Werbung

Starker Föhnsturm 10./11.12.2017

Alles zu (Un)wetter und Klima relevant für die Schweiz
zti
 
Beiträge: 190
Registriert: So 19. Jul 2009, 09:31
Wohnort: 8038 Zürich

Re: Starker Föhnsturm 10./11.12.2017

Beitragvon zti » So 10. Dez 2017, 11:33

Federwolke hat geschrieben:Diablerets jetzt mit +3.6°... völlig plemplem :lol:

Ich kann mir vorstellen, dass wenn der Wind kontinuierlich aus derselben Richtung bläst, zunächst auf der windzugewandten Seite die Schlitze verpappen. Damit ist die Belüftung noch nicht komplett dicht, aber doch zunehmend behindert. Zum normalen Temperaturanstieg der Luftmasse kommt so allmählich ein Zuschlag hinzu. Ein markanter Sprung erfolgt erst, wenn die Windrichtung dreht oder durch Verwirbelungen auch die andere Seite zugepappt wird.


Auf dem darunter liegenden Col de Pillon schneit es immer moch (11.25). Es muss doch oberhalb mindestens 0 oder?

https://www.glacier3000.ch/en/information/webcams



Sent from my iPad using Tapatalk

Benutzeravatar
Willi
Administrator
 
Beiträge: 6340
Registriert: Fr 10. Aug 2001, 16:16
Wohnort: 8143 Sellenbüren

Re: Starker Föhnsturm 10./11.12.2017

Beitragvon Willi » So 10. Dez 2017, 11:45

Diablerets jetzt mit +3.6°... völlig plemplem :lol:

Off Topic
Diablerets ist aus dem Zoomradar entfernt. Bin nicht sicher, ob die Profile mitmachen...
Gruss Willi


Update: sieht gut aus :-)
Quelle: Zoomradar Pro 2015 (kostenpflichtig)
Bild
Zuletzt geändert von Willi am So 10. Dez 2017, 11:56, insgesamt 1-mal geändert.

Stephan
 
Beiträge: 114
Registriert: Do 20. Jun 2002, 15:01
Wohnort: 8053 Zürich

Re: Starker Föhnsturm 10./11.12.2017

Beitragvon Stephan » So 10. Dez 2017, 11:54

Apropos Temperaturanstieg: Auf der Alp Hintergräppelen wurde vor Mitternacht noch der bisherige Tiefstwert der Saison 2017/18 gemessen: -24.1 °C um 23:10 Uhr. Der Kaltluftsee wurde im Verlauf der Nacht ausgeräumt, wohl zuerst nur Wolkenaufzug, später wohl auch Windunterstützung. Mal kucken, wo das Tagesmaximum zu liegen kommt, wird eine nette Tagesamplitude geben...

Bild

Chuuz51
 
Beiträge: 7
Registriert: So 30. Apr 2017, 16:41
Wohnort: Mollis GL, auf der Alp 1163m

Re: Starker Föhnsturm 10./11.12.2017

Beitragvon Chuuz51 » So 10. Dez 2017, 12:28

Bei mir hat es nun mit Böen begonnen, bei -1.1 und leichtem Schneefall. Mein Temperaturfühler hat seit 00:54 einen Anstieg von -8.4 auf die -1.1 gezeigt. Währen ich dieses schreibe, ist die Temperatur weiter auf -0.6 gestiegen. Wind kann ich leider nicht messen, da mit Nassschnee verpappt und gefroren.
Zuletzt geändert von Chuuz51 am So 10. Dez 2017, 14:42, insgesamt 1-mal geändert.
Chuuz51
Mollis GL, auf der Alp (1163müM)

Stabe
 
Beiträge: 142
Registriert: Sa 28. Jan 2012, 06:45
Wohnort: Buchs AG

Re: Starker Föhnsturm 10./11.12.2017

Beitragvon Stabe » So 10. Dez 2017, 13:51

Also bei -1°C hätte mam Mier doch glatt einen Bären aufbinden können: :-D
Aber bei aktuell +7,9°C auch nicht mehr.... ;)

Benutzeravatar
Haene
 
Beiträge: 168
Registriert: Sa 8. Aug 2009, 16:51

Re: Starker Föhnsturm 10./11.12.2017

Beitragvon Haene » So 10. Dez 2017, 14:34

Hallo zusammen

Das ist aber ein ganz kalter Föhnsturm. Mittelwindgeschwindigkeit in Altdorf >60 km/h und in Böen >100 km/h und das bei einer Temperatur bei ca. 3-4 Grad. Das dürfte sich recht unangenehm anfühlen (Windchill <-10 Grad?).

Bild
Bild
Quelle: Meteoschweiz

Gruss von Hans-Jörg
Häne, Küssnacht am Rigi, 453 m.ü.M.

Markus (Horw)
 
Beiträge: 1205
Registriert: Mo 20. Aug 2001, 20:39
Wohnort: 6048 Horw

Re: Starker Föhnsturm 10./11.12.2017

Beitragvon Markus (Horw) » So 10. Dez 2017, 15:10

Seit ca. 11.30 Uhr hier in Horw bei Temperaturen deutlich unter 0 Grad (bis -2 Grad) hat es geregnet. Alles ist sofort gefroren. Die Bäume sind bim einer grossen Schicht Eis überzogen. Ebenso die Autos und die Strasse. Könnte dann wegen dem Eis noch zu Brüchen von Aesten kommen. Aktuell immer noch leicht unter null und immer noch vereisender Regen.
Markus Burch

Markus Pfister
 
Beiträge: 1670
Registriert: So 19. Aug 2001, 20:08
Wohnort: 9056 Gais

Re: Starker Föhnsturm 10./11.12.2017

Beitragvon Markus Pfister » So 10. Dez 2017, 15:43

Hallo,

heute Vormittag gab es in Brülisau/Appenzell einen sehr starken Föhn- resp. Schneesturm mit 150 km/h.

Anbei zwei kurze Handyvideos, wie es den Schnee durch den Dorfeingang peitscht, es war sehr eindrücklich!

Video 1 draussen, warum tut man sich das an: https://youtu.be/d5JR_4Clr38
Video 2 von der warmen Bergbahnstation aus: https://youtu.be/SL-2reAVOfc

Gruss

Markus

Thundersnow
 
Beiträge: 227
Registriert: Di 26. Jan 2016, 21:28
Wohnort: 9402 Mörschwil

Re: Starker Föhnsturm 10./11.12.2017

Beitragvon Thundersnow » So 10. Dez 2017, 16:15

Da war ich doch nicht der einzige in Brülisau. Ihr wart, nehme ich an, etwas früher unterwegs. Der Sturm war markant, gerade mit dem Schnee zusammen, aber die maximalen Böen waren schwächer als im März. Vielleicht war ich etwas zu spät, aber ich habe zwischen 12 und 14 Uhr "nur" maximal 122 Kmh mit dem Handwindmesser gemessen. Einmal sah ich ein Auto, das vielleicht 20 Meter entferntstand GAR nicht mehr! Das ist mal Winterfeeling.

Im Thurgau und auch hier in Mörschwil dürfte es eine längere Eisregenphase gegeben haben. Erst jetzt ist die Temperatur auf +1 Grad angestiegen.

Seehr spannender Sonntag!

Lg Thundersnow

kephivo
 
Beiträge: 9
Registriert: Di 7. Jun 2016, 18:20
Wohnort: Balzers / FL

Re: Starker Föhnsturm 10./11.12.2017

Beitragvon kephivo » So 10. Dez 2017, 16:23

Was für ein zweiter Adventssonntag!

Balzers (FL) ist ziemlich föhnerprobt (vergleichbar mit Altdorf) und dennoch meint die Dorfbevölkerung unisono, dass sie noch selten so etwas erlebt hat!
Der stärkste Föhnsturm seit Jahren sorgt hier für etliche gesperrte Strassen. Umgestürzte Bäume, fliegende Dachziegel und lose herumliegende Gegenstände sieht man derzeit zu hauf.

Dazu noch die bisher gemessenen Maximalböen an meinen Stationen:
Balzers-Pralawisch: 135 km/h
Balzers-Mäls:108 km/h

Mit dem Handwindmesser konnte ich an der Staatsgrenze bei der Luzisteig mit zwei verschiedenen Handwindmessern 156 bzw. 158 km/h messen! :shock:
Passend dazu der Videobeitrag: https://www.facebook.com/wetterstation.balzers/videos/1502149309902521/


Bin gespannt, was der morgige Montag noch bringt :-D
Aus Balzers im schönen Fürstentum von nebenan ;)
Private Wetterstation Balzers auf Facebook: http://facebook.com/wetterstation.balzers

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemein Schweiz und Umgebung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder