Werbung

Gewitter 19.07.2017

Alles zu (Un)wetter und Klima relevant für die Schweiz
flowi
 
Beiträge: 603
Registriert: Mo 2. Mai 2011, 14:32

Re: Gewitter 19.07.2017

Beitragvon flowi » Mi 19. Jul 2017, 19:08

Zelle am Rand vom Südschwarzwald gerade von Null auf Hundert :shock:
Und bei Waldshut hat sich auch gerade was entwickelt, erste, schöne Fallstreifen:
Bild

Dann zwar stürmischer Durchzug der Linie. Aber kaum blitzaktiv und wenig Niederschlag. Irgendwie komisch.

Bild

Und kaum dass es durch ist, intensiviert sich das ganze wieder.
Eben noch ein schöner Kracher aus den abziehenden Zellen.
Zuletzt geändert von flowi am Mi 19. Jul 2017, 19:41, insgesamt 1-mal geändert.

Microwave
 
Beiträge: 762
Registriert: Mo 2. Aug 2010, 22:31
Wohnort: Rapperswil SG

Re: Gewitter 19.07.2017

Beitragvon Microwave » Mi 19. Jul 2017, 19:30

Beim Etzel und den Schwyzer Alpen allgemein gerade so viele klare und lange CGs gesehen wie noch nie in der Saison. :)
Zum Abschluss gab es auch hier in der Nähe noch unvermittelt eine Runde CGs, einmal schätzungsweise auch 2 gleichzeitig.
Sonst einfach jede Menge Wind immer wieder.
Jetzt ist aber gefühlt fertig erstmal.

Grüsse - Microwave
Successful corepunches during (GA) chasing:
5, 3, 0
5, 0

Benutzeravatar
Bruno Amriswil
 
Beiträge: 483
Registriert: Do 16. Jul 2009, 10:14
Wohnort: 8580 Amriswil / TG

Re: Gewitter 19.07.2017

Beitragvon Bruno Amriswil » Mi 19. Jul 2017, 19:47

Bravo!
Die Zelle über dem Rheintal und die neu, wahrscheinlich durch Outflow entstandene Zelle über Schaffhausen hat im meiner Gegend gleich den Stecker gezogen :fluchen:

Wie sagt man dem? Divergenz, oder?
Grüässli Bruno
Amriswil /TG (456 m.ü.m.) Wetterstation: Davis Vantage Pro2 http://www.amriswilerwetter.ch

Benutzeravatar
Uwe/Eschlikon
 
Beiträge: 2860
Registriert: Mi 4. Jun 2003, 14:35
Wohnort: 8360 Eschlikon/TG

Re: Gewitter 19.07.2017

Beitragvon Uwe/Eschlikon » Mi 19. Jul 2017, 20:14

Bei mir im Südthurgau bisher auch nur Wind(böen) und kein NS. Spannend, wie die Windrichtung manchmal urplötzlich wechselt zw. SW, SO und O, dann auf einmal wieder SW. Jetzt grad wieder SO :lol:

Mickey
 
Beiträge: 13
Registriert: Mo 31. Mär 2014, 08:47

Re: Gewitter 19.07.2017

Beitragvon Mickey » Mi 19. Jul 2017, 20:40

Hier in Berneck wurde Gewitterwarnung Stufe 4 ausgelöst, vor ca. 1h. Bisher 7.5 Tropfen Regen, ein paar ziemlich weit entfernte Blitze und kurz etwas Wind. So langsam gehen mit diese Gewitterwarnungen aus den Kecks.

Benutzeravatar
Uwe/Eschlikon
 
Beiträge: 2860
Registriert: Mi 4. Jun 2003, 14:35
Wohnort: 8360 Eschlikon/TG

Re: Gewitter 19.07.2017

Beitragvon Uwe/Eschlikon » Mi 19. Jul 2017, 20:54

4 Worte reichen hier als Fazit heute Abend: Viel Wind um Nichts :-D

Markus Pfister
 
Beiträge: 1656
Registriert: So 19. Aug 2001, 20:08
Wohnort: 9056 Gais

Re: Gewitter 19.07.2017

Beitragvon Markus Pfister » Mi 19. Jul 2017, 21:02

Hallo,

wie schon gestern zog ein Gewitter knapp südlich des Alpsteins ins Rheintal hinein.

Hier einige Handy-Schnappschüsse mit der Android App "Lightning Camera", Qualität na ja, aber besser als nichts.

Habe mit der guten Kamera noch einen Zeitraffer des Gewitter-Aufzugs gemacht: http://www.westwind.ch/gew20170719/

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Gruss

Markus

Benutzeravatar
Federwolke
Moderator
 
Beiträge: 5906
Registriert: Mo 20. Aug 2001, 23:47
Wohnort: 3074 Muri bei Bern

Re: Gewitter 19.07.2017

Beitragvon Federwolke » Mi 19. Jul 2017, 21:04

Federwolke hat geschrieben:
Willi hat geschrieben:Wohl besser jetzt als heut abend :-)


Genau das war der Plan ;)


Diese 5-Min-Giftspritzen im Halbstundentakt wären aber wirklich nicht nötig :-X

Thundersnow
 
Beiträge: 214
Registriert: Di 26. Jan 2016, 21:28
Wohnort: 9402 Mörschwil

Re: Gewitter 19.07.2017

Beitragvon Thundersnow » Mi 19. Jul 2017, 21:07

Auch in Mörschwil wurde eine unglaubliche Regenmenge von einigen Zehntelmillimeter gemessen.
Spass beiseite, das war jetzt wirklich enttäuschend, auch hier gab es nicht viel mehr als käftigen Wind. Gedonnert hat es zweimal, dazu kurz geregnet und das war es. Einen einzigen Blitz der Appenzeller Gewitter konnte ich erspähen.

Janu, immerhin kann ich mir sicher sein, dass am Donnerstag und Freitag ein Megagewitter über Mörschwil zieht, bin da nämlich in der Westschweiz. :-D

Lg Thundersnow

Benutzeravatar
Kaiko (Döttingen)
Moderator
 
Beiträge: 1922
Registriert: Sa 1. Sep 2001, 16:23
Wohnort: 5312 Döttingen

Re: Gewitter 19.07.2017

Beitragvon Kaiko (Döttingen) » Mi 19. Jul 2017, 21:32

Sali zäme

Auch heute hat es mit den Blitzen nicht geklappt. Alles spielte sich sozusagen hinter meinem Rücken ab :lol:
Die Böen aus Süden habe ich aber auf dem Zeitraffer. Da wurde zu Beginn schön Sand und Staub aufgewirbelt...
Fast spannender als der hochgehende CB im Westen.


Gruss Kaiko
Mitbetreiber des Sturmarchivs Schweiz und Wetterforscher aus Leidenschaft: http://www.sturmarchiv.ch/

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemein Schweiz und Umgebung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot]