Werbung

Trog mit West-, Nordwestlage FR 8.12. bis DI 12.12.2017

Alles zu (Un)wetter und Klima relevant für die Schweiz
Christian Schlieren
 
Beiträge: 3280
Registriert: Fr 23. Jul 2004, 18:53
Wohnort: 8952 Schlieren

Re: Trog mit West-, Nordwestlage FR 8.12. bis DI 12.12.2017

Beitragvon Christian Schlieren » Di 12. Dez 2017, 19:47

Hoi zäme

Ich ( und ab Montag Nachmittag noch Andreas Winterthur) waren vom Sonntag Abend bis Montag Mitternacht in San Bernardino um die stark Schneefälle zu genießen :unschuldig:
Den noch am Sonntag sah es so aus als währen bis zu 1.2m Neuschnee in 24h Möglich mit Extremer Intensität von bis zu 10mm/h am Montag Abend.
Gekommen ist es dann nicht ganz so wild ;) aber es reichte immerhin für ca. 80cm in 24h :up: Was mich störte war vor allem das die gerechnete niederschlagsspitze am Montag Abend komplett ausblieb :fluchen: max. stundensummen waren um 5mm/h was ganz nett ist aber nichts besonderes im Tessin.
Es war aber ein ganz Nettes und ruhiges Chasing vor allem am Montag Abend waren wir stundenlang im stark Schneefall draußen am genießen :unschuldig: :mrgreen:
Eigentlich wollte ich bis am Dienstag morgen bleiben da ab Mitternacht jedoch fertig war mit Schneefall machte ich mich auf eine Abenteuerliche Rückfahrt nach Hause. Von San Bernardino bis nach Landquart waren die Straßenverhältnisse sehr abenteuerlich :help:

Hier ein Video von Meiner Rückfahrt

https://www.youtube.com/watch?v=M8nqP1oeNoE

Vielleicht Postet Andreas ja noch ein paar Bilder.

Grüsse christian
Christian Schlieren bei Zürich 393 M.ü.M

Benutzeravatar
Marco (Oberfrick)
 
Beiträge: 2597
Registriert: So 16. Jun 2002, 11:29
Wohnort: W 5073 Gipf-Oberfrick / A 5070 Frick

Re: Trog mit West-, Nordwestlage FR 8.12. bis DI 12.12.2017

Beitragvon Marco (Oberfrick) » Di 12. Dez 2017, 21:44

Super Christian

Waren die Schneeketten montiert oder reichte das 4x4 für den Kampf durch denn Schnee? :)

Gruss Marco
Aus dem Schönen WINTERthur-Seen 480m.ü.M.

Benutzeravatar
Joachim
 
Beiträge: 2671
Registriert: Do 16. Aug 2001, 10:53
Wohnort: 8330 Pfäffikon/ZH

Re: Trog mit West-, Nordwestlage FR 8.12. bis DI 12.12.2017

Beitragvon Joachim » Di 12. Dez 2017, 21:55

Hoi zäme

hier noch die manuellen 24h Neuschneemengen vom Dienstagmorgen:

Bild

Erstaunlich noch die Schneefälle bis ins Bündner Rheintal (Landquart/Chur) am späten Montagabend durch hohe N'schlagsrate.

Grüsslis

Joachim

Benutzeravatar
Dominic Kurz
 
Beiträge: 774
Registriert: Mo 8. Jul 2013, 10:31
Wohnort: 5106 Veltheim AG

Re: Trog mit West-, Nordwestlage FR 8.12. bis DI 12.12.2017

Beitragvon Dominic Kurz » Mo 25. Dez 2017, 09:48

Hallo Zusammen

Vorwort: Sorry für den etwas "Bildlastigen" Thread.

Lieber spät als gar nie, doch jetzt komme ich auch dazu mein "Senf" dazu zu geben.
Wir waren am 12. und am 13. Dezember im Tessin unterwegs mit dem Plan am 13. Dezember Vormittags via Berninapass zurück zu fahren. An diesen beiden Tagen waren wir für MeteoNews und WetterOnline unterwegs.

Am 12. Dezember erwartete uns nach dem Gotthardtunnel schon der erste Schnee in Airolo, wir fuhren danach weiter nach Locarno, Lugano bis ins Maggiatal nach Fusio.
Hier einige Impressionen in Bildern.

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Das Video folgt später (grosse Datei, 5 Minuten 30 Sekunden Rückblick über beide Tage, inkl. überflutungen in Locarno und Lugano am Abend, als der Schnee zu Regen überging.)

Gruss
Dominic

Benutzeravatar
Dominic Kurz
 
Beiträge: 774
Registriert: Mo 8. Jul 2013, 10:31
Wohnort: 5106 Veltheim AG

Re: Trog mit West-, Nordwestlage FR 8.12. bis DI 12.12.2017

Beitragvon Dominic Kurz » Mo 25. Dez 2017, 14:48

Das Video zu den Bildern
https://youtu.be/_j0lrfxtmEQ

Vorherige

Zurück zu Allgemein Schweiz und Umgebung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Google [Bot], helios