Werbung

NOW: Gewitter am 12.07.2011

Alles zu (Un)wetter und Klima relevant für die Schweiz
Microwave
Beiträge: 915
Registriert: Mo 2. Aug 2010, 22:31
Geschlecht: männlich
Wohnort: 8004 Zürich
Hat sich bedankt: 1933 Mal
Danksagung erhalten: 138 Mal

Re: NOW: Gewitter am 12.07.2011

Beitrag von Microwave » Di 12. Jul 2011, 17:27

Wo liegt hier eigentlich das Problem?????
Basel-Bernoullianum bietet 14°C TP, Meine Sinus schenkt mir 20°C TP!

????????????

Ähm?


Höchst verwirrte Grüsse, Microwave :roll:
Successful corepunches during (GA) chasing:
8, 5, 0
5, 0

Christian Schlieren
Beiträge: 3305
Registriert: Fr 23. Jul 2004, 18:53
Wohnort: 8952 Schlieren
Hat sich bedankt: 398 Mal
Danksagung erhalten: 354 Mal

Re: NOW: Gewitter am 12.07.2011

Beitrag von Christian Schlieren » Di 12. Jul 2011, 17:30

Hoi zäme

Woow die Zellen im Westen haben einen affenzahn drauf :shock: könte heftige Sturmböen geben!
Es scheint sich nun eine Gewitterlinie zu bilden, ich dachte im Mittelland gäbe es einen deckel :?:

Gruss
Christian Schlieren bei Zürich 393 M.ü.M

Kate
Beiträge: 53
Registriert: Mo 14. Sep 2009, 19:35
Wohnort: Basel
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: NOW: Gewitter am 12.07.2011

Beitrag von Kate » Di 12. Jul 2011, 17:32

Also, hier in Basel sieht es seit einer halben Stunde so aus, als würde es gleich losgehen. Bin extra früher heim. Aber nix! Es sind ca. 33 Grad, gefühlte 40, hohe Luftfeuchtigkeit... :warm: Ich warte und hoffe.
Totgeglaubte leben länger!

B3rgl3r
Beiträge: 569
Registriert: Mo 12. Jul 2010, 14:40
Geschlecht: männlich
Wohnort: 7408
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 47 Mal

Re: NOW: Gewitter am 12.07.2011

Beitrag von B3rgl3r » Di 12. Jul 2011, 17:36

Thun in Deckung ! :shock: :shock:
Wie das Ding stärker wird und sich ausbreitet... und dann in dem Speed... mir schwahnt böses. :help:

Und die "gesättigte" Ladung vom Mittelland und Voralpenschiene könnte sich das Ding noch einverleiben... es hat nen ziemlichen drift nach O drauf...

{{ Viele Grüsse, Andy @ 7408 Cazis > Davis Vantage VUE im Garten > Messwerte }}

Macfish
Beiträge: 51
Registriert: Di 17. Aug 2004, 20:03
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: NOW: Gewitter am 12.07.2011

Beitrag von Macfish » Di 12. Jul 2011, 17:37

Christian, die Entwicklungen im Westen waren rasant, der Regen fällt nachdem die Wolken schon abgezogen sind, Wind konnte ich keinen Feststellen (absolut Windstill...)

lg

Pascal

Michael ZH
Beiträge: 439
Registriert: Do 26. Mai 2011, 19:49
Geschlecht: männlich
Wohnort: Zürich 8032
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: NOW: Gewitter am 12.07.2011

Beitrag von Michael ZH » Di 12. Jul 2011, 17:39

Christian Schlieren hat geschrieben:Hoi zäme

Woow die Zellen im Westen haben einen affenzahn drauf :shock: könte heftige Sturmböen geben!
Es scheint sich nun eine Gewitterlinie zu bilden, ich dachte im Mittelland gäbe es einen deckel :?:

Gruss
Habe ich auch gedacht! Ich glaube langsam aber sicher an eine Nacht mit viel Action! Inklusive Mitteland. Jetzt hat hier aber noch die Hitze das Zepter in der Hand :heiss: :heiss:

Liebe Grüsse

Thomas, Belp
Beiträge: 1805
Registriert: Mo 17. Mär 2008, 21:40
Geschlecht: männlich
Wohnort: 3123 Belp BE
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: NOW: Gewitter am 12.07.2011

Beitrag von Thomas, Belp » Di 12. Jul 2011, 17:40

Vermelde Dauergegrummel aus Westen.

Die Zellen scheinen sehr schnell unterwegs zu sein.
Der Aufzug ist bis jetzt aber alles andere als spektakulär: Zuerst hohes Gewölk und auch jetzt sind die Wolken noch immer sehr hochbasig. Dennoch jetzt sichtbarer Blitz.

Edit: Nun bereits Regen. Am Himmel sind aber kaum Wolkenkonturen auszumachen. "Komisches" Ding.
Zuletzt geändert von Thomas, Belp am Di 12. Jul 2011, 17:43, insgesamt 1-mal geändert.
Thomas, Belp BE (517 M.ü.M) Gürbe-/Aaretal

Benutzeravatar
Wolke(Flüh SO)420müM
Beiträge: 76
Registriert: Di 28. Jun 2005, 17:57
Wohnort: 4112 Flüh
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: NOW: Gewitter am 12.07.2011

Beitrag von Wolke(Flüh SO)420müM » Di 12. Jul 2011, 17:42

Pät, Basel hat geschrieben:ist das ein Fehloutput: SMA rel. Feuchte Station Basel/Binningen um 16.30 bei nur noch 28% ?? :-?
gemäss leimentalerwetter.ch ist die relative Feuchte noch immer bei 51% was einem Taupunkt von aktuell 18.7° entspricht
Hoi Pät dies stimmt schon kurzer Abfall der TP und Feuchte.
hier

Bild
Bild

So nun scheint es langsam an der Jura schiene los zugehen. Die line bewegt sich so ziehmlich schnell auf mich zu.

Aktuell:
Himmel bedeckt Temp: 28,7° TP 18° Feuchte 53%

gruss Oli
Oliver, Flüh 13 km SW von Basel
Leimentaler WetterstationBild

Benutzeravatar
Tinu (Männedorf)
Beiträge: 3395
Registriert: Fr 29. Jul 2005, 16:35
Geschlecht: männlich
Wohnort: 8708 Männedorf
Hat sich bedankt: 290 Mal
Danksagung erhalten: 809 Mal

Re: NOW: Gewitter am 12.07.2011

Beitrag von Tinu (Männedorf) » Di 12. Jul 2011, 17:45

Bin gespannt was passiert, wenn diese Linie die "Föhnzone" weiter östlich erreicht. Zwei mögliche Optionen: Entweder Abschwächung/Auflösung oder dann sogar Verstärkung entlang der Konvergenz zwischen Alpen und Mittelland.

PS: Hier keine Sonne mehr. Milchig-weisser Wolkendeckel.
Zuletzt geändert von Tinu (Männedorf) am Di 12. Jul 2011, 17:47, insgesamt 2-mal geändert.
Tinu (Männedorf ZH, 422 m ü. M)
Gewitter und Sturm = erhöhter Pulsschlag
Föhn-fasziniert

Benutzeravatar
raffitio
Beiträge: 166
Registriert: Do 15. Jan 2009, 10:40
Geschlecht: männlich
Wohnort: 8953 Dietikon
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: NOW: Gewitter am 12.07.2011

Beitrag von raffitio » Di 12. Jul 2011, 17:46

Et voilà:

Bild

Antworten