Seite 2 von 2

Re: [NCST] Gewitter 29.07.2017

BeitragVerfasst: So 30. Jul 2017, 12:27
von Marco SG
Kaiko (Döttingen) hat geschrieben:Hoi zäme

Hier noch die Regensummenkarte mit dem Peak >100mm im Val S-charl (GR):
Bild

Gruss Kaiko


Zweiter Hotspot war ja der Flüela. Nicht verwunderlich: Gestern Abend meldete Viasuisse mehrfach die Sperrung des Passes aufgrund Murgängen.

UPDATE: Gerade gefunden, eine Übersicht der Schäden durch die Kapo GR: https://www.gr.ch/DE/institutionen/verw ... 07301.aspx

Re: [NCST] Gewitter 29.07.2017

BeitragVerfasst: So 30. Jul 2017, 16:20
von Cyrill
Hallo

von mir gibts noch ein Chasing-Kurzbericht von gestern (29.07.2017).
Ich fand gestern in der Nähe eines meiner Lieblingsspotterplätze bei Bütschwil einen neuen, der sich für die Lage gestern Abend ideal eignete. Zwar habe ich nicht wie üblich WRF, Arome und GFS konsultiert, sondern "nur" einige Parameter bei Bernhard Oker auf der Webseite angeschaut. Mit der approximativen Vorlaufzeit von 90-100 Minuten, machte ich mich auf den Weg... Voralpenpanorama im Abendlicht mit Säntis und den Churfirsten, inkl. Gewitterstimmung, Regenbogen und gleisend helle CG's aus der Gewitterzelle beim Walensee.

Bild

Bild[/url]
Bild

Standortwechsel

Bild[/url]
Bild
Bild

Gruss Cyrill

Re: [NCST] Gewitter 29.07.2017

BeitragVerfasst: Mi 2. Aug 2017, 11:23
von Bernhard Oker
Eindrückliches Video eins Murgangs im Engadin.

Müsste am 29.07.2017 :?: gewesen sein:
http://www.rtr.ch/novitads/grischun/eng ... s-a-valsot

Gruss
Bernhard