Werbung

Schneefall in den Bergen 08.09.2019-09.09.2019

Alles zu (Un)wetter und Klima relevant für die Schweiz
Antworten
Necronom
Beiträge: 578
Registriert: Mo 24. Mär 2008, 14:54
Geschlecht: männlich
Wohnort: Winterthur
Hat sich bedankt: 475 Mal
Danksagung erhalten: 220 Mal

Schneefall in den Bergen 08.09.2019-09.09.2019

Beitrag von Necronom » So 8. Sep 2019, 20:31

Hallo zäme

Entschuldigt das Eröffnen eines Themas extra für diesen Beitrag. Aber ich war mir nicht sicher, in welchen Thread ich diesen Beitrag integrieren sollte. Der Beitrag kann sehr gerne noch verschoben werden.

Ich habe die Lage für heute Sonntag bereits einige Tage beobachtet, da ich mit dem Gedanken spielte, das erste Mal nach dem Sommer Winterfeeling zu geniessen und dafür einen Kurzausflug in die Berge zu machen. Ich dachte vor einigen Tagen, dass es vielleicht auch auf der Rigi (Kulm) knapp reichen könnte, merkte dann aber durch genauerer Konsultation der Wetterprognosen und Karten, dass es heute für Schneechasing wohl erfolgsversprechender ist, auf den Chäserrugg zu gehen. Das bestätigte auch die morgendliche Webcam-Konsultation (an dieser Stelle auch nochmals ein grosses Dankeschön an Kaiko für seine tolle Seite: http://www.kaikowetter.ch/ostvoralpen.html ). So grob subjektiv(!) betrachtet lag/liegt die Schneegrenze in der Zentralschweiz und östliche Voralpen/nördliche Ostschweizer Alpen zwischen 1800 und 2000m, im Bündnerland lokal tiefer (siehe dazu auch: https://www.srf.ch/news/panorama/schnee ... sind-weiss).

Es folgen einige Bilder vom heutigen Ausflug. Viele davon hat meine Freundin gemacht, die mich zu meiner Freude auf dem Ausflug in den Winter motiviert begleitet hat :) :

Ab in den Nebel und Schnee:

Bild


Mit Botanik und Flora kenne ich mich überhaupt nicht aus, deshalb kann ich zu diesen Bildern nicht viel sagen. Schön sah es zusammen mit dem Schnee auf alle Fälle aus:

Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Nein, für eine Schnee-Wanderung reicht es nicht. Aber für einen Mini-Spaziergang schon:

Bild


Bild


Bild


Bild


Das Panorama steht heute (zum Glück) nicht im Vordergrund, sondern der Schnee. Was braucht man mehr! (...als Schneefan ;) )

Bild


Bild


Bild


Liebs Grüessli und schöne Sunntig Abig
Zuletzt geändert von Necronom am So 8. Sep 2019, 20:31, insgesamt 1-mal geändert.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Necronom für den Beitrag (Insgesamt 8):
Willi (So 8. Sep 2019, 20:45) • Federwolke (So 8. Sep 2019, 20:48) • Cyrill (So 8. Sep 2019, 21:26) • Haene (Mo 9. Sep 2019, 00:27) • Mathias Uster (Mo 9. Sep 2019, 07:57) • flowi (Mo 9. Sep 2019, 08:21) • Microwave (Mo 9. Sep 2019, 08:33) • lukasm (Mo 9. Sep 2019, 12:12)

flowi
Beiträge: 884
Registriert: Mo 2. Mai 2011, 14:32
Hat sich bedankt: 578 Mal
Danksagung erhalten: 625 Mal

Re: Schneefall in den Bergen 08.09.2019-09.09.2019

Beitrag von flowi » Mo 9. Sep 2019, 09:41

Off Topic
Schöne Fotos, aber brrrrr... :frost:

Zum Aufwärmen...
200 km. weiter südlich das volle Kontrastprogramm:

Bild


Bild


Auf der Heimfahrt noch die Zelle NW von Mailand "mitgenommen ":

Bild


Bild


Bild


Bild
Grüße und eine gute Woche,
Flowi
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor flowi für den Beitrag (Insgesamt 2):
Willi (Mo 9. Sep 2019, 10:09) • Necronom (Mo 9. Sep 2019, 10:20)

Antworten