Werbung

TV Tipps

Erdbeben, Kameras, Forumkritik usw.
fredi (Einsiedeln)
 

TV Tipps

Beitragvon fredi (Einsiedeln) » Mo 21. Nov 2005, 11:35

Mit Sicherheit hatten diese Tornado-Chaser nichts zu tun mit dem IMAX-Film "Forces of nature".
Dass sie Filmaufnahmen für einen (neuen) IMAX-Film drehten, glaube ich auch nicht. Für mich deutet absolut nichts darauf hin, dass diese Freaks professionelle Filmaufnahmen im IMAX-Format machten. Das braucht ne s**teure Ausrüstung (ich las was von über 1 Mio.Fr.; ich mache mir jetzt nicht die Mühe, zu googeln!)!

Da fährt man nicht einfach voll in einen Tornado rein und filmt, was gerade vor die Linse kommt! Ich kann mir auch nicht vorstellen, wozu man solche Nahaufnahmen überhaupt im IMAX-Format filmen sollte... im (IMAX-)Film "Forces of nature" wurde der (oder die) Tornado(s) nur herangezoomt. Aber mehr war gar nicht nötig: Ein Tornado, auf einer Film-Leinwand so breit und hoch wie ein Haus - das ist echt infernalisch!!
@Sandmännli-Thomas, falls Du sowieso mal in Luzern bist...?!! ;-)


Grüess!
nick

Benutzeravatar
Sandmaennli, Muttenz
 
Beiträge: 718
Registriert: Mo 14. Mär 2005, 21:17
Wohnort: 4132 Muttenz

TV Tipps

Beitragvon Sandmaennli, Muttenz » Mo 21. Nov 2005, 14:25

@ Nick, im Verkehrshaus Luzern, dort bin ich mal ab und zu... ;-)

Mit freundlichen Grüssen Thomas

Sämi
 
Beiträge: 666
Registriert: Mi 19. Jan 2005, 19:14
Wohnort: 9410 Heiden

TV Tipps

Beitragvon Sämi » Mo 21. Nov 2005, 16:48

A propos Film Tipp.
Heute abend beginnt der Dreiteiler Dok auf SF1 über die Klimaerwärmung. Um 22:20.

Mal sehen ob die was neues zu berichten haben.
Gruess Sämi
Heiden, Bischofsberg, 940 M.ü.M.

Benutzeravatar
c2j2
 
Beiträge: 909
Registriert: So 8. Jun 2003, 21:40
Wohnort: Allensbach

TV Tipps

Beitragvon c2j2 » Mo 21. Nov 2005, 20:20

Da fährt man nicht einfach voll in einen Tornado rein und filmt, was gerade vor die Linse kommt!


Das gleiche dachte ich auch bei dem anderen, der den "Autofokus vergessen" hatte. Man wird im Tornado nichts filmen können, weil da nur Staub und Regentropfen (und kleinere und größere Teilchen) rumsausen. Egal wie teuer die Ausrüstung.

Ergo: Ego-Trip. Zwar trotzdem nicht minder interessant, aber irgendwie unehrlich.

Ch.
Wieso Hagelraketen und andere Unwetter-Schadensverminderer... man kann auch mich buchen. Wo ich bin, sind keine Unwetter :roll:

Benutzeravatar
Dani Emmenbrücke/LU
 
Beiträge: 1098
Registriert: Di 11. Nov 2003, 21:48
Wohnort: 6020 Emmenbrücke

TV Tipps

Beitragvon Dani Emmenbrücke/LU » Mo 21. Nov 2005, 22:24

jetzt auf SF1:

Dok: Globale Erwärmung I!

Edit: Sorry Sämi, hast ja bereits Vorarbeit geleistet ;-)
Gruss Dani (wieder zurück in Luzern-Nord)

Benutzeravatar
Adrian (Dübendorf)
Moderator
 
Beiträge: 1197
Registriert: Do 30. Aug 2001, 18:20
Wohnort: 8600 Dübendorf

TV Tipps

Beitragvon Adrian (Dübendorf) » Mo 21. Nov 2005, 23:25

Original von Christian, Konstanz
Das gleiche dachte ich auch bei dem anderen, der den "Autofokus vergessen" hatte. Man wird im Tornado nichts filmen können, weil da nur Staub und Regentropfen (und kleinere und größere Teilchen) rumsausen. Egal wie teuer die Ausrüstung.


Ich meinte Klipsi hätte zu diesem mal einen Link gepostet. Leider kriege ich diesen nicht mehr auf die Reihe mangels Suchbegriff.
Gruss Adrian Senn
http://www.senn.ch/meteo/

Benutzeravatar
Severestorms
Administrator
 
Beiträge: 5893
Registriert: Mo 20. Aug 2001, 17:21
Wohnort: Zürich

TV Tipps

Beitragvon Severestorms » Mi 23. Nov 2005, 01:23

Apropos Filmaufnahmen aus dem Innern eines Tornados: http://www7.nationalgeographic.com/ngm/ ... media.html (Der Link wurde schon ein Mal Ende Mai gepostet)

Gruss Chrigi
Founder, Owner and Operator of SSWD - Engaged in Science & Research since 1997.
Follow @SturmarchivCH on Twitter to get accurate information about severe, extreme or unusual weather events in Switzerland - fast and reliable.

Benutzeravatar
Adrian (Dübendorf)
Moderator
 
Beiträge: 1197
Registriert: Do 30. Aug 2001, 18:20
Wohnort: 8600 Dübendorf

TV Tipps

Beitragvon Adrian (Dübendorf) » Mi 23. Nov 2005, 21:17

@Christian: Je genau den Link meinte ich.
Gruss Adrian Senn
http://www.senn.ch/meteo/

Benutzeravatar
Severestorms
Administrator
 
Beiträge: 5893
Registriert: Mo 20. Aug 2001, 17:21
Wohnort: Zürich

TV Tipps

Beitragvon Severestorms » Fr 2. Dez 2005, 22:20

Jetzt auf Vox: Spiegel TV Themenabend "Wirbelstürme und Jahrhundertfluten"
Founder, Owner and Operator of SSWD - Engaged in Science & Research since 1997.
Follow @SturmarchivCH on Twitter to get accurate information about severe, extreme or unusual weather events in Switzerland - fast and reliable.

cyba
 
Beiträge: 374
Registriert: Sa 26. Jun 2004, 11:22

TV Tipps

Beitragvon cyba » So 1. Jan 2006, 14:43

Salut,

Morgen Abend läuft eine Sendung mit dem vielversprechenden Titel wenn Elefanten fliehen - wie Tiere Erdbeben vorausahnen um 21.55 auf SF 1.

Montag, 2.1.06, 21.55-22.40, SF 1
Sonntag, 8.1.06, 17.15-18.00, SF 2
Montag, 9.1.06, 11.15-12.00, SF 1 (W)

Inhaltsangabe:

Am Morgen des 26. Dezembers 2004 ahnten die Menschen in Thailand nicht, dass in Kürze eine Flutwelle über sie hereinbrechen würde. Anders die Tiere: Sie benahmen sich schon am Vorabend merkwürdig. Und am Tag des Tsunami begannen plötzlich Elefanten zu fliehen. Der Film geht der Frage nach, ob Tiere spüren, wenn Erdbeben kommen, und was die Menschen von ihnen lernen können.

Quelle

VorherigeNächste

Zurück zu Off Topic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder