Werbung

Schnee/Regen am Montag, 18.12.2017

Alles zu (Un)wetter und Klima relevant für die Schweiz
Antworten
Benutzeravatar
Bernhard Oker
Moderator
Beiträge: 5242
Registriert: Do 16. Aug 2001, 11:02
Geschlecht: männlich
Wohnort: 8902 Urdorf
Hat sich bedankt: 880 Mal
Danksagung erhalten: 1120 Mal

Schnee/Regen am Montag, 18.12.2017

Beitrag von Bernhard Oker » So 17. Dez 2017, 15:17

Morgen Vormittag dürfte es auch im Flachland für ein paar cm Neuschnee reichen:
Bild
Quelle: COSMO-1 – hochaufgelöste Vorhersagen für den Alpenraum

Temperatur bis etwa 12 Uhr unter 0°C.
Bild
Quelle: http://wetterstationen.meteomedia.ch/?s ... vorhersage

Gruss
Bernhard
Bernhard Oker - Urdorf (ZH/CH) - Meine Webseiten "Never Stop Chasing!"

Thundersnow
Beiträge: 278
Registriert: Di 26. Jan 2016, 21:28
Geschlecht: männlich
Wohnort: 9402 Mörschwil
Hat sich bedankt: 190 Mal
Danksagung erhalten: 167 Mal

Re: Schnee/Regen am Montag, 18.12.2017

Beitrag von Thundersnow » Mo 18. Dez 2017, 00:18

WRF hat im Westen flächig 10 bis 20 mm Niederschlag drin, im Osten leider nur so 2 bis 6 mm. Das war allerdings der Mittagslauf, GFS 18 Z rechnet im Westen nur mit 4 bis 10 mm, am Jura mehr. Jedenfalls scheint der Westen mehr Niederschlag zu bekommen. Bewirkt der von Norden nach Süden durchlaufende Trog dort mehr Hebung? Vielleicht ist auch der Warmsektor, der die Westschweiz noch streift fördernd mit höheren Taupunkten oder gerade beides. Ich könnte mir aber vorstellen, dass der Warmsektor die Schneefallgrenze im Westen dafür stärker ansteigen lässt, dann begnüge ich mich doch lieber mit etwas weniger Niederschlag, dafür in Form von Schnee. Qualität vor Quantität. :)

Bin gespannt, wie viel Schnee fallen wird. Im Osten wirds wohl nichts Besonderes, aber Hauptsache Schnee.

Lg Thundersnow
Aktuelle Wetterdaten (Neu), Bilder und Berichte http://meteomoerschwil.zangl.ch

Benutzeravatar
Marco (Oberfrick)
Beiträge: 2660
Registriert: So 16. Jun 2002, 11:29
Geschlecht: männlich
Wohnort: W 5073 Gipf-Oberfrick / A 4051 Basel
Hat sich bedankt: 103 Mal
Danksagung erhalten: 91 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schnee/Regen am Montag, 18.12.2017

Beitrag von Marco (Oberfrick) » Mo 18. Dez 2017, 08:56

Hallo in Frick gab es 3 bis 4cm pulvrigen Schnee.

Das reichte aber schon zum beide Pässe Staffelegg und Benken für de Verkehr unpassierbar zu machen für kurze Zeit.

Aktuell flöcklet es noch leicht, sehr ergiebig ist es aber nicht. Da die Temperatur der grösste Feind vom Tagesagang ist sehe ich das für das mittelere Fricktal nicht all zu sehr optimistisch.

PS. Jetzt doch nochmals mässiger Schneefall vielleicht reichts ja noch für ein 1cm...dann wäre man bei den 5mm welche gerechnet wurden...
Zuletzt geändert von Marco (Oberfrick) am Mo 18. Dez 2017, 09:01, insgesamt 1-mal geändert.
Aus dem Schönen WINTERthur-Seen 480m.ü.M.
Seit 2017 im Frickital Zuhause ;-)

Benutzeravatar
Willi
Administrator
Beiträge: 6731
Registriert: Fr 10. Aug 2001, 16:16
Wohnort: 8143 Sellenbüren
Hat sich bedankt: 1681 Mal
Danksagung erhalten: 1400 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schnee/Regen am Montag, 18.12.2017

Beitrag von Willi » Mo 18. Dez 2017, 09:34

Jetzt 5 mm Regenwasser seit 6 Uhr.
Schneehöhe 20 cm, also 6-7 cm Neuschnee.

Gruss Willi

Quelle: http://www.meteoradar.ch/de/regen_stallikon.php
Bild

Benutzeravatar
Slep
Beiträge: 1286
Registriert: Sa 18. Apr 2009, 20:34
Geschlecht: männlich
Wohnort: 8404 Oberwinterthur
Hat sich bedankt: 506 Mal
Danksagung erhalten: 135 Mal

Re: Schnee/Regen am Montag, 18.12.2017

Beitrag von Slep » Mo 18. Dez 2017, 12:16

Ich melde 8cm, und es sieht so wunderschön aus. Da aber der Schnee noch nicht klebrig genug ist, kann ich noch nicht eine Schneeskulptur bauen. :unschuldig:
You don`t have to be a total nutter of a weather freak to be on this forum - but it helps.

Benutzeravatar
Marco (Oberfrick)
Beiträge: 2660
Registriert: So 16. Jun 2002, 11:29
Geschlecht: männlich
Wohnort: W 5073 Gipf-Oberfrick / A 4051 Basel
Hat sich bedankt: 103 Mal
Danksagung erhalten: 91 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schnee/Regen am Montag, 18.12.2017

Beitrag von Marco (Oberfrick) » Mo 18. Dez 2017, 13:06

Frick meldet 5-6cm
Höhe aber schon wieder abnehmend da es nun über 0 ist.
Zum Glück bleibts jetzt trocken und regnet nicht noch in den Schnee.
Aus dem Schönen WINTERthur-Seen 480m.ü.M.
Seit 2017 im Frickital Zuhause ;-)

Microwave
Beiträge: 868
Registriert: Mo 2. Aug 2010, 22:31
Geschlecht: männlich
Wohnort: 8640 Rapperswil
Hat sich bedankt: 1749 Mal
Danksagung erhalten: 122 Mal

Re: Schnee/Regen am Montag, 18.12.2017

Beitrag von Microwave » Mo 18. Dez 2017, 20:27

Näfels-Mollis (div. Messungen): 8 cm, neu 6 bis 7 cm?
Pfäffikon SZ, Bahnhof: 3.5 cm auf Betonmauer
Hurden: 4 cm auf Wiese neben Bahnhof
Rappi: 5 cm (div. Mauern, um Schlössli) :)

Weisse Grüsse - Microwave
Successful corepunches during (GA) chasing:
8, 5, 0
5, 0

Antworten