Werbung

Gewitter zum Monatswechsel, 30.06.2019 - 04.07.2019

Alles zu (Un)wetter und Klima relevant für die Schweiz
Benutzeravatar
Willi
Administrator
Beiträge: 7175
Registriert: Fr 10. Aug 2001, 16:16
Wohnort: 8143 Sellenbüren
Hat sich bedankt: 2045 Mal
Danksagung erhalten: 1834 Mal
Kontaktdaten:

Re: Gewitter zum Monatswechsel, ab 30.06.2019

Beitrag von Willi » Mo 1. Jul 2019, 00:07

@heiziger, pass auf der hagelt.
13 km Höhe Hagelkaskade, Premiere diesen Sommer zum Julibeginn.

Quelle: 3D-Radar
Bild

Quelle: Zoomradar Pro
Bild
Zuletzt geändert von Willi am Mo 1. Jul 2019, 00:11, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Zoombild beigefügt
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Willi für den Beitrag (Insgesamt 3):
Heiziger (Mo 1. Jul 2019, 00:10) • Microwave (Mo 1. Jul 2019, 00:16) • Cyrill (Mo 1. Jul 2019, 00:37)
Gruss Willi
Immer da wenn's wettert

Benutzeravatar
Heiziger
Beiträge: 1419
Registriert: Di 18. Jun 2002, 23:30
Wohnort: 3054 Schüpfen
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal
Kontaktdaten:

Re: Gewitter zum Monatswechsel, ab 30.06.2019

Beitrag von Heiziger » Mo 1. Jul 2019, 00:11

Oha!!! :shock: :shock:
Thanks!
Ich melds grad der Kollegin auf Insta!
Wetterstation Schüpfen - Hard: http://www.wetterschuepfen.ch
Wetterstation Camping VD8, Yvonand VD, südlicher Neuenburgersee: http://www.grenouille.ch/Weather

Einmal Gewitter mit viiiel Blitz und Donner bitte :mrgreen: :unschuldig: :-D

Grebcol
Beiträge: 2
Registriert: Mi 5. Jun 2019, 18:10
Geschlecht: männlich
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Gewitter zum Monatswechsel, ab 30.06.2019

Beitrag von Grebcol » Mo 1. Jul 2019, 00:40

Das ist ein echt heftiges Teil. Vorallem auch noch langsame Zugbewegung.

Benutzeravatar
Heiziger
Beiträge: 1419
Registriert: Di 18. Jun 2002, 23:30
Wohnort: 3054 Schüpfen
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal
Kontaktdaten:

Re: Gewitter zum Monatswechsel, ab 30.06.2019

Beitrag von Heiziger » Mo 1. Jul 2019, 00:48

Die Zelle baut nördlich an.
Zudem kommt hier in Schüpfen plötzlich giftiger Wind auf und die TP's steigen.
Könnt evtl noch was werden im Mittelland :mrgreen:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Heiziger für den Beitrag:
Cyrill (Mo 1. Jul 2019, 00:53)
Wetterstation Schüpfen - Hard: http://www.wetterschuepfen.ch
Wetterstation Camping VD8, Yvonand VD, südlicher Neuenburgersee: http://www.grenouille.ch/Weather

Einmal Gewitter mit viiiel Blitz und Donner bitte :mrgreen: :unschuldig: :-D

Benutzeravatar
Cyrill
Beiträge: 2398
Registriert: Do 27. Mär 2008, 07:01
Geschlecht: männlich
Wohnort: 8494 Bauma
Hat sich bedankt: 1359 Mal
Danksagung erhalten: 1158 Mal
Kontaktdaten:

Re: Gewitter zum Monatswechsel, ab 30.06.2019

Beitrag von Cyrill » Mo 1. Jul 2019, 00:53

Level 1 hatte ESTOFEX schon seit Samstag drin. Aber weder Cosmo, noch WRF und GFS haben um diese Zeit Signale in den Modellen :shock:

Brutal viel ML50 CAPE vs. hohe CIN-Werte. Vermute deshalb orographische Hebungsmechanismen (Kammauslöse Jura), unterstützt von Konvergenzen (evtl. Leeeffekte)…..
Krasse Zelle!


Edit 00 55 MESZ; Scheint die Jurazelle schwächelt. Aber östlich davon geht jetzt grad der Punk ab. Thun / Thunersee / Brienzersee / Brünig / Hasliberg - schätze mal in gut 40 Min.
Zuletzt geändert von Cyrill am Mo 1. Jul 2019, 00:58, insgesamt 1-mal geändert.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Cyrill für den Beitrag:
Heiziger (Mo 1. Jul 2019, 00:56)

Benutzeravatar
Severestorms
Administrator
Beiträge: 6221
Registriert: Mo 20. Aug 2001, 17:21
Geschlecht: männlich
Wohnort: Zürich
Hat sich bedankt: 2446 Mal
Danksagung erhalten: 1043 Mal
Kontaktdaten:

Re: Gewitter zum Monatswechsel, ab 30.06.2019

Beitrag von Severestorms » Mo 1. Jul 2019, 00:58

Ja, die Zelle bei Yverdon-les-Bains hat sehr wahrscheinlich grossen Hagel (> 4 cm) im Gepäck (gehabt). Schwächt sich jetzt aber ab. Interessant ist das "False Hook", welches sich etwa vor einer halben Stunde gebildet hat und nun deutlich erkennbar ist.

https://kachelmannwetter.com/ch/regenra ... 2245z.html

Gruss Chris
Founder, Owner and Operator of SSWD - Engaged in Science & Research since 1997.
Follow @SturmarchivCH on Twitter to get accurate information about severe, extreme or unusual weather events in Switzerland - fast and reliable.

Benutzeravatar
Severestorms
Administrator
Beiträge: 6221
Registriert: Mo 20. Aug 2001, 17:21
Geschlecht: männlich
Wohnort: Zürich
Hat sich bedankt: 2446 Mal
Danksagung erhalten: 1043 Mal
Kontaktdaten:

Re: Gewitter zum Monatswechsel, ab 30.06.2019

Beitrag von Severestorms » Mo 1. Jul 2019, 01:04

Das tönt gar nicht gut:
https://kachelmannwetter.com/ch/flashfl ... a0a7c.html

Demnach sind bei diesem Unwetter in einer Stunde punktuell > 100 l/m2 Regen gefallen (Schätzung anhand Radar)! :shock: Ich befürchte wieder Bilder wie vor 10 Tagen im Val de Ruz, gerade auch, weil es wieder den hügeligen Jura trifft. :help:

Hoffentlich nicht...

Gruss Chris
Zuletzt geändert von Severestorms am Mo 1. Jul 2019, 01:06, insgesamt 1-mal geändert.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Severestorms für den Beitrag:
Heiziger (Mo 1. Jul 2019, 01:05)
Founder, Owner and Operator of SSWD - Engaged in Science & Research since 1997.
Follow @SturmarchivCH on Twitter to get accurate information about severe, extreme or unusual weather events in Switzerland - fast and reliable.

Benutzeravatar
Heiziger
Beiträge: 1419
Registriert: Di 18. Jun 2002, 23:30
Wohnort: 3054 Schüpfen
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal
Kontaktdaten:

Re: Gewitter zum Monatswechsel, ab 30.06.2019

Beitrag von Heiziger » Mo 1. Jul 2019, 01:07

Könnte gut sein!
Yvonand wurde wahrscheinlich nur gestreift (6.4l / m2).

So wies auf dem Radar aussieht zündets nun durchs ganze westliche Mittelland durch!
Hier in Schüpfen recht giftige Böen.
Deutet auf eine neue Auslöse hin :mrgreen: :unschuldig:
Wetterstation Schüpfen - Hard: http://www.wetterschuepfen.ch
Wetterstation Camping VD8, Yvonand VD, südlicher Neuenburgersee: http://www.grenouille.ch/Weather

Einmal Gewitter mit viiiel Blitz und Donner bitte :mrgreen: :unschuldig: :-D

Hublina
Beiträge: 5
Registriert: Mi 5. Jun 2019, 17:30
Geschlecht: weiblich
Wohnort: 3317 Limpach
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Gewitter zum Monatswechsel, ab 30.06.2019

Beitrag von Hublina » Mo 1. Jul 2019, 01:18

Bei uns in Limpach hat der Wind auch aus dem Nichts aufgedreht. Recht giftig.
Seit gut einer Stunde gabs "Wetterleuchten".

Benutzeravatar
tosci
Beiträge: 28
Registriert: Do 21. Jun 2012, 21:53
Geschlecht: männlich
Wohnort: Utzenstorf BE
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Gewitter zum Monatswechsel, ab 30.06.2019

Beitrag von tosci » Mo 1. Jul 2019, 01:24

diese nacht könnte noch für einige überraschungen sorgen, auch hier in utzenstorf nun auffrischender wind, es knistert in der luft!

Antworten