Werbung

Alpines Pumpen

Grundlagen und Expertenwissen.
Kolibri130
 
Beiträge: 4
Registriert: Di 30. Jul 2013, 06:55

Alpines Pumpen

Beitragvon Kolibri130 » Do 8. Aug 2013, 21:35

Hallo,

ich hoffe ich gehe euch nicht auf die Nerven aber da gibts noch ein Thema dass mich brennend interessiert. Zum Thema Alpines Pumpen findet man leider sehr wenig Infos im Netz.
Bedingt durch den Volumeneffekt der Alpen wird ja die Luft stärker erwärmt als im Vorland und es ensteht ein Hitzetief welches Luft aus dem Vorland ansaugt. Ist dieses Pumpen auch in der Lage eine herannahende Kantfront regelrecht "anzusaugen"? Ein Leetief kann ja beispielsweise eine herannahende Kaltfront "vorzeitig" ansaugen und dadurch die unteren Schichten stabilisieren so dass es zu keiner Gewitterbildung kommt. Zumindest habe ich das mal so gelesen. Ist dieser Effekt auch (wenn auch in abgeschwächter Form) auch bei dem reinen Hitzetief der Alpen denkbar? Tief ist ja tief :)

Edit: Quelle : http://www.wetterzentrale.de/cgi-bin/we ... read=13756

Zurück zu Wissenswertes

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder