Werbung

Liebe MeteoSchweiz...

Alles zu (Un)wetter und Klima relevant für die Schweiz
Stocken
 
Beiträge: 889
Registriert: Do 2. Jan 2003, 19:17
Wohnort: 9038 Rehetobel/AR 1000m

Liebe MeteoSchweiz...

Beitragvon Stocken » Fr 3. Mär 2006, 17:04

Was ist bloss wieder mal los

Auf http://www.meteoschweiz.ch/web/de/wette ... tions.html sind völlig veraltete Werte...

Und auf mein Mail von heute Nacht hab ich nichtmal eine Reaktion bekommen... und die Synops sind weltweit mit falschen Daten raus... und Corrs sind ja wohl keine hintergeschickt worden...

Datenpolitik wie in einem Drittweltland... ;-(

Ist das euch völlig egal?

Genervte Grüsse
Pepe
Von mir veröffentliche Daten gehören zu 100% MeteoGroup Schweiz AG oder den staatlichen Wetterdiensten und dürfen ohne Genehmigung nicht weiter verbreitet werden. Die meisten der Daten sind auch auf http://www.meteocentrale.ch zu finden.

Stocken
 
Beiträge: 889
Registriert: Do 2. Jan 2003, 19:17
Wohnort: 9038 Rehetobel/AR 1000m

Liebe MeteoSchweiz...

Beitragvon Stocken » Fr 3. Mär 2006, 17:56

Juhuu

Auf http://www.meteosuisse.ch/web/fr/meteo/ ... tions.html sind jetzt wenigstens die Werte von 16:00 drauf...

Aber es interessiert ja eh niemanden... ;-)
Von mir veröffentliche Daten gehören zu 100% MeteoGroup Schweiz AG oder den staatlichen Wetterdiensten und dürfen ohne Genehmigung nicht weiter verbreitet werden. Die meisten der Daten sind auch auf http://www.meteocentrale.ch zu finden.

Benutzeravatar
Federwolke
Moderator
 
Beiträge: 5769
Registriert: Mo 20. Aug 2001, 23:47
Wohnort: 3074 Muri bei Bern

Liebe MeteoSchweiz...

Beitragvon Federwolke » Fr 3. Mär 2006, 18:05

Aber es interessiert ja eh niemanden...


Ach weisst du, ich habe inzwischen gelernt, mich im Stillen darüber aufzuregen, dass die Daten immer dann ausfallen, wenn die Lage am interessantesten ist. Ein Schelm ist, wer Böses dabei denkt... ;-)

Zudem hab ich ja schon damals als die Seite neu gestaltet wurde geschrieben, dass ich nicht auf diese Seite angewiesen bin. Damals wurde ich (von wem bloss noch? ;-)) gemassregelt. Naja, lassen wir das...

Stocken
 
Beiträge: 889
Registriert: Do 2. Jan 2003, 19:17
Wohnort: 9038 Rehetobel/AR 1000m

Liebe MeteoSchweiz...

Beitragvon Stocken » Fr 3. Mär 2006, 18:09

Ich brauche die Seite ja auch nur für die 10min Werte...

Ich gehöre ja zu den Deppen, die für die Synops auch noch Geld bezahlen...

Wenn dann aber Null Reaktion auf ein Mail kommt... und weltweit der Gütsch frischfröhlich 3kn aus Nord weitermeldet, obwohl ich bereits Stunden zuvor drauf aufmerksam gemacht habe...

Fühlt man sich echt verarscht... ;-(

Meine Wut und Kritik gilt allerdings nicht den Mets, sondern alleine der Technikabteilung... welche ja wohl für die Automatendaten und die Aufbereitung der Website verantwortlich sind... ;)

Nachwievor genervte Grüsse
Pepe

PS: Diesemal werd ich wohl noch einiges mehr an Öffentlichkeit in meine Kritik einbinden!
Von mir veröffentliche Daten gehören zu 100% MeteoGroup Schweiz AG oder den staatlichen Wetterdiensten und dürfen ohne Genehmigung nicht weiter verbreitet werden. Die meisten der Daten sind auch auf http://www.meteocentrale.ch zu finden.

Benutzeravatar
benz
 
Beiträge: 36
Registriert: Sa 7. Jan 2006, 11:15
Wohnort: 5443 Niederrohrdorf

Liebe MeteoSchweiz...

Beitragvon benz » Fr 3. Mär 2006, 18:13

Ach weisst du, ich habe inzwischen gelernt, mich im Stillen darüber aufzuregen, dass die Daten immer dann ausfallen, wenn die Lage am interessantesten ist. Ein Schelm ist, wer Böses dabei denkt... ;-) .


... Vielleicht sind die Leute im Auswertungszentrum über die Wetterentwicklung dermassen aufgeregt, dass unter anderem vergessen wird den Upload-Knopf zu drücken. ;-)

Gut Sturm!
benz

Stocken
 
Beiträge: 889
Registriert: Do 2. Jan 2003, 19:17
Wohnort: 9038 Rehetobel/AR 1000m

Liebe MeteoSchweiz...

Beitragvon Stocken » Fr 3. Mär 2006, 18:15

übrigens auch keine neuen Prognosen vorhanden...

Zumindest DAS müsste nun den hier anwesenden Mets zu denken geben... :(
Von mir veröffentliche Daten gehören zu 100% MeteoGroup Schweiz AG oder den staatlichen Wetterdiensten und dürfen ohne Genehmigung nicht weiter verbreitet werden. Die meisten der Daten sind auch auf http://www.meteocentrale.ch zu finden.

Stocken
 
Beiträge: 889
Registriert: Do 2. Jan 2003, 19:17
Wohnort: 9038 Rehetobel/AR 1000m

Liebe MeteoSchweiz...

Beitragvon Stocken » Fr 3. Mär 2006, 18:35

Wäre doch was für SF Meteo:

Um die Zuschauer zu warnen sollte unbedingt ein Satz rein wie:

"Bitte informieren sie sich NICHT über die MeteoSchweiz Homepage, weil die regelmässig bei Warnrelevanten Lagen den Geist aufgibt..."

Vielleicht wirds dann in Zukunft etwas besser... ;-)
Von mir veröffentliche Daten gehören zu 100% MeteoGroup Schweiz AG oder den staatlichen Wetterdiensten und dürfen ohne Genehmigung nicht weiter verbreitet werden. Die meisten der Daten sind auch auf http://www.meteocentrale.ch zu finden.

Benutzeravatar
Jonas - Brugg
 
Beiträge: 569
Registriert: Do 26. Jun 2003, 08:43
Wohnort: 5200 Brugg

Liebe MeteoSchweiz...

Beitragvon Jonas - Brugg » Fr 3. Mär 2006, 18:40

Wirklich grottenschlecht dieser Service Public. Ist nicht das erste Mal, dass die Messwerte so verzögert online gestellt werden. Irgendwie sollte das doch innert eines Morgens behoben werden können, könnte man meinen.
Aber es bringt wirklich nichts, sich darüber aufzuregen...
Früher wusste ich nicht wie Ingeniör schreiben, heute bin ich einen. ;-)

Benutzeravatar
Andreas -Winterthur-
 
Beiträge: 4360
Registriert: Do 19. Jul 2012, 07:38

Liebe MeteoSchweiz...

Beitragvon Andreas -Winterthur- » Fr 3. Mär 2006, 18:41

Lieber Pepe,

Die Probleme sind hier bei uns (Met/Assistenten) bekannt und wurden weitergemeldet. So blöde es nunt tönt, aber wir können hier auch nix machen...Sind echt im Stress und haben keine Zeit weiter zu intervenieren.

Sorry about that. Auf der NZZ ist alles aktuell (knirsch).

Als Zückerli: Auch aLMo präsentiert morgen und bis in den Sonntag eine 1.klassige Winterlage; hoffentlich entschädigt das.

Gruess Andreas
“Some people are weather wise, but most are otherwise” Benjamin Franklin

Stocken
 
Beiträge: 889
Registriert: Do 2. Jan 2003, 19:17
Wohnort: 9038 Rehetobel/AR 1000m

Liebe MeteoSchweiz...

Beitragvon Stocken » Fr 3. Mär 2006, 18:44

Ich hab ja geschrieben, dass die Meteorologen nichts dagegen unternehmen können...

Ich stehe im Mailkontakt mit dem websupport... ich melde solche Sachen immer direkt der Technik... nur sind die entweder inkompetent... oder es ist ihnen einfach nicht so wichtig wie uns... :-/
Von mir veröffentliche Daten gehören zu 100% MeteoGroup Schweiz AG oder den staatlichen Wetterdiensten und dürfen ohne Genehmigung nicht weiter verbreitet werden. Die meisten der Daten sind auch auf http://www.meteocentrale.ch zu finden.

Nächste

Zurück zu Allgemein Schweiz und Umgebung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Chäps, Google [Bot], Michael ZH, Wetterfreak_VBG