Werbung

Eurokrise/Wirtschaft/Börse

Erdbeben, Kameras, Forumkritik usw.
Schnittlauch
 

Re: EURO Austritt von Grichenland

Beitragvon Schnittlauch » Sa 7. Mai 2011, 20:34

Wichtig:
http://www.handelsblatt.com/politik/int ... 145762=all

Ein Zitat daraus:
"Der Kapitalverkehr müsste eingeschränkt werden und möglicherweise sogar die Reisefreiheit, um ein Chaos an den Märkten und in der Bevölkerung zu verhindern."

Geniesst die letzten Tage.
Dieses Mal ist es kein einzelner Mann mit Schnauz und Scheitel.

"Wenn das Eigenheim einmal abbezahlt ist, ist es relativ sicher."

Es sei denn, die Kriminalität steigt horrend an. Oder die Kantone erlassen spezielle Steuern für Eigenheimbesitzer. Bei Hausbesitzern gibt es immer etwas zu holen.
Zuletzt geändert von Schnittlauch am Sa 7. Mai 2011, 20:41, insgesamt 2-mal geändert.

Urbi
 

Re: EURO Austritt von Grichenland

Beitragvon Urbi » Sa 7. Mai 2011, 21:25

:down:

Das Gerücht riecht.

Andreas (Langnau)
 
Beiträge: 195
Registriert: So 23. Jun 2002, 14:46
Wohnort: 3550 Langnau im Emmental

Re: EURO Austritt von Grichenland

Beitragvon Andreas (Langnau) » So 8. Mai 2011, 08:58

Urbi hat geschrieben:Das Gerücht riecht.


Leider kein Gerücht. Es sieht nicht gut aus, Griechenland ist wirklich so gut wie pleite. Die gute Frage ist, wie es weiter gehen soll. :cry:

Artikel dazu: http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/0,1518,761266,00.html
Andreas Strahm, Langnau i.E., 670 m.ü.M.

Schnittlauch
 

Re: EURO Austritt von Grichenland

Beitragvon Schnittlauch » So 8. Mai 2011, 11:59

Währenddessen in der WIWO:

http://www.wiwo.de/politik-weltwirtscha ... ro-465517/

Ich frage mich warum man ein Ereignis mit solch grossem Impact einfach als Gerücht abtun will. Gibt es ideologische Gründe dafür?

EU und EURO werden als politische Projekte auf dem Müllhaufen der Geschichte landen.

Urbi
 

Re: EURO Austritt von Griechenland ?

Beitragvon Urbi » So 8. Mai 2011, 14:33

Das Ereignis ( Titel ) ist (noch ? ) kein Ereignis, deshalb ist es ein Gerücht. Oder Spekulation.

Schnittlauch
 

Re: EURO Austritt von Grichenland

Beitragvon Schnittlauch » So 8. Mai 2011, 17:59

Das Problem ist, dass Griechenland die selben laschen Konditionen wie Portugal haben will. Da hat Barroso wohl gewirkt.
Die Iren wollen jetzt auch weniger "Schlinge" um den Hals haben und klopfen bereits an.

Der EURO dürfte somit in der Zahlerländern ziemlich schnell politisch tot sein.

http://www.ftd.de/politik/europa/:waehr ... 49117.html

EU und EURO sind (waren?) übel ausgeheckte Schönwetterprojekte. Grundidee EU interessant, Umsetzung katastophal.
Zuletzt geändert von Schnittlauch am So 8. Mai 2011, 18:05, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Bernhard Oker
Moderator
 
Beiträge: 5073
Registriert: Do 16. Aug 2001, 11:02
Wohnort: 8902 Urdorf

Re: EURO Austritt von Grichenland

Beitragvon Bernhard Oker » Mo 9. Mai 2011, 12:36

Was zu lesen:

Wieder ein Spitzenartikel von "gapawatch" im Manager Magazin: "USA fordern den Insolvenzverwalter für GR"
http://www.dasgelbeforum.de.org/forum_e ... ?id=216694

Gruss
Bernhard
Bernhard Oker - Urdorf (ZH/CH) - Meine Webseiten "Never Stop Chasing!"

Schnittlauch
 

Re: EURO Austritt von Grichenland

Beitragvon Schnittlauch » Mo 9. Mai 2011, 22:28

Perfekt auf den Punkt gebracht in der Welt:

"Hinter dem zwanghaften Festklammern an der europäischen (Währungs-)Union, steckt in Wahrheit wohl hauptsächlich die pure Angst der Regierenden vor ihrem eigenen Volk, dessen Vermögen und Zukunft sie für ein hochriskantes Währungsexperiment einfach aufs Spiel gesetzt haben "

Das könnte lustig werden.

Schnittlauch
 

Re: EURO Austritt von Grichenland

Beitragvon Schnittlauch » Do 26. Mai 2011, 11:25

"Wir lassen den Euro nicht sterben"

http://derstandard.at/1304552685282/Fes ... ht-sterben

Als ob Rompuy (der aus einem NICHT-Staat stammt) etwas zu sagen hätte :)

Kauft sich China ganze Länder?

http://www.ftd.de/politik/europa/:euro- ... 57134.html
Zuletzt geändert von Schnittlauch am Do 26. Mai 2011, 11:26, insgesamt 1-mal geändert.

Schnittlauch
 

Re: EURO Austritt von Griechenland

Beitragvon Schnittlauch » Di 31. Mai 2011, 10:24

Vielleicht auch was für Urbi "der verheimlichte Super-GAU" :mrgreen:

http://www.focus.de/finanzen/news/staat ... 25051.html

Ich freu mich übrigens schon auf die Bilder aus Griechenland, wenn dort das Militär aufmarschiert. Take this, EU.
Zuletzt geändert von Schnittlauch am Di 31. Mai 2011, 10:28, insgesamt 1-mal geändert.

VorherigeNächste

Zurück zu Off Topic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], Yahoo [Bot]