Werbung

[FCST/NCST] Gewitter 30.05.2017

Alles zu (Un)wetter und Klima relevant für die Schweiz
Michael ZH
 
Beiträge: 384
Registriert: Do 26. Mai 2011, 19:49
Wohnort: Zürich 8032

Re: [FCST/NCST] Gewitter 30.05.2017

Beitragvon Michael ZH » Di 30. Mai 2017, 20:39

Michael ZH hat geschrieben:
Tinu (Männedorf) hat geschrieben:Deutliche Veränderung des Wolkenbildes hier in den letzten ca. 40 Minuten. Nun Richtung West/Nordwest vorgewittriges Altocumulus-Bild. Da geht noch was.

Meinst du geht auch noch was im Kanton Zürich inklusive Unterland? Schön waäs aber ich bin noch skeptisch. Trotzdem eine schöne Stimmung auch hier in Zürich mit diesen Altocumulus ;)
Blitzrate scheint auch ordentlich zu sein :!:

Benutzeravatar
MountainFlower
 
Beiträge: 24
Registriert: Mo 18. Apr 2016, 13:04
Wohnort: Richterswil

Re: [FCST/NCST] Gewitter 30.05.2017

Beitragvon MountainFlower » Di 30. Mai 2017, 20:39

Michael ZH hat geschrieben:
Tinu (Männedorf) hat geschrieben:Deutliche Veränderung des Wolkenbildes hier in den letzten ca. 40 Minuten. Nun Richtung West/Nordwest vorgewittriges Altocumulus-Bild. Da geht noch was.

Meinst du auch im Kanton Zürich inklusive Unterland? Schön waäs aber ich bin noch skeptisch. Trotzdem eine schöne Stimmung auch hier in Zürich mit diesen Altocumulus ;)



Ja sehr schön anzuschauen aber ich bin erst glücklich wenn es donnert :D aber es lässt mich hoffen das ich hier in Richterswil nicht schon wider leer ausgehe. und falls doch bleibt zumindest noch morgen etwas hoffnung auf ein ordentlichen Kracher

:warm: :warm: :warm: :warm: :warm:
Gewitter und Schokoladenmilch ist eine der besten Kombinationen die ich je gemacht habe
:mrgreen: :up:

Benutzeravatar
Tinu (Männedorf)
 
Beiträge: 3168
Registriert: Fr 29. Jul 2005, 16:35
Wohnort: 8708 Männedorf

Re: [FCST/NCST] Gewitter 30.05.2017

Beitragvon Tinu (Männedorf) » Di 30. Mai 2017, 20:46

Mal abwarten und schauen, was mit dem System passiert, wenn es ins Zürcher Feuchte-Loch (Taupunkte immer noch eher tief) reinläuft. Sieht aber nicht schlecht aus, beginnt sich zu organisieren. Ist das die Geburt des Clusters, den die Deutschen (DWD) in der Nacht auf Mittwoch vom Bodensee her als Möglichkeit angetönt haben?
Tinu (Männedorf ZH, 422 m ü. M)
Gewitter und Sturm = erhöhter Pulsschlag
Föhn-fasziniert

Michael ZH
 
Beiträge: 384
Registriert: Do 26. Mai 2011, 19:49
Wohnort: Zürich 8032

Re: [FCST/NCST] Gewitter 30.05.2017

Beitragvon Michael ZH » Di 30. Mai 2017, 20:55

MountainFlower hat geschrieben:
Michael ZH hat geschrieben:
Tinu (Männedorf) hat geschrieben:Deutliche Veränderung des Wolkenbildes hier in den letzten ca. 40 Minuten. Nun Richtung West/Nordwest vorgewittriges Altocumulus-Bild. Da geht noch was.

Meinst du auch im Kanton Zürich inklusive Unterland? Schön waäs aber ich bin noch skeptisch. Trotzdem eine schöne Stimmung auch hier in Zürich mit diesen Altocumulus ;)



Ja sehr schön anzuschauen aber ich bin erst glücklich wenn es donnert :D aber es lässt mich hoffen das ich hier in Richterswil nicht schon wider leer ausgehe. und falls doch bleibt zumindest noch morgen etwas hoffnung auf ein ordentlichen Kracher

:warm: :warm: :warm: :warm: :warm:


Für Richterswil sieht es noch etwas besser aus als für Zürich wegen diesem Capeloch. Schauen wir mal. Etwas Abkühlung wäre schön ;)

Thundersnow
 
Beiträge: 222
Registriert: Di 26. Jan 2016, 21:28
Wohnort: 9402 Mörschwil

Re: [FCST/NCST] Gewitter 30.05.2017

Beitragvon Thundersnow » Di 30. Mai 2017, 21:08

Naja, also ich bin sehr skeptisch, was die Bodenseeregion betrifft. Diese Karte spricht Bände:

Bild

Quelle: http://62.202.7.134/smn_contourmap/index.aspx
(Ich nehme an, ich darf das reinstellen, sonst reklamieren ;) )

Woher soll die Energie kommen? Ich denke auch oberhalb der Bodenschicht ist da nicht viel zu holen, oder schon? Denkbar wäre für mich evt, dass der Cluster die Feuchte vor sich hingeschoben bekommt aus Nordwesten...

Lg Thundersnow

Benutzeravatar
Tinu (Männedorf)
 
Beiträge: 3168
Registriert: Fr 29. Jul 2005, 16:35
Wohnort: 8708 Männedorf

Re: [FCST/NCST] Gewitter 30.05.2017

Beitragvon Tinu (Männedorf) » Di 30. Mai 2017, 21:23

Denke das klappt. Hier am oberen Zürichsee gibts jedenfalls einen Treffer. Die Zelle schert sich einen Deut um die Taupunkte. Sie hat jetzt das Zepter übernommen.

Sturmwarnung läuft am Zürichsee, kräftige Böen.
Zuletzt geändert von Tinu (Männedorf) am Di 30. Mai 2017, 21:37, insgesamt 2-mal geändert.
Tinu (Männedorf ZH, 422 m ü. M)
Gewitter und Sturm = erhöhter Pulsschlag
Föhn-fasziniert

Benutzeravatar
MountainFlower
 
Beiträge: 24
Registriert: Mo 18. Apr 2016, 13:04
Wohnort: Richterswil

Re: [FCST/NCST] Gewitter 30.05.2017

Beitragvon MountainFlower » Di 30. Mai 2017, 21:31

Tinu (Männedorf) hat geschrieben:Denke das klappt. Hier am oberen Zürichsee gibts jedenfalls einen Treffer. Die Zelle schert sich keinen Deut um die Taupunkte. Sie hat jetzt das Zepter übernommen.




uii jaa hier gehts grad voll ab in richterswil. schöner aufzug der zelle mit violettem himmel,in der mitte wars leicht bläulich von weitem. Bin mehr als zufrieden bis jetzt :) auch das giessen der Pflanzen ist kein thema mehr juhuuii :)
Gewitter und Schokoladenmilch ist eine der besten Kombinationen die ich je gemacht habe
:mrgreen: :up:

Microwave
 
Beiträge: 768
Registriert: Mo 2. Aug 2010, 22:31
Wohnort: Rapperswil SG

Re: [FCST/NCST] Gewitter 30.05.2017

Beitragvon Microwave » Di 30. Mai 2017, 21:56

Richterswil?
Dann ging in der Nähe von dir gerade einer rein?

Grüsse vom östlichen Untersee - Microwave
Successful corepunches during (GA) chasing:
5, 3, 0
5, 0

Benutzeravatar
Tinu (Männedorf)
 
Beiträge: 3168
Registriert: Fr 29. Jul 2005, 16:35
Wohnort: 8708 Männedorf

Re: [FCST/NCST] Gewitter 30.05.2017

Beitragvon Tinu (Männedorf) » Di 30. Mai 2017, 21:56

Naja, man hat halt schon deutlich gemerkt, dass da (zu) wenig Feuchtigkeit war. Wie mit dem Lineal gezogen ab Mitte See wurde es zäh. Die Zelle hat da merklich an Kraft verloren. Aber Wädenswil immerhin mit 65,6 km/h-Böe. Plus sehr schöne Blitze.
Tinu (Männedorf ZH, 422 m ü. M)
Gewitter und Sturm = erhöhter Pulsschlag
Föhn-fasziniert

Benutzeravatar
MountainFlower
 
Beiträge: 24
Registriert: Mo 18. Apr 2016, 13:04
Wohnort: Richterswil

Re: [FCST/NCST] Gewitter 30.05.2017

Beitragvon MountainFlower » Di 30. Mai 2017, 22:03

ja stimmt schon was du sagst Tinu aber ich habe heute gar nicht mehr mit Gewitter gerechnet deshalb bin ich so happy :D jetzt donnert es wider mal schauen in den nächsten par stunden :) oder läuft nichts mehr in der Nacht?
Gewitter und Schokoladenmilch ist eine der besten Kombinationen die ich je gemacht habe
:mrgreen: :up:

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemein Schweiz und Umgebung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot]