Seite 1 von 2

[FCST/NCST] Schauer/Gewitter 03.08.2017

BeitragVerfasst: Mi 2. Aug 2017, 12:26
von Bernhard Oker
COSMO rechnet Morgen Nachmittag vor allem am Jura mit Schauern/Gewittern. Da die Winde sind stark genug für organisierte Zellen, vor allem am Nordrand der Schweiz. Ich könnte mir daher vorstellen, dass sich die eine oder andere Low-Topped LP-Superzelle bildet. Wäre dann eine sehr fotogene Situation.

Bild
Quelle: COSMO-1 – hochaufgelöste Vorhersagen für den Alpenraum

Bild
Quelle: https://meteo.search.ch/prognosis

Bild
Bild
Quelle: http://www.modellzentrale.de/WRF4km/index.php#

Gruss
Bernhard

Re: [FCST/NCST] Schauer/Gewitter 03.08.2017

BeitragVerfasst: Do 3. Aug 2017, 07:54
von Willi
Off Topic
Das war an diversen Orten eine Tropennacht, z.B. in Seenähe und städtischen Gebieten. Auch auf dem Napf, knapp 1'500müM, hätte es beinahe gereicht.

Quelle: Zoomradar Pro 2015 (kostenpflichtig)
Bild

Re: [FCST/NCST] Schauer/Gewitter 03.08.2017

BeitragVerfasst: Do 3. Aug 2017, 08:47
von Bernhard Oker
Rapid-HD mit Gewitter am Abend und in der Nacht zwischen Napf und Bodensee.
https://kachelmannwetter.com/de/modellk ... 1900z.html

Bild
http://www.estofex.org/cgi-bin/polygon/ ... recast.xml

Gruss
Bernhard

Re: [FCST/NCST] Schauer/Gewitter 03.08.2017

BeitragVerfasst: Do 3. Aug 2017, 14:12
von Bernhard Oker
An der Konvergenz im östlichen Jura nun erste Schauer; 14:20 nun Gewitter.
Bild
Bild

Bild
Quelle: https://storage.roundshot.com/54be2cc7b ... efault.jpg

Bild

Könnte sogar etwas Hagel dabei sein:
https://kachelmannwetter.com/ch/hagel/t ... 2345z.html
Bild
Quelle: 3D-Radar aktuell (kostenpflichtig)

Gruss
Bernhard

Re: [FCST/NCST] Schauer/Gewitter 03.08.2017

BeitragVerfasst: Do 3. Aug 2017, 14:29
von Gernot
dafür rechnet Cosmo die abendlichen Cluster gar nicht mehr...und bei Kachelmann sind sie deutlich späterals auch schon - ich bin echt mal gespannt was sich da noch tut!

Re: [FCST/NCST] Schauer/Gewitter 03.08.2017

BeitragVerfasst: Do 3. Aug 2017, 14:44
von Bernhard Oker
Payerne 12Z schön durchgeheizt. Im Osten allerdings noch feuchtete Luft vorhanden und damit mehr CAPE.
COSMO erst ab 23:30 Uhr mit Schauer/Gewitter im zentralen/östlichen Mittelland. Rapid-HD ab 19-20 Uhr.
Bild

Gruss
Bernhard

Re: [FCST/NCST] Schauer/Gewitter 03.08.2017

BeitragVerfasst: Do 3. Aug 2017, 14:59
von Michael (Dietikon)
Ja, aus SW wurde aufgeheizte, hochreichend durchmischte Luft aus dem französischen Rhonetal angezapft. Zudem ist ein recht starker Low-Level Jet vorhanden, der die trockenere Luftmasse rasch nach NO advehiert. Im Moment ist die Luftmasse in der Nordschweiz und vor allem am Juranordfuss immer noch recht energiereich. Mit der Scherung und falls es nicht zu stark abtrocknet, würde ich dort auch heute Superzellen nicht ausschliessen.

UPDATE: Jurazellen scheinen derzeit noch von der Scherung auseinander gerissen zu werden.

UPDATE 2: 36.7°C in Sion (15:40 Uhr) und 36.5°C in Genf (15:50 Uhr).

Gruss, Michael

Re: [FCST/NCST] Schauer/Gewitter 03.08.2017

BeitragVerfasst: Do 3. Aug 2017, 17:46
von Dominic Kurz
Kachelmann rechnet um 22 Uhr mit einer Gewitterzelle bei Zürich.
Dann um Mitternacht ebenfalls, das könnte für mich unter Umständen spannend werden, da ich schon lange auf die Gelegenheit warte Blitze mit der Stadt Zürich im Vordergrund zu fotografieren.
Bin gespannt ob es heute klappt. :)

Da ich in Veltheim AG derzeit bin, passt es auch.

Gruss
Dominic

Re: [FCST/NCST] Schauer/Gewitter 03.08.2017

BeitragVerfasst: Do 3. Aug 2017, 17:59
von flowi
Hier am Hochrhein zieht gerade Gewitterleiche Nr. 3 vorbei ...
Bleibt heute in der Tat spannend.

Re: [FCST/NCST] Schauer/Gewitter 03.08.2017

BeitragVerfasst: Do 3. Aug 2017, 18:38
von lukasm
Sehr schwüles Wetter heute, v.a. im Kanton Aargau.

Bild

Leibstadt Taupunkt 22.9°C mittlerweile.

Auf wetterluzern.ch führt Wikon mit 23.3°C an (die Wetterstation ist nicht WMO-Komform, liegt jedoch zu grossem Teil in sehr grünem Umfeld).

Estofex hat eine Mesoscale Discussion ausgegeben, das die Schweiz in den nördlichen Teilen miteinschliesst.