Werbung

Was ist mit "HyMeX MCS tracking" geschehen?

Grundlagen und Expertenwissen.
Microwave
 
Beiträge: 762
Registriert: Mo 2. Aug 2010, 22:31
Wohnort: Rapperswil SG

Was ist mit "HyMeX MCS tracking" geschehen?

Beitragvon Microwave » Do 11. Jul 2013, 15:49

Hi Community,

Da ein Kollege von mir auf Mallorca residiert und dort einen schönen CB gefunden hat, der aber noch keinen Amboss besitzt, wollte ich
per "http://www.hymex.org/RDT/RTD.php" schnell die Toptemperaturen dieser Wolke abklären, um sicherzustellen, dass es nicht nur eine "optische Täuschung" ist.
Dieser Link ist in meinen Lesezeichen, da man vor etwa einem Jahr noch wunderschön die Wolkentop-Temperaturen in Echtzeit verfolgen konnte, wenn man ihn anklickte.

Da obiger Link nun nicht mehr funktionierte, bin ich alternativ über die Homepage "www.hymex.org" und dann "Resources" - "MCS tracking (Westmed, Euclid)" (Mallorca ist für mich w. Mittelmeer) zu den Echtzeitdaten vorgestossen.

Probleme:
--> Die dann gezeigten Daten scheinen vom 18. Februar diesen Jahres zu sein und sind somit uralt.
--> Wenn ich "MCS tracking (Med,Zeus)" anwähle, komme ich sogar nur auf eine Erklärungsseite und finde keinen weiterführenden Link mehr.

Fragen:
- Wie soll ich jetzt vorgehen, wenn ich die aktuellen Wolkentop-Temperaturen sehen möchte?
- Gibt es alternative, kostenlose Anbieter von Echtzeitdaten diesen Typs?


Grüsse - Microwave
Successful corepunches during (GA) chasing:
5, 3, 0
5, 0

Benutzeravatar
pterozaurus
 
Beiträge: 184
Registriert: Mi 9. Jan 2008, 10:07
Wohnort: D-79282 ballrechten

Re: Was ist mit "HyMeX MCS tracking" geschehen?

Beitragvon pterozaurus » Do 11. Jul 2013, 16:58


Michael (Gränichen)
 
Beiträge: 245
Registriert: Mi 12. Mai 2004, 16:44
Wohnort: Zürich

Re: Was ist mit "HyMeX MCS tracking" geschehen?

Beitragvon Michael (Gränichen) » Do 11. Jul 2013, 20:41

Hallo Microwave.

HyMeX ist der Name einer Feldkampagne. Da die Messungen mit Flugzeugen nur während bestimmten Zeiten stattfinden (letzten Herbst, dieses Frühjahr), werden diese Spezialkarten auch nur zu den Zeiten gerechnet.

Viele Grüße
Michael

Microwave
 
Beiträge: 762
Registriert: Mo 2. Aug 2010, 22:31
Wohnort: Rapperswil SG

Re: Was ist mit "HyMeX MCS tracking" geschehen?

Beitragvon Microwave » Fr 12. Jul 2013, 13:13

Ok, das erklärt natürlich alles!
Und Danke für die Links, pterozaurus.

Grüsse - Microwave
Successful corepunches during (GA) chasing:
5, 3, 0
5, 0


Zurück zu Wissenswertes

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder