in der Schweiz. Die Bildern werden mittels Crowdsourcing geokodiert und in einem virtuellem Atlas dargestellt.


https://smapshot.heig-vd.ch/

Hier zwei Bilder von 1919 mit teilweise gefrorenem Zürichsee:
Bild
Bild
Quelle: ETH-Bibliothek Zürich, Bildarchiv/Stiftung Luftbild Schweiz / Fotograf: Mittelholzer, Walter

Die schwierigste Aufgabe bisher, war folgende Aufnahme mit sehr wenigen und unklaren Referenzpunkten am Boden:
https://smapshot.heig-vd.ch/map/?imageId=5908

Viel Spass!

Gruess, Matt

Zurück zu Off Topic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder

cron