Werbung

Wasserhosen 14.08.2019?

Alles zu (Un)wetter und Klima relevant für die Schweiz
Antworten
Benutzeravatar
Severestorms
Administrator
Beiträge: 6238
Registriert: Mo 20. Aug 2001, 17:21
Geschlecht: männlich
Wohnort: Zürich
Hat sich bedankt: 2463 Mal
Danksagung erhalten: 1055 Mal
Kontaktdaten:

Wasserhosen 14.08.2019?

Beitrag von Severestorms » Di 13. Aug 2019, 18:21

Hallo zusammen

In Zusammenhang mit der Trogpassage heute Nacht stellt sich wieder einmal die Frage nach möglichen Wasserhosen auf Schweizer Seen.

Die Trogachse soll in der Ostschweiz zwischen 1 und 2 Uhr MESZ durchziehen.

Bild
Quelle: http://www.wetter3.de

Zuerst die Euphoriebremse: Keine der von mir konsultierten Modelle (Cosmo, Arome, Meteo-France) sehen in der Nacht über dem Bodensee nennenswerte Schauer/Gewitter, geschweige denn quasistationärer Natur.

Immerhin: Im Gegensatz zu Cosmo modelliert Meteo-France irgendwann nach Mitternacht eine persistente Bodenwindkonvergenz direkt über dem See (SW vs NE):


Bild

Quelle: https://wetterring.at


Bild

Quelle: https://wetterring.at


Bild

Quelle: https://wetterring.at

Large Scale passt die Wetterlage bezüglich 500hpa Geopot, Temp, Bodendruck und ReTop hervorragend zum gemittelten Bodensee-Wasserhosen-Pattern von Marco Stoll (forum_uploads/incoming/20190813_181601_Severestorms.png):

Bild
Quelle: http://www.wetter3.de

Ein paar Eckdaten für 14.08.2019 00Z (2 Uhr MESZ):
TT500: -18° C
TT850: 7.5° C
Seeoberfläche: 21.5° C (geschätzt)
Delta T850 - T500: 25.5° C
Delta T850 - See: 14° C
EL: 7900 m (grob abgeleitet aus Cloudtop Temp. -33° C und 370 mb aus Forecast Sounding MUC)
LCL: 1700 m (830 mb aus Forecast Sounding MUC)
Delta EL - LCL (Mächtigkeit Konvektionsbewölkung): 6200 m (ca. 20350 ft)

Ergibt auf dem Szilagyi Nomogramm (gelber Stern):

Bild
Quelle: https://www.researchgate.net (Stern von mir eingetragen)

Ausserdem: Etwas CAPE wird berechnet, aber nur wenig. Der Wind auf 850hpa soll schwach aus nordwestlichen Richtungen wehen.

Fazit: Die Bedingungen für Wasserhosen auf dem Bodensee wären eigentlich gar nicht mal so schlecht. Aber es mangelt offenbar an (stabiler) Hebung. Vermutlich ist Meteo-France mit der Konvergenz zu optimistisch.

Was meint ihr?

Gruss Chris
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Severestorms für den Beitrag:
Willi (Di 13. Aug 2019, 18:28)
Founder, Owner and Operator of SSWD - Engaged in Science & Research since 1997.
Follow @SturmarchivCH on Twitter to get accurate information about severe, extreme or unusual weather events in Switzerland - fast and reliable.

Benutzeravatar
Willi
Administrator
Beiträge: 7233
Registriert: Fr 10. Aug 2001, 16:16
Wohnort: 8143 Sellenbüren
Hat sich bedankt: 2081 Mal
Danksagung erhalten: 1889 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wasserhosen 14.08.2019?

Beitrag von Willi » Mi 14. Aug 2019, 08:01

Es gab am Abend einen Minischauer bei Uhldingen, alles andere auf dem Radarbild war zu weit östlich.

Quelle: 3D-Radar
Bild
Gruss Willi
Immer da wenn's wettert

Antworten