Werbung

Schnee/Glättegefahr 02./03.03.2018

Alles zu (Un)wetter und Klima relevant für die Schweiz
Cedric
 
Beiträge: 1631
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 21:08

Re: Kaltfront/Glättegefahr 02.03.2018

Beitragvon Cedric » Sa 3. Mär 2018, 16:19

Mike, 4055 Basel hat geschrieben:
Cedric hat geschrieben:
Federwolke hat geschrieben:Es zieht halt einen ganzen Rattenschwanz nach sich, wenn plötzlich eine frische Schneedecke da ist, die es ursprünglich gar nie hätte geben dürfen. Spätestens heute sollte man als Meteorologe im Dienst aufgewacht sein. Die landauf-landab angekündigten knapp (bei manchen regional auch mehr als) 10 Grad für Sonntag will ich dann auch erst mal sehen, wenn morgen der Schnee wieder nicht weggewaschen wird.

PS: Grenchen bereits wieder -5°, Tiefstwert sollte nach MeteoSchweiz in der kommenden Nacht auf -3.2° gehen (Spanne bis -4°). Läuft bestens...


bin da auch sehr skeptisch. Grad im Westen wohl eher 5°C Tmax statt 10 Grad. Im Osten liegt zu wenig Schnee, da dürfte es schon gegen 9°C gehen.
Und ja, Bern aktuell -8°C... statt wie in den Modellen mit Tmin -2°C... Auch in der Region Zürich (Affoltern) teils -7°C und drunter (da wo die Wolken gemäss Bucheli am längsten bleiben und es am wenigsten abkühlt^^ - ne, wir waren auch nicht wirklich besser muss ich zugeben). Selbst unter dem Nebel am Jurasüdfuss -2 bis -1 Grad.
Schwierig, wenn man sich überhaupt nicht auf die Modelle verlassen kann - und völlig gegen die Modelle ansagen... schwierig zu rechtfertigen :roll:

La Brévine -15°C :frost:


Ich halte dagegen und würde nach dem Betrachten des Sat-Bildes und den Temperaturen heute in Frankreich sagen, dass es morgen in der Westschweiz und Region Basel deutlich über 10 °C geht. Mein Tipp: Tmax morgen in Basel 14.5 °C.

Basel 10-12 vielleicht, Payerne oder Lausanne 6-7°C.
mein aktueller Tipp
Allschwil

Benutzeravatar
Willi
Administrator
 
Beiträge: 6448
Registriert: Fr 10. Aug 2001, 16:16
Wohnort: 8143 Sellenbüren

Re: Schnee/Glättegefahr 02./03.03.2018

Beitragvon Willi » Sa 3. Mär 2018, 16:23

Schneefall in Sellenbüren 600m.
Und Meteoblue bietet morgen Nachmittag auch 14 Grad auf 400m müM, hm....

Gruss Willi

Quelle: meteoblue.ch
Bild

Benutzeravatar
Slep
 
Beiträge: 1254
Registriert: Sa 18. Apr 2009, 20:34
Wohnort: 8404 Oberwinterthur

Re: Schnee/Glättegefahr 02./03.03.2018

Beitragvon Slep » Sa 3. Mär 2018, 18:12

Auch hier auf 490m, nasser Schneefall. Ich bin überrascht, ehrlich gesagt.

Blick Richtung Winterthur-Seen heute Nach mittag:-
Bild

Gruss, moi.
You don`t have to be a total nutter of a weather freak to be on this forum - but it helps.

Vorherige

Zurück zu Allgemein Schweiz und Umgebung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder