Werbung

Sammelthread: Wetter-Boulevard in den Medien

Erdbeben, Kameras, Forumkritik usw.
Benutzeravatar
Federwolke
Moderator
 
Beiträge: 5906
Registriert: Mo 20. Aug 2001, 23:47
Wohnort: 3074 Muri bei Bern

Re: Sammelthread: Wetter-Boulevard in den Medien

Beitragvon Federwolke » So 2. Okt 2016, 21:57

An dieser sonnigen Hanglage würde ich mir nicht allzu viele Sorgen machen. Luftfrost ist so gut wie ausgeschlossen und der Boden hat bestimmt noch einiges an Wärme gespeichert. Zumal es bei euch auch in den nächsten Tagen immer wieder mal etwas Sonne geben sollte. Stand heute würde ich sagen: Geht nicht unter 4 Grad. Dies unter Annahme einer hochdrucklastigen Prognose. Sollte das Höhentief im Osten näher kommen und mehr Feuchte bringen, hat sich das Thema erst recht erledigt.

Matthias_BL
 
Beiträge: 660
Registriert: Do 20. Jun 2002, 09:47
Wohnort: 4434 Hölstein

Re: Sammelthread: Wetter-Boulevard in den Medien

Beitragvon Matthias_BL » Sa 8. Okt 2016, 14:22

Federwolke hat geschrieben:An dieser sonnigen Hanglage würde ich mir nicht allzu viele Sorgen machen. Luftfrost ist so gut wie ausgeschlossen und der Boden hat bestimmt noch einiges an Wärme gespeichert. Zumal es bei euch auch in den nächsten Tagen immer wieder mal etwas Sonne geben sollte. Stand heute würde ich sagen: Geht nicht unter 4 Grad. Dies unter Annahme einer hochdrucklastigen Prognose. Sollte das Höhentief im Osten näher kommen und mehr Feuchte bringen, hat sich das Thema erst recht erledigt.

Sind wieder zurück und Deine Annahmen erwiesen sich als absolut richtig (bis auf Do./Fr. Morgen, die ganz kurzzeitig um 06h resp. 07h ein Min. von 3.2°C hatten). Aber ohne dass Du die Location ja ganz genau kennst, werte ich das als veritablen Volltreffer :-D !

Besten Dank dafür nochmals.
lag Matthias

Benutzeravatar
Federwolke
Moderator
 
Beiträge: 5906
Registriert: Mo 20. Aug 2001, 23:47
Wohnort: 3074 Muri bei Bern

Re: Sammelthread: Wetter-Boulevard in den Medien

Beitragvon Federwolke » Sa 8. Okt 2016, 14:25

Danke für die Rückmeldung. Darfst es gerne weitersagen ;)

Matthias_BL
 
Beiträge: 660
Registriert: Do 20. Jun 2002, 09:47
Wohnort: 4434 Hölstein

Re: Sammelthread: Wetter-Boulevard in den Medien

Beitragvon Matthias_BL » Sa 8. Okt 2016, 14:39

Federwolke hat geschrieben:...Darfst es gerne weitersagen ;)

Das ganz sicher! ...oder so ;).

Benutzeravatar
Dani (Uster)
Administrator
 
Beiträge: 3899
Registriert: Fr 31. Aug 2001, 20:39
Wohnort: 8610 Uster

Re: Sammelthread: Wetter-Boulevard in den Medien

Beitragvon Dani (Uster) » Mi 12. Okt 2016, 18:17

Was bitte ist denn hochnebelartiger Nebel?

Bild

Quelle: http://www.blick.ch
Predwan hours and early morning thundery showers -> Sumatra Squall is coming

Cedric
 
Beiträge: 1592
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 21:08

Re: Sammelthread: Wetter-Boulevard in den Medien

Beitragvon Cedric » Mi 12. Okt 2016, 20:06

Dani (Uster) hat geschrieben:Was bitte ist denn hochnebelartiger Nebel?

Bild

Quelle: http://www.blick.ch

Was in der Medienmitteilung steht:
Je nach Menge und Dichte der örtlichen Nebelfelder und hochnebelartigen Wolkendecke aus der Nacht heraus sind in der Nacht auf Mittwoch die Temperaturen lokal in den Frostbereich gefallen.
In den frühen Morgenstunden bildeten sich im Mittelland örtlich Nebelfelder aus. Vor allem im östlichen Mittelland und bis zu den Alpen kam noch eine hochnebelartige Bewölkung dazu. Hier lagen die Tiefsttemperaturen in der Früh noch knapp im positiven Bereich.

http://meteonews.ch/de/News/N5479/V%C3% ... its-einige
Zuletzt geändert von Cedric am Mi 12. Okt 2016, 20:07, insgesamt 1-mal geändert.
Allschwil

Torro
 
Beiträge: 20
Registriert: Mi 13. Mai 2015, 17:49
Wohnort: 8207 Schaffhausen

Re: Mittelfrist / Langfrist: Winter 2016/2017

Beitragvon Torro » Do 1. Dez 2016, 10:34

Wer für Mittel- und Langfristprognosen ganz im allgemeinen ein humorvolles Empfangsorgan hat und sich gerne mal selber daran versuchen möchte, dem sei dieser hübsche (nur teilweise nicht ganz ernst gemeinte) Beitrag ans Herz gelegt ;)

http://uebermedien.de/10029/quatsch-vorhersagen-fuer-alle-so-machen-sie-selbst-schlecht-wetter/

Matthias_BL
 
Beiträge: 660
Registriert: Do 20. Jun 2002, 09:47
Wohnort: 4434 Hölstein

Re: Sammelthread: Wetter-Boulevard in den Medien

Beitragvon Matthias_BL » Di 3. Jan 2017, 21:51

Jetzt weiss ich endlich, was ein "Halo" wirklich ist:

Leser fotografieren seltenes Wetter-Phänomen
An mehreren Orten in den Bergen war am Dienstagmittag ein vermeintlich runder Regenbogen zu sehen. Tatsächlich war es ein Halo – ein Heiligenschein.
http://www.20min.ch/schweiz/news/story/Leser-fotografieren-seltenes-Wetter-Phaenomen-19131213
Okeeey. :warm:

Benutzeravatar
Nine
 
Beiträge: 216
Registriert: Sa 27. Jul 2013, 06:16
Wohnort: WAE 410m

Re: Sammelthread: Wetter-Boulevard in den Medien

Beitragvon Nine » Di 3. Jan 2017, 22:34

Ja, da hab ich mich echt auch gewundert. Evtl hat 20 Minuten diese Info aus sehr alter Literatur, denn früher wurden, was hier sicherlich bekannt sein dürfte, solche Phänomene tatsächlich als göttliche Zeichen verstanden. Nicht wenige Schlachten wurden aufgrund solcher Halos gestartet, verschoben oder ganz abgesagt. Vielleicht sollte mal jemand die 20 Minuten Redaktion über neuere Erkenntnisse in der Meteorologie aufklären :lol:

Cedric
 
Beiträge: 1592
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 21:08

Re: Sammelthread: Wetter-Boulevard in den Medien

Beitragvon Cedric » Mi 4. Jan 2017, 00:24

ich kopiere euch morgen mein Antwortmail hier rein. Das Wort Heiligenschein steht garantiert nicht drin!
Zudem wäre dies eher bei einer Glorie zutreffend!?

Evtl. muss ich halt doch die Zusatzzeit wieder aufwenden, um den Artikel gegenzulesen... Nur liegen so Dinge nicht immer zeitlich drin.

Aber ganz Unrecht hat die Journalistin ja nicht, Halo ist ein englischer Begriff, auf Deutsch übersetzt heisst das nun mal Heiligenschein ;)
Nur hab ich den deutschen Begriff so in Bezug auf das Wetterphänomen noch nie gehört, bis jetzt gerade :roll:
Allschwil

VorherigeNächste

Zurück zu Off Topic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder