Werbung

Vulkan Katla

Erdbeben, Kameras, Forumkritik usw.
Philippe Zimmerwald
 
Beiträge: 1549
Registriert: Fr 17. Aug 2001, 14:05
Wohnort: 3086 Zimmerwald

Vulkan Katla

Beitragvon Philippe Zimmerwald » Mi 20. Jul 2011, 09:30

Die Katla wird "heiss":

Die Anzeichen eines Ausbruches verdichten sich:

"Scientists have visited the area and noted considerable changes in Mýrdalsjökull Katla over the past week and continue to monitor closely"
http://twitter.com/#!/Eyjafjalljokull/s ... 1956239360

"...that the hydrothermal areas under the glacier are growing in size due to new magma pushing up into the crust and warming it up..."
"...this is a clear sign that Katla volcano is warming up to a eruption. When that might happen is still a question with no answers...."
http://www.jonfr.com/volcano/
Der beste Islandblog!

Grüsse
Philippe Zimmerwald 899m

Christian Schlieren
 
Beiträge: 3273
Registriert: Fr 23. Jul 2004, 18:53
Wohnort: 8952 Schlieren

Re: Vulkan Katla

Beitragvon Christian Schlieren » Mi 20. Jul 2011, 20:21

Nur eine kleine Eruption aber die Flut wahr ziemlich krass!!

http://www.youtube.com/watch?v=EYUVC-gWyb8&NR=1

Ich würde sehr viel dafür geben die möglicherweise bevorstehende grosse Eruption zu sehen :!: wird wohl ein Traum bleiben :cry:

Gruss
Christian Schlieren bei Zürich 393 M.ü.M

Benutzeravatar
Dani (Uster)
Administrator
 
Beiträge: 3899
Registriert: Fr 31. Aug 2001, 20:39
Wohnort: 8610 Uster

Re: Vulkan Katla

Beitragvon Dani (Uster) » Do 21. Jul 2011, 16:06

Mal sehen wie sich das dann auswirkt, sollte es einen wirklich grossen Ausbruch geben.

Ich kann mich dann hier in Singapore gleich gemütlich einrichten und dann mal wieder zurückkommen wenn keine Aschewolke mehr da ist :lol:

Im Ernst, das könnte doch grosse Auswirkungen auf das Leben und die Wirtschaft in Europa haben. Hat man ja beim letzten Ausbruch gut gesehen. Und wenn Katja wirklich so gefährlich ist, dann gute Nacht.

Gruss
Dani
Predwan hours and early morning thundery showers -> Sumatra Squall is coming

Philippe Zimmerwald
 
Beiträge: 1549
Registriert: Fr 17. Aug 2001, 14:05
Wohnort: 3086 Zimmerwald

Re: Vulkan Katla

Beitragvon Philippe Zimmerwald » Do 21. Jul 2011, 16:37

Letzte Nacht gab es erneut einen kleinen Gletscherlauf:
Small glacier flood from Mýrdalsjökull glacier (Katla volcano)
http://www.jonfr.com/volcano/

...kein Vergleich mit dem Gletscherlauf, wenn Katla explodiert...das gibts kurzzeitig den grössten Strom der Welt (zu Beginn im Gletscher mit einem Gefälle wie einem Wildbach):

Wiki_DE: "1918: Man schätzt die Menge der auf seinem Höhepunkt über den Sander hinunterströmenden Flüssigkeit (Wasser und Schlamm) auf zirka 200.000 m³/s (zum Vergleich: Abflussvolumen an der Amazonasmündung 175.000 m³/s)"
Wiki_EN: "The flood discharge at the peak of an eruption in 1755 has been estimated at 200,000–400,000 m³/s, comparable to the combined average discharge of the Amazon, Mississippi, Nile, and Yangtze rivers (about 266,000 m³/s)."

Weiterhin leichte Erdbeben an der Katla...als Vergleich: schaut mal wie ruhig der Eyjafjalla ist - keine Erschütterung:
http://en.vedur.is/earthquakes-and-volc ... /#view=map
Zuletzt geändert von Philippe Zimmerwald am Do 21. Jul 2011, 16:39, insgesamt 1-mal geändert.
Philippe Zimmerwald 899m

Philippe Zimmerwald
 
Beiträge: 1549
Registriert: Fr 17. Aug 2001, 14:05
Wohnort: 3086 Zimmerwald

Re: Vulkan Katla

Beitragvon Philippe Zimmerwald » So 4. Sep 2011, 18:59

Philippe Zimmerwald 899m

Benutzeravatar
Dani (Uster)
Administrator
 
Beiträge: 3899
Registriert: Fr 31. Aug 2001, 20:39
Wohnort: 8610 Uster

Re: Vulkan Katla

Beitragvon Dani (Uster) » So 4. Sep 2011, 19:59

Interessant. Ist nur die Frage wie lange es denn noch geht. Vulkane funktionieren in anderen Zeitrechnungen, das könnte länger dauern als mancher sich träumen mag.

Vielleicht sollte man in Europa auch mal langsam an die Zeit nach dem Ausbruch denken. Sollte wirklich wochenlang eine Aschewolke vorhanden sein dann ist eine schwere Wirtschaftskrise auch nicht mehr weit, zuviel hängt am Flugverkehr.

Gruss
Dani
Predwan hours and early morning thundery showers -> Sumatra Squall is coming

Benutzeravatar
Slep
 
Beiträge: 1208
Registriert: Sa 18. Apr 2009, 20:34
Wohnort: 8404 Oberwinterthur

Re: Vulkan Katla

Beitragvon Slep » So 4. Sep 2011, 20:20

Ich frage mich was dies bedeutet:-
"its eruption will be felt across Europe."

Ob das heisst, die Schütterung wird so kräftig, dass wir in ganz Europa als Erdbeben spüren würden? Oder handelt es sich ehe um die Auswirkungen auf Flugverkehr oder Wirtschaft handelt (welche sowieso nachher erwähnt). :-?
You don`t have to be a total nutter of a weather freak to be on this forum - but it helps.

Benutzeravatar
Dani (Uster)
Administrator
 
Beiträge: 3899
Registriert: Fr 31. Aug 2001, 20:39
Wohnort: 8610 Uster

Vulkan Katla

Beitragvon Dani (Uster) » So 4. Sep 2011, 21:57

Ich denke eher an das zweite. Bei einem Beben das wir hier noch spüren würden, wäre von Island wohl nicht mehr viel übrig.

Es wird wohl eher ein wirtschaftliches Beben geben dessen Ausmasse durchaus das Potential für einschneidende Folgen hätte.
Predwan hours and early morning thundery showers -> Sumatra Squall is coming

Daniela11
 
Beiträge: 5
Registriert: Do 1. Sep 2011, 09:06

Re: Vulkan Katla

Beitragvon Daniela11 » Mo 5. Sep 2011, 16:31

Ich denke auch, dass eher Zweiteres gemeint ist! Wenn das Erdbeben bis zum Festland spürbar gewesen wäre, wenn der Atlantik dazwischen liegt, müsste es extrem stark gewesen sein - dann würde man auf der Suche nach Island wohl wirklich nicht mehr viel finden :mrgreen.

Jedenfalls irgendwie beängstigend dieser Gedanke!
Zuletzt geändert von Dani (Uster) am Sa 15. Okt 2011, 17:30, insgesamt 2-mal geändert.
Grund: Beitrag abgeändert, Spamlinks gelöscht.

Herez
 

Re: Vulkan Katla

Beitragvon Herez » So 11. Sep 2011, 18:23

Hi alle
Bin immer noch auf Island. In den hiesigen Medien wird öfters von Katla berichtet... So das Hekla fast vergessen wird...
Dieses Jahr habe es überdurchschnittlich viele Erdbeben gegeben.
Vieleicht darf ich mein Islandurlaub noch etwas verlängern... wäre Super... :) :unschuldig:
Die Nordlichter sind so schön... ;) (siehe Fred im Wissenswertes\Sonnenflecken usw.) und mal eine Vulkanwolke aus etwas nähe zu sehen würde mir auch gefallen...
Gruss Herez

Nächste

Zurück zu Off Topic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder