Werbung

COP21 / Agenda21 / Tornado-Skulptur

Grundlagen und Expertenwissen.
Benutzeravatar
Severestorms
Administrator
 
Beiträge: 5893
Registriert: Mo 20. Aug 2001, 17:21
Wohnort: Zürich

COP21 / Agenda21 / Tornado-Skulptur

Beitragvon Severestorms » Mo 11. Jan 2016, 13:33

Sei dies der Faden zur 21. Klimakonferenz in Paris, welche letztes Jahr am 12. Dezember stattgefunden hat.

Zur Erinnerung:
An dieser (hoffentlich) historischen Konferenz wurde von Vertreterinnen und Vertretern aus 195 Ländern nach jahrelangen, schwierigen Verhandlungen ein für alle Staaten rechtlich bindendes Abkommen verabschiedet, das bezweckt, den globalen Anstieg der Temperaturen auf klar weniger als 2 Grad zu begrenzen.
http://www.bafu.admin.ch/klima/03449/12 ... g-id=59950


Den Thread habe ich aber eigentlich wegen etwas anderem eröffnet. :-D Seht mal, worüber ich gestolpert bin.

Am Rande des Weltklimagipfels hat Yverdons-Les-Bains nämlich ein Aktionsprogramm ins Leben gerufen, welches eine nachhaltige Entwicklung der Stadt anstrebt:
http://www.yverdon-les-bains.ch/prestat ... /agenda21/

Um das Bewusstsein für Klimafragen und für die Agenda 21 der Stadt zu schärfen, hat die Stadt mehrere Veranstaltungen zum Thema Klimawandel geplant und umgesetzt.

Die Realisierung eines monumentalen Tornados am Pestalozzi-Platz nahm dabei eine zentrale Rolle ein. Die von den Künstlern Sylvain Meyer, Jan Reymond und Tobias Metzger geschaffene Skulptur war im vergangenen November während knapp drei Wochen zu bestaunen. Das Kunstprojekt symbolisiert durch seine Form die Zerstörung, welcher der Klimawandel mit sich bringen kann.

Bild
Copyright: Sylvain Meyer / Quelle: http://www.24heures.ch/

Meldung in der Zeitung 24heures:
http://www.24heures.ch/vaud-regions/nor ... y/30787366

Der Bau des Tornados bzw. der Projektfortschritt ist auf der folgenden Facebookseite dokumentiert:
https://www.facebook.com/agenda21YLB

Hier das Video des Aufbaus:
http://youtu.be/-5wjRvga3fc

Leider habe ich die Meldung erst heute gesehen, aber zum Glück soll die Tornado-Skulptur in ein paar Monaten im ProNatura Zentrum Champ-Pittet (http://www.pronatura-champ-pittet.ch/) wieder aufgebaut werden. Werde dem Tornado dann bestimmt einen Besuch abstatten. :up:

Gruss,
Chris
Founder, Owner and Operator of SSWD - Engaged in Science & Research since 1997.
Follow @SturmarchivCH on Twitter to get accurate information about severe, extreme or unusual weather events in Switzerland - fast and reliable.

Benutzeravatar
Andreas -Winterthur-
 
Beiträge: 4367
Registriert: Do 19. Jul 2012, 07:38

Re: COP21 / Agenda21 / Tornado-Skulptur

Beitragvon Andreas -Winterthur- » Mi 16. Mär 2016, 12:03

Oha. Ist ja nicht allzuweit weg von "unserer" Tornado-Alley und wie wir ja wissen, wäre ein F3 oder so, dort schon länger überfällig - Klimaänderung hin oder her
“Some people are weather wise, but most are otherwise” Benjamin Franklin

Benutzeravatar
Severestorms
Administrator
 
Beiträge: 5893
Registriert: Mo 20. Aug 2001, 17:21
Wohnort: Zürich

Re: COP21 / Agenda21 / Tornado-Skulptur

Beitragvon Severestorms » Mi 11. Mai 2016, 16:26

Severestorms hat geschrieben:
... aber zum Glück soll die Tornado-Skulptur in ein paar Monaten im ProNatura Zentrum Champ-Pittet (http://www.pronatura-champ-pittet.ch/) wieder aufgebaut werden. Werde dem Tornado dann bestimmt einen Besuch abstatten. :up:

Gruss,
Chris


Weiss jemand, ob die Skulptur bereits steht?
Founder, Owner and Operator of SSWD - Engaged in Science & Research since 1997.
Follow @SturmarchivCH on Twitter to get accurate information about severe, extreme or unusual weather events in Switzerland - fast and reliable.


Zurück zu Wissenswertes

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder