Werbung

FCST/NCST, Gewitter 20.06.2019-22.06.2019

Alles zu (Un)wetter und Klima relevant für die Schweiz
Benutzeravatar
Willi
Administrator
Beiträge: 7199
Registriert: Fr 10. Aug 2001, 16:16
Wohnort: 8143 Sellenbüren
Hat sich bedankt: 2057 Mal
Danksagung erhalten: 1853 Mal
Kontaktdaten:

Re: FCST/NCST, Gewitter 20.06.2019/21.06.2019

Beitrag von Willi » Fr 21. Jun 2019, 23:33

Privatgewitter, Kamera gerichtet,
Bilder gesichtet, und ab in die Tonne :fluchen:
Gruss Willi
Immer da wenn's wettert

Benutzeravatar
swissphoto
Beiträge: 8
Registriert: Mi 24. Apr 2019, 17:14
Geschlecht: männlich
Wohnort: Uster
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal
Kontaktdaten:

Re: FCST/NCST, Gewitter 20.06.2019/21.06.2019

Beitrag von swissphoto » Fr 21. Jun 2019, 23:34

Seit ca. 21 Uhr eine fast stationäre Zelle südlich von St-Imier im Neuenburger Jura. Laut Radarberechnung in le Pâquier über 50mm Niederschlag bis jetzt.
Uster ZH (480 m.ü.M)

Benutzeravatar
Haene
Beiträge: 218
Registriert: Sa 8. Aug 2009, 16:51
Hat sich bedankt: 381 Mal
Danksagung erhalten: 458 Mal

Re: FCST/NCST, Gewitter 20.06.2019/21.06.2019

Beitrag von Haene » Fr 21. Jun 2019, 23:45

Sali zäme

Noch ein Beitrag zu den Gewittern von gestern. Ich war auf dem Hochwacht-Turm auf dem Albis und beobachtete die Zentralschweizer Gewitterzellen die auch über den oberen Zürichsee zogen. Es handelt sich um die gleichen Zellen, die Willi weiter oben auf dem Zeitraffer und Bildern vorstellt. Die Mammatus habe ich nicht gesehen, vermutlich waren die vom Dach des Turms verdeckt.


Bild

Als ich dort ankam bot sich mir Richtung Südwesten dieser Anblick.


Bild

Etwas später bildete sich noch eine zweite Zelle dahinter.


Bild

Ein Blick Richtung Südosten. Hier bot sich ein Lichtspiel aus Regenbogen und Niederschlagsfallstreifen kombiniert mit dem Schattenwurf von Wolkenfetzen an.


Bild

Der Regenbogen war zeitweise sehr intensiv.


Bild

Unterdessen macht sich ein intensiver Regenschauer über die Stadt Zug her.


Bild

Zum Schluss noch ein Ausblick auf den oberen Teil des Zürichsees. Auch hier gibt es schöne Schattenspiele.

Alle diese Eindrücke habe ich in einem Video mit 30x Zeitraffer zusamnmengefasst.

https://youtu.be/VYPjrpOnz4U

Schade, war ich nicht etwas früher dort auf dem Turm. Die kräftigen Gewitter, die bei Zürich vorbeizogen, hätten von dort aus sicher auch ein paar coole Bilder abgegeben.

Liebe Grüsse vom Hans-Jörg
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Haene für den Beitrag (Insgesamt 8):
Willi (Fr 21. Jun 2019, 23:49) • Cyrill (Fr 21. Jun 2019, 23:59) • flowi (Sa 22. Jun 2019, 00:22) • David BS (Sa 22. Jun 2019, 00:47) • Bernhard Oker (Sa 22. Jun 2019, 06:43) • Microwave (Sa 22. Jun 2019, 08:39) • Severestorms (Sa 22. Jun 2019, 12:23) • Brösmeli (Sa 22. Jun 2019, 19:06)
Häne, Küssnacht am Rigi, 453 m.ü.M.

zti
Beiträge: 227
Registriert: So 19. Jul 2009, 09:31
Geschlecht: männlich
Wohnort: 8038 Zürich
Hat sich bedankt: 1914 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: FCST/NCST, Gewitter 20.06.2019/21.06.2019

Beitrag von zti » Sa 22. Jun 2019, 07:57

swissphoto hat geschrieben:
Fr 21. Jun 2019, 23:34
Seit ca. 21 Uhr eine fast stationäre Zelle südlich von St-Imier im Neuenburger Jura. Laut Radarberechnung in le Pâquier über 50mm Niederschlag bis jetzt.
Es waren wohl über 100mm. Es gibt auch ein Bericht bei 20 Minuten und Videos

Benutzeravatar
Willi
Administrator
Beiträge: 7199
Registriert: Fr 10. Aug 2001, 16:16
Wohnort: 8143 Sellenbüren
Hat sich bedankt: 2057 Mal
Danksagung erhalten: 1853 Mal
Kontaktdaten:

Re: FCST/NCST, Gewitter 20.06.2019-22.06.2019

Beitrag von Willi » Sa 22. Jun 2019, 09:02

Anbei die 6-stündige Regenusmmenkarte 21.6.2019, 18 - 24 Uhr. Das Ereignis war im wesentlichen zwischen 20 und 24 Uhr.
Quelle: meteoradar.ch/regenkarten
Bild
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Willi für den Beitrag:
Kaiko (Döttingen) (Sa 22. Jun 2019, 13:07)
Gruss Willi
Immer da wenn's wettert

Necronom
Beiträge: 577
Registriert: Mo 24. Mär 2008, 14:54
Geschlecht: männlich
Wohnort: Winterthur
Hat sich bedankt: 461 Mal
Danksagung erhalten: 220 Mal

Re: FCST/NCST, Gewitter 20.06.2019-22.06.2019

Beitrag von Necronom » Sa 22. Jun 2019, 10:23

Hallo zäme

Momentan bin ich im Tessin in den Ferien im Raum Melide-Morcote.

Gewittermässig war diese Woche hier bisher nicht viel los. Dafür war und ist nun die zweite Nachthälfte und heute Vormittag Action am Laufmeter angesagt (siehe Verlauf Radarbild der letzten Stunden im Tessin).

Ein guter Freund von mir hat in einer ruhigen Phase ein Zeitraffer erstellt einer Wolkenwalze über dem Monte Generoso. Auch sonst ist die Dynamik der tiefen Wolken interessant anzuschauen. Ich darf das Video hier posten.

Noch Screenshots der Radarbilder zum ungefähren Zeitpunkt der Aufnahme zur Kontextualisierung (Gewitterzellen hinter dem Monte Generoso von unserer Perspektive aus (vorher, und dann während Aufnahme)):
forum_uploads/incoming/20190622_100630_ ... m_frei.png
forum_uploads/incoming/20190622_100610_ ... m_frei.png
Quelle: https://metradar.ch/2009/pc/index15.php (Zoomradar Pro, kostenpflichtig)

Video: https://youtu.be/CQOJGO9dMhk

Bild
Zuletzt geändert von Necronom am Sa 22. Jun 2019, 10:36, insgesamt 1-mal geändert.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Necronom für den Beitrag (Insgesamt 2):
Willi (Sa 22. Jun 2019, 11:16) • Kaiko (Döttingen) (Sa 22. Jun 2019, 13:07)

flowi
Beiträge: 882
Registriert: Mo 2. Mai 2011, 14:32
Hat sich bedankt: 575 Mal
Danksagung erhalten: 625 Mal

Re: FCST/NCST, Gewitter 20.06.2019-22.06.2019

Beitrag von flowi » Sa 22. Jun 2019, 10:32

jo, südlich der Alpen geht es gerade ab.
Off Topic
Kaum dass wir wieder von Jesolo/Cavalino zurück sind.
Dafür haben das Zelt am Do. noch in trockenem Zustand abbauen können... :mrgreen:

Bild
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor flowi für den Beitrag:
Necronom (Sa 22. Jun 2019, 10:36)

Necronom
Beiträge: 577
Registriert: Mo 24. Mär 2008, 14:54
Geschlecht: männlich
Wohnort: Winterthur
Hat sich bedankt: 461 Mal
Danksagung erhalten: 220 Mal

Re: FCST/NCST, Gewitter 20.06.2019-22.06.2019

Beitrag von Necronom » Sa 22. Jun 2019, 11:26

Die Wolkenwalze ist zurück und nochmals markanter.


Bild
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Necronom für den Beitrag (Insgesamt 2):
flowi (Sa 22. Jun 2019, 11:40) • Federwolke (Sa 22. Jun 2019, 12:58)

Benutzeravatar
Severestorms
Administrator
Beiträge: 6231
Registriert: Mo 20. Aug 2001, 17:21
Geschlecht: männlich
Wohnort: Zürich
Hat sich bedankt: 2452 Mal
Danksagung erhalten: 1046 Mal
Kontaktdaten:

Re: FCST/NCST, Gewitter 20.06.2019-22.06.2019

Beitrag von Severestorms » Sa 22. Jun 2019, 12:31

flowi hat geschrieben:
Sa 22. Jun 2019, 10:32
jo, südlich der Alpen geht es gerade ab.
Off Topic
Kaum dass wir wieder von Jesolo/Cavalino zurück sind.
Oh, Estofex hat ihr erstes (wenn auch Mini-) Level 3 für dieses Jahr draussen!

Bild
Quelle: http://www.estofex.org/cgi-bin/polygon/ ... recast.xml

Die Sturzflut im Neuenburger Jura war ja heftig!! :shock:

Gruss Chris
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Severestorms für den Beitrag (Insgesamt 3):
Michael (Dietikon) (Sa 22. Jun 2019, 12:40) • Kaiko (Döttingen) (Sa 22. Jun 2019, 13:07) • flowi (Sa 22. Jun 2019, 13:54)
Founder, Owner and Operator of SSWD - Engaged in Science & Research since 1997.
Follow @SturmarchivCH on Twitter to get accurate information about severe, extreme or unusual weather events in Switzerland - fast and reliable.

Michael (Dietikon)
Beiträge: 1004
Registriert: Mo 25. Feb 2002, 00:49
Geschlecht: männlich
Wohnort: 8953 Dietikon
Hat sich bedankt: 432 Mal
Danksagung erhalten: 338 Mal
Kontaktdaten:

Re: FCST/NCST, Gewitter 20.06.2019-22.06.2019

Beitrag von Michael (Dietikon) » Sa 22. Jun 2019, 13:15

Severestorms hat geschrieben:
Sa 22. Jun 2019, 12:31
Oh, Estofex hat ihr erstes (wenn auch Mini-) Level 3 für dieses Jahr draussen!
Auch die beiden WRFs zeigen heute Nachmittag kräftige Konvektion über Norditalien:
http://www.meteoprime.ch/wrf1/plots/20190622_00/
http://www.meteoprime.ch/wrf2/plots/20190622_00/

Gruss, Michael
Zuletzt geändert von Michael (Dietikon) am Sa 22. Jun 2019, 15:42, insgesamt 2-mal geändert.
Dietikon ZH 405 m ü. M.
www.meteoprime.ch

Antworten