Werbung

Radiosondierung Neuerungen

Grundlagen und Expertenwissen.
Matt (8800 Thalwil)
 
Beiträge: 318
Registriert: Mo 10. Aug 2015, 15:11

Re: Radiosondierung Neuerungen

Beitragvon Matt (8800 Thalwil) » Sa 14. Apr 2018, 10:20

Guten Morgen

Gemäss Larry Oolman ist die Website gerade in Umstellung:

They switched from an old format that had been used for decades to a new binary format call BUFR. I am just getting a start at decoding this data and have a start of a new web page at


Die neue Website findet sich hier:
http://weather.uwyo.edu/upperair/bufrraob.shtml

Allerdings sind die Grafiken noch nicht komplett ausgestattet. Es fehlen die Indizes und Aufstiegslinie des Luftpakets (Mean Layer). Ausserdem scheinen mir die Feuchtadiabaten im Skew-T Diagramm falsch zu sein.
Beispiel: http://weather.uwyo.edu/cgi-bin/bufrrao ... =PNG:SKEWT

Schönes Wochenende!
Matt

Matt (8800 Thalwil)
 
Beiträge: 318
Registriert: Mo 10. Aug 2015, 15:11

Re: Radiosondierung Neuerungen

Beitragvon Matt (8800 Thalwil) » Sa 14. Apr 2018, 13:22

Hier noch ein Vergleich von alt und neu anhand von Stuttgart heute 00Z (oder eher gestern 23Z?). Sollte die gleiche Sondierung sein. Jedoch werden im neuen Format viel mehr Punkte erfasst. Die Feuchtadiabaten stimmen wohl doch - anders als oben vermutet. Es scheint, als seien die Isothermen in der neuen Grafik anders geneigt (flacher). Dadurch verformen sich auch die anderen Kurven.

Bild
Bild

Gruess

Vorherige

Zurück zu Wissenswertes

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot]