Werbung

Bergbilder

Erdbeben, Kameras, Forumkritik usw.
Benutzeravatar
Slep
 
Beiträge: 1217
Registriert: Sa 18. Apr 2009, 20:34
Wohnort: 8404 Oberwinterthur

Bergbilder

Beitragvon Slep » Mo 17. Jun 2013, 13:39

Ich eröffne einen eigenen Thread speziell für Aufnahmen von Bergwanderungen, etc.

Gestern war ich auf Stockhorn:-
Bild
Bild
Bild

Vielleicht wollen andere auch solche ähnliche Bilder hierhin posten :)

Gruss aus sonnigem heissem Winti-Nordost, Simon.
You don`t have to be a total nutter of a weather freak to be on this forum - but it helps.

Thomas, Belp
 
Beiträge: 1805
Registriert: Mo 17. Mär 2008, 21:40
Wohnort: 3123 Belp BE

Re: Bergbilder

Beitragvon Thomas, Belp » Mo 17. Jun 2013, 13:52

Merci für die Bilder!

Dass es auf der Nordseite der Stockhornkette immer noch dicke Schneefelder liegen erkenne ich täglich von zu Hause aus. Dass aber im Oberstocken-See noch soviel Schnee und Eis schwimmt, ist für diese Jahreszeit wohl eher aussergewöhnlich. (?)
Thomas, Belp BE (517 M.ü.M) Gürbe-/Aaretal

Benutzeravatar
Federwolke
Moderator
 
Beiträge: 5929
Registriert: Mo 20. Aug 2001, 23:47
Wohnort: 3074 Muri bei Bern

Re: Bergbilder

Beitragvon Federwolke » Mo 24. Jun 2013, 19:38

Stimmt, den eis- und schneebedeckten Oberstockensee Mitte Juni hätte ich ohne das Bild auch kaum geglaubt. Danke für die Bilder!

Ich war am Tag danach (17.06.) bei Hitze und Föhn unterwegs nach Mittelerde (oder so... ;) ). Was da für Wassermassen runterkrachten, war schier unglaublich:
http://fc-foto.de/31330042
Dieses überwältigende Naturschauspiel wäre verloren gegangen, wenn sich die Lauener nicht gegen den Plan gewehrt hätten, das Wasser dieses Tales nahe der Quellen für den Sanetsch-Stausee zu fassen.

Hier der Bericht zur nicht ganz einfachen Fototour:
http://www.fotometeo.ch/news/schneeschm ... -juni-2013
Zuletzt geändert von Federwolke am Do 6. Nov 2014, 13:10, insgesamt 1-mal geändert.

Christian Schlieren
 
Beiträge: 3275
Registriert: Fr 23. Jul 2004, 18:53
Wohnort: 8952 Schlieren

Re: Bergbilder

Beitragvon Christian Schlieren » Mo 24. Jun 2013, 19:51

Woow ein Grandioses Bild :shock: :up:

Gruss
Christian Schlieren bei Zürich 393 M.ü.M

Blitzfreak
 
Beiträge: 2
Registriert: So 23. Jun 2013, 23:32

Re: Bergbilder

Beitragvon Blitzfreak » Mi 26. Jun 2013, 07:39

Wirklich tolle Bilder. :-)

Beni

Benutzeravatar
Uwe/Eschlikon
 
Beiträge: 2872
Registriert: Mi 4. Jun 2003, 14:35
Wohnort: 8360 Eschlikon/TG

Re: Bergbilder

Beitragvon Uwe/Eschlikon » Do 27. Jun 2013, 09:22

Hallo

Auch noch ein nachträgliches Bild von mir, anfangs Mai 2013: Der Speer vom Mürlispeer aus gesehen.

Bild

Gruss
Uwe

Benutzeravatar
Slep
 
Beiträge: 1217
Registriert: Sa 18. Apr 2009, 20:34
Wohnort: 8404 Oberwinterthur

Re: Bergbilder

Beitragvon Slep » So 7. Jul 2013, 13:32

Gestern war ich wieder im Berner Oberland, diesmal aber auf "007 Berg" Schilthorn. Ich war begleitet von meiner Frau und zahlreichen Quellwolken:-

Bild
Bild
Bild

Ein Bisegruss von Simon :)
You don`t have to be a total nutter of a weather freak to be on this forum - but it helps.

Benutzeravatar
Uwe/Eschlikon
 
Beiträge: 2872
Registriert: Mi 4. Jun 2003, 14:35
Wohnort: 8360 Eschlikon/TG

Re: Bergbilder

Beitragvon Uwe/Eschlikon » Sa 13. Jul 2013, 21:52

Hallo

Damit diese Serie toller Bilder weiter geht...

Das Saflischtal mit Saflischpass (tiefste Einsattelung rechts der Bildmitte) im Binntal, vom Binntaler Breithorn (2599m) aus gesehen. Das Bild habe ich letzten Sonntag (7.7.2013) aufgenommen. Das kleine Massiv rechts ist das Bättlihorn (2992m) und ganz links hinten mit dem scharfen Grat, das ist das Bortelhorn (Punta del Rebbio, 3193m). Im hinteren Binntal liegt noch viel Schnee bis tief ins Tal hinunter!
Bild

Mit Zoom: Hillehorn (Punta Mottiscia, 3181m; Bildmitte) und Bortelhorn (Punta del Rebbio, 3193m) im Binntal, an der Grenze zu Italien. Diese Gipfel im hinteren Binntal sind für sehr ausdauernde und erfahrene Berggänger ein Leckerbissen, da sie wegen den langen, komplizierten Zustiegen und fehlenden Hütten zum Übernachten kaum je bestiegen werden. Die Aussicht von diesen Bergen ist ausserordentlich.
Bild

Gruss
Uwe

Michael (Gränichen)
 
Beiträge: 245
Registriert: Mi 12. Mai 2004, 16:44
Wohnort: Zürich

Re: Bergbilder

Beitragvon Michael (Gränichen) » Sa 13. Jul 2013, 23:01

Hallo zusammen

Wirklich erstaunlich, wie viel Schnee noch liegt. Ich war heute auf dem Schwarzhorn. In der Region gibt es auch noch Schneefelder bis ca. 2000m. Weiter oben dementsprechend noch ausgedehnte Felder welche man überqueren musste.

Da ich nur das Handy dabei hatte und die Fernsicht heute etwas schlechter war wie gestern, belasse ich es bei dem einen Bild. Aufgenommen etwas unterhalb vom Gipfel Richtung Südosten

Bild

Interessant war auch, dass der Schnee, da er dieses Jahr so lange in den Sommer hinein reicht, extrem viele Rotfärbungen hat wegen den Schneealgen.

Viele Grüsse
Michael
Zuletzt geändert von Michael (Gränichen) am Sa 13. Jul 2013, 23:10, insgesamt 5-mal geändert.

Benutzeravatar
Slep
 
Beiträge: 1217
Registriert: Sa 18. Apr 2009, 20:34
Wohnort: 8404 Oberwinterthur

Re: Bergbilder

Beitragvon Slep » Do 15. Aug 2013, 13:35

Blick vom Klausenpass nach Osten in Okt.(?) 2010. Ist das Urnenboden? Bin nicht ganz sicher.

Bild

Gruss aus bisegeplagtem WMO :mrgreen:
You don`t have to be a total nutter of a weather freak to be on this forum - but it helps.

Nächste

Zurück zu Off Topic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder