Werbung

Schneefall 01.03.2018

Alles zu (Un)wetter und Klima relevant für die Schweiz
Necronom
Beiträge: 538
Registriert: Mo 24. Mär 2008, 14:54
Geschlecht: männlich
Wohnort: Winterthur
Hat sich bedankt: 242 Mal
Danksagung erhalten: 154 Mal

Re: Schneefall 01.03.2018

Beitrag von Necronom » Do 1. Mär 2018, 10:49

Mike, 4055 Basel hat geschrieben: Edit: COSMO (meteosearch) habe ich mir auch angeschaut und da war es für Basel bis am Abend heute ca. 17:00 Uhr trocken.
Um welche Zeit etwa hast du Cosmo angeschaut? Ich habe einen Lauf gestern Abend in Erinnerung, welcher deutliche Ndssignal in der Nordwestschweiz und auch Nds anzeigt bis kurz vo Zürich (ins Limmattal). Alles meine subjektive Erinnerung (die man kritisch hinterfragen sollte). Ich habe ohn Systematik rein subjektiv eine klare Verschiebung bei der Cosmomodell-Vorhersage (Meteoschweiz-App) der Ndssignale immer weiter Richung Osten beobachtet zwischen Montagabend und gestern später Abend und hatte deshalb das Gefühl, man könne auch weiter östlich mit Schnee rechnen, falls dieser Trend weiter anhält bis zum Ereigniseintritt. Hat jemand das Archiv der Cosmoläufe und darf man diese zeigen hier?
Zur Verifizierung oder Falsifikation wäre es interessant.

Benutzeravatar
Federwolke
Moderator
Beiträge: 6485
Registriert: Mo 20. Aug 2001, 23:47
Geschlecht: weiblich
Wohnort: 3074 Muri bei Bern
Hat sich bedankt: 746 Mal
Danksagung erhalten: 3272 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schneefall 01.03.2018

Beitrag von Federwolke » Do 1. Mär 2018, 11:06

Zur Not kann man sich ja mit dem Archiv von Cosmo-DE behelfen. Hat zwar nur 2.8 km-Maschenweite, fällt aber bei skaligem Warmfrontniederschlag nicht ins Gewicht:

Bild

Meine Prosa dazu: "westliche Landeshälfte sowie entlang des Alpenhauptkamms"

Der nachfolgende 18z-Lauf, der aber nur noch für Aktualisierungen in der Nacht verwendet wird (sofern solche überhaupt erfolgen), zeigt die maximale Niederschlagsausdehnung noch einen Tick weiter, knapp über Zürich hinaus. Pech gehabt...
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Federwolke für den Beitrag (Insgesamt 2):
Necronom (Do 1. Mär 2018, 11:13) • zti (Do 1. Mär 2018, 11:47)

Benutzeravatar
Slep
Beiträge: 1286
Registriert: Sa 18. Apr 2009, 20:34
Geschlecht: männlich
Wohnort: 8404 Oberwinterthur
Hat sich bedankt: 506 Mal
Danksagung erhalten: 135 Mal

Re: Schneefall 01.03.2018

Beitrag von Slep » Do 1. Mär 2018, 11:08

Hi together, ich melde 3cm auf dem Rasen, mässiger Schneefall und milchige Sonne.
You don`t have to be a total nutter of a weather freak to be on this forum - but it helps.

Benutzeravatar
Rontaler
Beiträge: 2600
Registriert: Do 17. Jan 2008, 18:23
Geschlecht: männlich
Wohnort: ZH Oberland (800 m ü.M.)
Hat sich bedankt: 101 Mal
Danksagung erhalten: 213 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schneefall 01.03.2018

Beitrag von Rontaler » Do 1. Mär 2018, 11:49

Sali zäme

In der Tat eine überraschende Entwicklung mit dem Schnee. Hier in Freienbach SZ > 5 cm Schnee, im Morgenverkehr herrschten auf meinem Arbeitsweg (> 30 km durch Kt. ZH, SG und SZ) prekäre Strassenverhältnisse mit z. T. festgefahrenem Salzmatsch/Pulver. :shock:
Wetterfanatisch mit Leib und Seele. :) Aktuelle Wetterdaten aus Buchrain auf RontalWetter.ch: Live Wetterdaten oder AWEKAS

Jan (Basel)
Beiträge: 761
Registriert: Mo 13. Okt 2003, 10:22
Wohnort: Basel
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 45 Mal

Re: Schneefall 01.03.2018

Beitrag von Jan (Basel) » Do 1. Mär 2018, 12:32

....allfälliger weiterer Niederschlag wird hier wohl als gefrierender Regen runterkommen, da der Chasseral an der 0-Grad-Marke kratzt, was diesbezüglich oft ein guter Indikator ist. Basel-Binningen immer noch -3.9°C.

Markus (Horw)
Beiträge: 1208
Registriert: Mo 20. Aug 2001, 20:39
Wohnort: 6048 Horw
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 11 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schneefall 01.03.2018

Beitrag von Markus (Horw) » Do 1. Mär 2018, 13:19

8cm Schnee in Horw. jetzt wärmer geworden, allerdings hier am Boden noch unter null grad.
Markus Burch

Jan (Basel)
Beiträge: 761
Registriert: Mo 13. Okt 2003, 10:22
Wohnort: Basel
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 45 Mal

Re: Schneefall 01.03.2018

Beitrag von Jan (Basel) » Do 1. Mär 2018, 15:51

Währenddem es auf 1500m 12K wärmer ist als gestern zu gleichen Zeit ist in Basel-Binningen noch nichts davon zu merken - es ist exakt gleich warm wie gestern um 15:00 Uhr: -0.9°C

Update 17:30 Uhr: Bern nun kälter als Les Diablerets auf 3000m (-4°C vs. -3.6°C)

Upadte 18:05 Uhr: nun wie befürchtet leichter gefrierender Regen in Basel bei -1°C.
Zuletzt geändert von Jan (Basel) am Do 1. Mär 2018, 18:08, insgesamt 2-mal geändert.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Jan (Basel) für den Beitrag:
Severestorms (Fr 2. Mär 2018, 14:49)

Benutzeravatar
pasischuan
Beiträge: 566
Registriert: Mi 1. Dez 2010, 07:03
Geschlecht: männlich
Wohnort: 3600 Thun
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Schneefall 01.03.2018

Beitrag von pasischuan » Do 1. Mär 2018, 17:25

Hallo zämä

Feierabendmessung in Thun (nähe bhf)
Stolze 11 cm sind es nun geworden. Dazu steuern wir einen weiteren Eistag an..
Superschöner Winterabschluss, auch wenn das Ganze wohl nicht lange hinhalten wird..solche Tage mit Kälte und Schnee wünscht man sich doch. Klassisch kommt es genau auf den „Frühlingsbeginn“ und nicht zuvor:)

Der Einschätzung nach sind es in Bern einige cm mehr, konnte jedoch nicht messen. Auch ein Klassiker bei Schnee aus West...der Gantrisch raubt und da immer was.

Gruss Stefan


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Thun (BE), 560 m.ü.M.

Microwave
Beiträge: 868
Registriert: Mo 2. Aug 2010, 22:31
Geschlecht: männlich
Wohnort: 8640 Rapperswil
Hat sich bedankt: 1749 Mal
Danksagung erhalten: 122 Mal

Re: Schneefall 01.03.2018

Beitrag von Microwave » Do 1. Mär 2018, 19:02

In Rappi liegen gemessen 3 cm auf dem nicht-überdachtem Balkon.
Auf dem überdachten sind es wohl 0.5 cm.

In Schänis 0 cm kurz vor 07:00.
Ich war etwas überrascht, weil in Rappi um 06:30 trotz Salz etwa 0.5 cm lagen.

Grüsse - Microwave
Successful corepunches during (GA) chasing:
8, 5, 0
5, 0

Mike, 4055 Basel
Beiträge: 188
Registriert: Mi 1. Jul 2015, 13:33
Geschlecht: männlich
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 55 Mal

Re: Schneefall 01.03.2018

Beitrag von Mike, 4055 Basel » Do 1. Mär 2018, 19:58

Necronom hat geschrieben: Um welche Zeit etwa hast du Cosmo angeschaut? Ich habe einen Lauf gestern Abend in Erinnerung, welcher deutliche Ndssignal in der Nordwestschweiz und auch Nds anzeigt bis kurz vo Zürich (ins Limmattal). Alles meine subjektive Erinnerung (die man kritisch hinterfragen sollte). Ich habe ohn Systematik rein subjektiv eine klare Verschiebung bei der Cosmomodell-Vorhersage (Meteoschweiz-App) der Ndssignale immer weiter Richung Osten beobachtet zwischen Montagabend und gestern später Abend und hatte deshalb das Gefühl, man könne auch weiter östlich mit Schnee rechnen, falls dieser Trend weiter anhält bis zum Ereigniseintritt. Hat jemand das Archiv der Cosmoläufe und darf man diese zeigen hier?
Zur Verifizierung oder Falsifikation wäre es interessant.
Weiss ich nicht mehr genau, wann das war. Irgendwann am frühen Nachmittag vielleicht und da war wie gesagt für Basel überhaupt kein Niederschlag drin. Im MeteoSchweiz-Blog sind die diversen COSMO-Läufe zu sehen.
http://www.meteoschweiz.admin.ch/home.s ... eginn.html
Im COSMO-1 (15 UTC Lauf), wo die Niederschlagsmengen bis Donnerstag 13 Uhr zu sehen sind, hat es der Schnee nicht bis nach Basel geschafft. Was ich aber nicht verstehe ist, wenn im 18 UTC Lauf für Basel Niederschlag drin ist, warum wird das dann in der Abendprognose nicht erwähnt und es ist lediglich für Basel ein Bewölktsymbol drin? Komisch ist auch, wenn der Schneefall in Basel ca. 4/5 Uhr morgens begonnen hat (Ich weiss nicht genau, wann), warum sind die ersten Niederschlagdaten erst um 8:00 Uhr gemessen worden?
http://www.meteoschweiz.admin.ch/home/w ... tation=bas
In Basel nur 0.2 mm Niederschlag?
Selbst Zürich waren die ersten Signale zwischen 5 und 6 Uhr drin.
http://www.meteoschweiz.admin.ch/home/w ... tation=sma
Zuletzt geändert von Mike, 4055 Basel am Do 1. Mär 2018, 19:58, insgesamt 1-mal geändert.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Mike, 4055 Basel für den Beitrag:
Necronom (Fr 2. Mär 2018, 08:32)

Antworten