Werbung

TV Tipps

Erdbeben, Kameras, Forumkritik usw.
Benutzeravatar
HB-EDY
 
Beiträge: 908
Registriert: Sa 27. Jan 2007, 15:22
Wohnort: 8607 Seegräben/570m

TV Tipps

Beitragvon HB-EDY » Mo 30. Apr 2007, 01:12

scheint wieder wohl wie bei vielen Diskussionen ein "Politikum" zu sein und zu werden. Besonders gegen die SVP als Zielscheibe...Aus Mücken werden doch wieder Elefanten gemacht! Stichworte wie "Exponenten, Minderheiten, Waldsterben, Fluglärm etc." Wenn jemand das Verbandsbeschwerderecht als "ökologische Errungenschaft" bezeichnet - sorry - da muss man sich schon echt fragen ob man das als eine Ver- oder Behinderung bezeichnen soll. (siehe Fluglärm und alles will fliegen.........! und Strom (z.B.Grimsel) und wohl niemand will im dunkeln sein....). Wenn das so weitergeht.........

na dann aber allerseits "Gute Nacht"

und eben widmen wir uns wieder dem Wetter zu (Beschwerderecht erlaubt!)

;-)

Edy
I like stormy nights...................!

Wetterstation Seegräben 570m
http://www.kaikowetter.ch/mc/meteoplug_seegraben.html

Benutzeravatar
Andreas -Winterthur-
 
Beiträge: 4367
Registriert: Do 19. Jul 2012, 07:38

TV Tipps

Beitragvon Andreas -Winterthur- » Mo 30. Apr 2007, 15:28

Hallo Edy

Jedes Jahr wird in der Schweiz eine Fläche analog der Grösse des Zugersees zubetoniert; wenn wir den VCS, WWF oder Pro Natura nicht hätten, welche via Verbandsbeschwerderecht Einsprachen machen können und insgesamt recht erfolgreich damit sind, wäre es noch schlimmer. Wegen der Zielscheibe SVP: da kommen mir jetzt aber fast die Tränen... ;-)

Und nur kurz und komprimiert wegen dem Grimsel: wenn Strom nicht so billig wäre, bräuchte es auch keinen Ausbau des Grimselstausees.

Gruess Andreas
“Some people are weather wise, but most are otherwise” Benjamin Franklin

fish
 
Beiträge: 442
Registriert: So 13. Jun 2004, 15:17
Wohnort: 6204 Sempach

TV Tipps

Beitragvon fish » Mo 30. Apr 2007, 16:50

Zum Thema VCS, WWF, Pro Natura...
"Die" haben zum Teil recht seltsame Argumente. Ich kann mich erinnern wie im Radio mal bei einer Diskusion (es ging über den Zusammenschluss von 2 Skigebieten) vom VCS oder Pro Natura das Argument gebracht wurde das ganze Projket sei nicht ökonomisch.

Ist ja manchmal Gut und Recht wenn VCS, WWF oder Pro Natura nicht jeden "Brunz" mitmachen wollen, aber mit solchen Argmuneten machen sie sich mehr lächerlich als sonst was. Und nein, die Begriffe Ökonomie und Ökologie wurden nicht verwechselt - es wurde von Wirtschaftlichkeit gesprochen.

Gruss
fish

Benutzeravatar
Dani Emmenbrücke/LU
 
Beiträge: 1098
Registriert: Di 11. Nov 2003, 21:48
Wohnort: 6020 Emmenbrücke

TV Tipps

Beitragvon Dani Emmenbrücke/LU » So 10. Jun 2007, 15:04

Heute SO 15:45 - 16:25 SF1

Info / Dok

Horizonte: Blitz und Donner - Hochspannung am Himmel
Gruss Dani (wieder zurück in Luzern-Nord)

Benutzeravatar
Bernhard Oker
Moderator
 
Beiträge: 5070
Registriert: Do 16. Aug 2001, 11:02
Wohnort: 8902 Urdorf

TV Tipps

Beitragvon Bernhard Oker » Mo 11. Jun 2007, 17:35

Titel: EXTRA Spezial: 'Der Klima-Schwindel'
Ausstrahlung: RTL Mo, 11.06.2007, 22:15 bis 23:10

Inhalt: Sind wir Menschen wirklich schuld am Klimawandel? 'Nein', sagen Wissenschaftler, 'alles Hysterie und Lüge!' Eine Aufsehen erregende Dokumentation RTL rollt mit dem 'EXTRA Spezial: Der Klima-Schwindel' und einer anschliessenden Diskussionssendung das Thema Klimawandel unter einem völlig konträren Blickwinkel auf. In einer Aufsehen erregenden Dokumentation bestreiten namhafte internationale Wissenschaftler massiv die These, wonach der Mensch durch das industriell produzierte Kohlendioxid verantwortlich sei für den weltweiten Temperaturanstieg und seine Folgen. Die Anzeichen für einen Klimawandel sind unverkennbar: Weltweit berichten die Medien fast täglich über neue, verheerende Naturkatastrophen. In Deutschland ist das Frühjahr 2007 das wärmste seit Beginn der Wetteraufzeichnungen. Gehen wir sehenden Auges einer apokalyptischen Zukunft entgegen? Und haben wir tatsächlich nur noch wenige Jahre, um den Planeten Erde zu retten? Nein!, behaupten die Wissenschaftler und Experten in der überarbeiteten Fassung der Channel 4-Dokumentation, die nach der Ausstrahlung in Grossbritannien hitzige Diskussionen ausgelöst hatte. Die so genannten Klimaskeptiker pochen darauf, dass es für derlei Szenarien keinerlei Beweise gibt. Ihre These: Schon immer war das Erdklima grösseren Veränderungen unterworfen, an dem Anstieg der Temperaturen ist nichts Ungewöhnliches. Das Schreckgespenst von der Klimakatastrophe ist nichts anderes als Panikmache und eine Klimalüge. In einer packenden Beweisführung plädieren die Wissenschaftler und Experten in dem 'EXTRA Spezial: Der Klima-Schwindel' für eine neue Beweisaufnahme in der Verhandlungssache Mensch gegen Erde.

Titel: Der Klimawandel - Alles Schwindel?
Ausstrahlung: RTL Mo, 11.06.2007, 23:10 bis 00:00

Inhalt: RTL-Chefredakteur Peter Kloeppel moderiert die Gesprächsrunde, in der die provokanten Aussagen der Dokumentation kontrovers diskutiert werden. Gäste dort sind Ex-Umweltminister Jürgen Trittin, der Trend- und Zukunftsforscher Matthias Horx, Claudia Kempfert vom Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung, Dr. Wilfried Thommes, Meteorologe beim Deutschen Wetterdienst, sowie der Schauspieler Tobias Schlegl (Rat für nachhaltige Entwicklung).


Gruss
Bernhard
Bernhard Oker - Urdorf (ZH/CH) - Meine Webseiten "Never Stop Chasing!"

Benutzeravatar
Päsi (Wilen b. Wil)
 
Beiträge: 572
Registriert: Sa 7. Jun 2003, 14:47
Wohnort: 9012 St. Gallen / 9535 Wilen

TV Tipps

Beitragvon Päsi (Wilen b. Wil) » Mo 11. Jun 2007, 21:55

Jetzt folgt gleich im 10 vor 10 auf SF ein Bericht über verbesserte Frühwarnsysteme (im Kontext zu den starken Gewittern der letzten Tage)
Pascal, St. Gallen, 780m / Wilen bei Wil TG, 565m

Benutzeravatar
Adrian (Dübendorf)
Moderator
 
Beiträge: 1197
Registriert: Do 30. Aug 2001, 18:20
Wohnort: 8600 Dübendorf

TV Tipps

Beitragvon Adrian (Dübendorf) » So 8. Jul 2007, 22:12

Montag 9. Juli Vox 23:00 NZZ Format. Thema Wetter. Im NZZ Swissmade kommt ein Beitrag über Jörg Kachelmann.
Gruss Adrian Senn
http://www.senn.ch/meteo/

Benutzeravatar
HB-EDY
 
Beiträge: 908
Registriert: Sa 27. Jan 2007, 15:22
Wohnort: 8607 Seegräben/570m

TV Tipps

Beitragvon HB-EDY » Mo 9. Jul 2007, 00:00

....der Wetterpapst lässt grüssen.....!

http://www-x.nzz.ch/format/broadcasts/broad_578.html

Edy ;-)
I like stormy nights...................!

Wetterstation Seegräben 570m
http://www.kaikowetter.ch/mc/meteoplug_seegraben.html

Benutzeravatar
Dani Emmenbrücke/LU
 
Beiträge: 1098
Registriert: Di 11. Nov 2003, 21:48
Wohnort: 6020 Emmenbrücke

TV Tipps

Beitragvon Dani Emmenbrücke/LU » Mi 18. Jul 2007, 16:55

Jetzt auf 3sat: Tornados - Stürme der Zerstörung (bis 17:15)!
Gruss Dani (wieder zurück in Luzern-Nord)

Benutzeravatar
Severestorms
Administrator
 
Beiträge: 5893
Registriert: Mo 20. Aug 2001, 17:21
Wohnort: Zürich

TV Tipps

Beitragvon Severestorms » Fr 20. Jul 2007, 06:19

Heute Abend 10vor10 (SF).. Vermutlich eine Kurzreportage über unser Chasing gestern: http://www.meteoradar.ch/forum/showthre ... intrag=121
Founder, Owner and Operator of SSWD - Engaged in Science & Research since 1997.
Follow @SturmarchivCH on Twitter to get accurate information about severe, extreme or unusual weather events in Switzerland - fast and reliable.

VorherigeNächste

Zurück zu Off Topic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder