Werbung

NOW: Gewitter am 12.07.2011

Alles zu (Un)wetter und Klima relevant für die Schweiz
tosci78
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: NOW: Gewitter am 12.07.2011

Beitrag von tosci78 » Mi 13. Jul 2011, 00:59

Was ist denn mit der Zelle die nächstens Genf erreicht? Hat die noch was drauf, oder ist nun die Luft raus? Wo sind eigentlich all die Experten während des Nowcasts? Im Vorfeld liest man immer so viele interessante Berichte, wenn es dann um die Wurst geht ist meist Sendepause... finde das persönlich sehr schade. Auch in der "grossen Pause" zwischen dem ersten Ereignis und dem jetzigen hat keiner einen Ausblick gewagt.

cRk.
Beiträge: 32
Registriert: So 25. Jun 2006, 21:29
Geschlecht: männlich
Wohnort: Langenthal
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: NOW: Gewitter am 12.07.2011

Beitrag von cRk. » Mi 13. Jul 2011, 01:03

aargauer bindet eure sachen an die zelle ist übel! mein zeug im garten ist nur so rumgeflogen..
und an meinem dach ist wohl auch was kapput gegangen..

chaotische grüsse aus langenthal

Stocken
Beiträge: 899
Registriert: Do 2. Jan 2003, 19:17
Geschlecht: männlich
Wohnort: 9038 Rehetobel/AR 1004m + Oberwald/VS 1390m
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal
Kontaktdaten:

Re: NOW: Gewitter am 12.07.2011

Beitrag von Stocken » Mi 13. Jul 2011, 01:04

Hm.... liegt es vielleicht daran, dass die Profis bei so einer Wetterlage arbeiten oder chasen?

Die Zellen bringen übrigens erstaunlich einig von MIttelland bis Scharzwald 15-20mm in rund 20min. Nur damit ich auch noch was zum Thema beigetragen habe... ;)
Von mir veröffentliche Daten gehören zu 100% MeteoGroup Schweiz AG oder den staatlichen Wetterdiensten und dürfen ohne Genehmigung nicht weiter verbreitet werden. Die meisten der Daten sind auch auf http://www.meteocentrale.ch zu finden.

Chicken3gg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: NOW: Gewitter am 12.07.2011

Beitrag von Chicken3gg » Mi 13. Jul 2011, 01:05

cRk. hat geschrieben:aargauer bindet eure sachen an die zelle ist übel! mein zeug im garten ist nur so rumgeflogen..
und an meinem dach ist wohl auch was kapput gegangen..

chaotische grüsse aus langenthal
Die Zelle steht vor den Toren Zürichs, für die Aargauer ist deine Warnung ein wenig spät ;)


Ich geh jetzt ins Bett.

Morgen dann die versprochenen Pics.
Zuletzt geändert von Chicken3gg am Mi 13. Jul 2011, 01:06, insgesamt 1-mal geändert.

Stocken
Beiträge: 899
Registriert: Do 2. Jan 2003, 19:17
Geschlecht: männlich
Wohnort: 9038 Rehetobel/AR 1004m + Oberwald/VS 1390m
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal
Kontaktdaten:

Re: NOW: Gewitter am 12.07.2011

Beitrag von Stocken » Mi 13. Jul 2011, 01:08

Nochwas:

Erstfeld Takt. +28,8°C
Balzers-ARA +29,4°C

:-D
Zuletzt geändert von Stocken am Mi 13. Jul 2011, 01:10, insgesamt 1-mal geändert.
Von mir veröffentliche Daten gehören zu 100% MeteoGroup Schweiz AG oder den staatlichen Wetterdiensten und dürfen ohne Genehmigung nicht weiter verbreitet werden. Die meisten der Daten sind auch auf http://www.meteocentrale.ch zu finden.

Benutzeravatar
pasischuan
Beiträge: 579
Registriert: Mi 1. Dez 2010, 07:03
Geschlecht: männlich
Wohnort: 3600 Thun
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: NOW: Gewitter am 12.07.2011

Beitrag von pasischuan » Mi 13. Jul 2011, 01:13

Noch ein paar Impresionen von der Zelle heute abend (von Thun aus gesehen)



Bild
Bild
Bild
Thun (BE), 560 m.ü.M.

simi
Beiträge: 580
Registriert: Fr 30. Mär 2007, 22:59
Wohnort: 4802 strengelbach
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: NOW: Gewitter am 12.07.2011

Beitrag von simi » Mi 13. Jul 2011, 01:14

Erste billanz : viele abgedeckte dächer kaputte pflanzen überschwemmte keller und strassen so etwas habe ich in strengelbach noch nie erlebt es herrscht totales chaos
simi Strengelbach 440m ( Aargau) im Wiggertal

Microwave
Beiträge: 915
Registriert: Mo 2. Aug 2010, 22:31
Geschlecht: männlich
Wohnort: 8004 Zürich
Hat sich bedankt: 1935 Mal
Danksagung erhalten: 138 Mal

Re: NOW: Gewitter am 12.07.2011

Beitrag von Microwave » Mi 13. Jul 2011, 01:21

Endlich, EEEENDLICH! :-D
Riehen voll im Core!

Das lief so ab: Ich war schon die ganze Zeit lang auf dem Balkon und es donnerte, blitze und machte vor sich hin, Dauergrummeln war bis dato erwartet.
Jedoch war das Grummeln von derartiger Gleichmässigkeit wie ein Flugzeug, es war aber etwas zu laut für selbiges.
Komisch nur, dass die Blitzentladungen nicht so häufig waren. Es windete auch nicht..

Logischer Gedankengang: "Wo hatte ich das den schonmal gehört/davon gehört/gelesen?"

Und dann begann es plötzlich sehr schnell steigernd zu starkregnen. So noch nie erlebt im ganzen Leben!
Das Geräusch war aber nicht beseitigt durch das?
- Weil dann die Party los ging.

Tatsächlich kam plötzlich Wasser WIE BLÖDE und dann 1.5cm Hagel.
Mann, war das ein Spektakel!!

Tja am Schluss war der Rasen knapp bedeckt mit 1.5cm Hagel-Körnern, teilweise auch bis 1.8cm!
Innert 6 Minuten oder so kamen garantiert 12-14mm runter!
(Nach 10 Minuten hatte ich 19mm draufstehen, dann abzgl. 2.9mm von vorher)

Dann ging es los mit teilweise schönen CGs und am Schluss sah ich noch diejenige Zelle südlich unter mir, welche einfach gar nicht mehr Pause machen wollte!
Erhellungen am laufenden Band, waren wohl teilweise schon 2-3 Entladungen pro Sekunde, königlich!


Gruss, Microwave (dem es vielleicht ganz gut getan hat, dass die Zelle genau über ihn gezogen ist.)


EDIT: Jetzt dreifache Hagelparty Nordschweiz und südl. BW, mal wieder extrem hohe Hot-Tower und das gerade dreimal gleichzeitig(!!)^^
EDIT2: Das hat jetzt TATSÄCHLICH alles getoppt, was ich seit Beginn meines Wetter-Interesses erleben durfte! Natürlich auch das legendäre Hagelgewitter 5/11 ;)
Zuletzt geändert von Microwave am Mi 13. Jul 2011, 01:29, insgesamt 1-mal geändert.
Successful corepunches during (GA) chasing:
8, 5, 0
5, 0

Benutzeravatar
coyut
Beiträge: 54
Registriert: Do 7. Jul 2011, 16:49
Wohnort: 6312 Steinhausen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: NOW: Gewitter am 12.07.2011

Beitrag von coyut » Mi 13. Jul 2011, 01:21

Hier hat der Wind etwas aufgefrischt und es regnet leicht. Das Aargauer/Zürcher Wetterleuchten ist jetzt dann gleich wieder aus meiner Sichtweit :0( Zu wei nördlich das Ganze.

Benutzeravatar
Sasch76
Beiträge: 46
Registriert: Fr 31. Aug 2007, 18:06
Geschlecht: männlich
Wohnort: 3178 Bösingen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: NOW: Gewitter am 12.07.2011

Beitrag von Sasch76 » Mi 13. Jul 2011, 01:25

In Biel steht die Feuerwehr im Einsatz. überall liegen äste, teilweise ganze Bäume auf den Strassen. Während des Sturms sass ich auf dem Bözingenberg. Es ging ab wie sau... Stellte meine Kamera auf und nach einer halben Stunde musste ich den Platz fluchtartig verlassen und im Auto Schutz suchen.

Grüsse Sascha

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Antworten