Werbung

27./28.09.2015: Totale Mondfinsternis (Blutmond) + Supermond

Erdbeben, Kameras, Forumkritik usw.
Benutzeravatar
Federwolke
Moderator
 
Beiträge: 5906
Registriert: Mo 20. Aug 2001, 23:47
Wohnort: 3074 Muri bei Bern

Re: 27./28.09.2015: Totale Mondfinsternis (Blutmond) + Super

Beitragvon Federwolke » Mo 28. Sep 2015, 13:27

knight hat geschrieben:Der Mond war bei dieser MoFi speziell dunkel. Mich verwundert, dass bis jetzt niemand die trockene Luft ab 2000mü.M. erwähnt hat. Feuchte Luft in der unteren Atmosphäre fördert die Rotfärbung


Sicher? Ich kann den Zusammenhang (rein optisch) gerade nicht nachvollziehen. Die Rotfärbung sowie die Helligkeit des Mondes während einer Totalität wird durch die Lichtbrechung in der Erdatmosphäre verursacht, also durch das Licht das auf dem Weg zum Mond durch unsere Atmosphäre auf den Mond projeziert wird, nicht umgekehrt. Je nach Zusammensetzung vor allem der höheren Atmosphäre erfolgt die Streuung anders. So werden Mondfinsternisse nach schweren Vulkanausbrüchen (oft noch Jahre danach) generell dunkler. Das heutige Ereignis war diesbezüglich durchschnittlich (Stufe 2 auf der Danjon-Skala). Sicher hat auch die Stellung des Mondes über dem Horizont einen Einfluss, knapp über dem Horizont wird das Licht (gleich wie bei der Sonne) auf dem Weg durch die Erdatmosphäre zum Boden gestreut. So hoch wie der Mond heute zumindest bei uns stand (20-25 Grad während der Totalität), kann ich mir einen Einfluss der Feuchtigkeit auf die Verfärbung (ausser auf die Klarheit) beim besten Willen nicht vorstellen. Aber vielleicht kannst du mir ja weiterhelfen?

Benutzeravatar
knight
Moderator
 
Beiträge: 1315
Registriert: Fr 29. Jul 2005, 21:58
Wohnort: 1786 Sugiez

Re: 27./28.09.2015: Totale Mondfinsternis (Blutmond) + Super

Beitragvon knight » Mo 28. Sep 2015, 16:38

@ Fabienne: Ich dachte primär an die Mie-Streuung. Dass die Rayleigh-Jeans Streuung den Mond rot färbt, ist unbestritten :-D .
Einen Erklärungsansatz dazu finden wir auf der Seite http://www.auroraborealis.at/erscheinun ... elsfarben/
Unter Abend-/Morgenrot.

Ich hoffe, dass alle zu genügend Schlaf gekommen sind...
Dominic
Sugiez - Mont Vully - Seeland

Benutzeravatar
Federwolke
Moderator
 
Beiträge: 5906
Registriert: Mo 20. Aug 2001, 23:47
Wohnort: 3074 Muri bei Bern

Re: 27./28.09.2015: Totale Mondfinsternis (Blutmond) + Super

Beitragvon Federwolke » Mo 28. Sep 2015, 17:37

Merci Dominic, schöner Link. Auch dort heisst das Schlüsselwort "Horizontnähe", daher besteht mein Fragezeichen zum Zusammenhang zwischen dem heutigen Feuchteangebot bzw. dessen Fehlen und der Helligkeit bzw. Rotfärbung des Mondes immer noch.

Unbestritten ist, dass wir im Mittelland und in der Nordwestschweiz enormes Glück hatten wenn man bedenkt, wie der Himmel gestern vor Sonnenuntergang ausgesehen hat und wie es das feuchte Gesupp aus Osten heute reinbläst. Perfektes Timing :up:
Zuletzt geändert von Federwolke am Mo 28. Sep 2015, 17:40, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Severestorms
Administrator
 
Beiträge: 5893
Registriert: Mo 20. Aug 2001, 17:21
Wohnort: Zürich

Re: 27./28.09.2015: Totale Mondfinsternis (Blutmond) + Super

Beitragvon Severestorms » Mo 28. Sep 2015, 18:56

Wow!

"Fantastic composite image of the #SuperBloodMoon #Eclipse over Dallas, TX by @MikeMezPhoto"
http://t.co/bWxJp0Z391
Founder, Owner and Operator of SSWD - Engaged in Science & Research since 1997.
Follow @SturmarchivCH on Twitter to get accurate information about severe, extreme or unusual weather events in Switzerland - fast and reliable.

Benutzeravatar
Dr. Funnel
 
Beiträge: 605
Registriert: Di 4. Nov 2003, 22:20
Wohnort: 5705 Hallwil

Re: 27./28.09.2015: Totale Mondfinsternis (Blutmond) + Super

Beitragvon Dr. Funnel » Mo 28. Sep 2015, 19:52

Die vergangene Mondfinsternis war eine der Schönsten, die ich bisher gesehen habe. Wir haben die Nacht auf dem Grenchenberg verbracht und sehr schöne Bilder machen können. Am Morgen ging der Mond goldorange unter, wobei er von der Luftunruhe sehr stark deformiert wurde. Sehr interessant war die blaue Farbe, die vor und nach der Totalität auftrat.

Hier einige Bilder:

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Ein Gewitter kommt selten allein!

Andreas, Hallwil

http://www.meteobild.ch

Benutzeravatar
Dr. Funnel
 
Beiträge: 605
Registriert: Di 4. Nov 2003, 22:20
Wohnort: 5705 Hallwil

Re: 27./28.09.2015: Totale Mondfinsternis (Blutmond) + Super

Beitragvon Dr. Funnel » Mo 28. Sep 2015, 20:56

Hier noch eine weitere interessante Bilderserie im Halbstundentakt, mit einem Fischaugenobjektiv aufgenommen, das den gesamten Himmel zeigt. Deutlich ist zu erkennen, wie das helle Himmelsblau vom Vollmond während der Verfinsterung immer dunkler wird. Während der Totalität erscheinen unzählige Sterne und die Milchstrasse. Mit dem Austritt des Mondes aus dem Erdschatten wird der Himmel wieder heller, wobei die Sterne wieder verblassen und die Milchstrasse verschwindet.

Hier die Bilder:

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Ein Gewitter kommt selten allein!

Andreas, Hallwil

http://www.meteobild.ch

Benutzeravatar
Wirbelwind
 
Beiträge: 10
Registriert: Mo 6. Aug 2012, 01:27
Wohnort: Lyss

Re: 27./28.09.2015: Totale Mondfinsternis (Blutmond) + Super

Beitragvon Wirbelwind » Mo 28. Sep 2015, 21:24

Eingepackt in mehrere Schichten von Kleidern war auch ich unterwegs um dieses Spektakel einzufangen.... :lol:
http://bysue.jimdo.com/natur/

Benutzeravatar
Severestorms
Administrator
 
Beiträge: 5893
Registriert: Mo 20. Aug 2001, 17:21
Wohnort: Zürich

Re: 27./28.09.2015: Totale Mondfinsternis (Blutmond) + Super

Beitragvon Severestorms » Mo 28. Sep 2015, 22:22

Ok, hier sind meine Schnappschüsse. Sind zwar etwas weniger toll geworden, als ich dachte und können bei Weitem nicht mit euren mithalten, aber sonst bin ich doch ganz zufrieden. :)

Bild

Bild

Bild

Gruss,
Chris
Zuletzt geändert von Severestorms am Mo 28. Sep 2015, 22:46, insgesamt 3-mal geändert.
Founder, Owner and Operator of SSWD - Engaged in Science & Research since 1997.
Follow @SturmarchivCH on Twitter to get accurate information about severe, extreme or unusual weather events in Switzerland - fast and reliable.

Benutzeravatar
Federwolke
Moderator
 
Beiträge: 5906
Registriert: Mo 20. Aug 2001, 23:47
Wohnort: 3074 Muri bei Bern

Re: 27./28.09.2015: Totale Mondfinsternis (Blutmond) + Super

Beitragvon Federwolke » Di 29. Sep 2015, 21:27

Ganz grosses Kino: http://www.starobserver.org/ap150929.html

Da wird einem mal richtig bewusst, dass man noch lange nicht ausgelernt hat...

Benutzeravatar
Krys
 
Beiträge: 141
Registriert: Di 18. Dez 2001, 21:33
Wohnort: 8266 Steckborn

Re: 27./28.09.2015: Totale Mondfinsternis (Blutmond) + Super

Beitragvon Krys » Mi 30. Sep 2015, 20:13

Hallo zäme

Montagmorgen über Stein am Rhein:

Bild

Und danach der Monduntergang über der A7, unweit von Müllheim:

https://youtu.be/iugzWiPtvSA

Viele Grüsse

Chris
--
chris sigrist | lichtjäger | http://www.chrissigrist.ch

VorherigeNächste

Zurück zu Off Topic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder