Werbung

[FCST/NCST] Gewitter 30.07.2017

Alles zu (Un)wetter und Klima relevant für die Schweiz
Benutzeravatar
Bernhard Oker
Moderator
 
Beiträge: 5074
Registriert: Do 16. Aug 2001, 11:02
Wohnort: 8902 Urdorf

Re: [FCST/NCST] Gewitter 30.07.2017

Beitragvon Bernhard Oker » So 30. Jul 2017, 20:55

Als "Appetithäppchen" die Zelle von Urdorf aus mit Shear-Funnel.

Bild
Bild
Bild

Der Shear-Funnel war allerdings nicht am Updraft der Superzelle, sondern unterhalb der vorangelagerten Konvektion.

Gruss
Bernhard
Zuletzt geändert von Bernhard Oker am So 30. Jul 2017, 20:57, insgesamt 1-mal geändert.
Bernhard Oker - Urdorf (ZH/CH) - Meine Webseiten "Never Stop Chasing!"

Michael (Untersee)
 
Beiträge: 881
Registriert: Mo 25. Feb 2002, 00:49
Wohnort: 8953 Dietikon

Re: [FCST/NCST] Gewitter 30.07.2017

Beitragvon Michael (Untersee) » So 30. Jul 2017, 21:03

Einige Fotos der Superzelle aus Kindhausen AG
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Gruss, Michael
Dietikon ZH 405 m ü. M.

Benutzeravatar
Federwolke
Moderator
 
Beiträge: 5906
Registriert: Mo 20. Aug 2001, 23:47
Wohnort: 3074 Muri bei Bern

Re: [FCST/NCST] Gewitter 30.07.2017

Beitragvon Federwolke » So 30. Jul 2017, 21:14

Kurzer Blick über den Tellerrand: Die Gewitterlinie, die man jetzt gerade noch im Donnerradar-Loop am östlichsten Rand verschwinden sieht, hat am Innsbrucker Flughafen eine Böe von 166 km/h produziert:
http://www.zamg.ac.at/cms/de/wetter/wet ... uckang=red

Benutzeravatar
slowfood
 
Beiträge: 26
Registriert: Fr 20. Apr 2007, 10:37
Wohnort: 8155 Niederhasli

Re: [FCST/NCST] Gewitter 30.07.2017

Beitragvon slowfood » So 30. Jul 2017, 21:21

Leuchttürme und fliegende Elefanten über dem Zürcher Unterland
Bild[/url]
Bild[/url]
Je grösser die Insel des Wissens,
desto länger die Küste der Verzweiflung

Marco SG
 
Beiträge: 151
Registriert: Mo 10. Jun 2013, 00:05

Re: [FCST/NCST] Gewitter 30.07.2017

Beitragvon Marco SG » So 30. Jul 2017, 21:24

Vermelde Neubildung südlich von Solothurn. Hat soeben erste Blitze produziert. Vom Jura kommt nun Wind runter Richtung Zelle. Leider habe ich die Kamera nicht dabei...

Und auch was da weiter westlich kommt, scheint sich zu organisieren. Es baut sich eine dunkle Wand über dem Seeland auf.

Benutzeravatar
Bernhard Oker
Moderator
 
Beiträge: 5074
Registriert: Do 16. Aug 2001, 11:02
Wohnort: 8902 Urdorf

Re: [FCST/NCST] Gewitter 30.07.2017

Beitragvon Bernhard Oker » So 30. Jul 2017, 21:28

Bei der Storm Motion braucht es nicht viel CAPE für ordentliche Gewitter. Werden jetzt Elevated sein.
Bild

Ich gehe davon aus, dass für die grossflächige Auslöse der sich deutlich verstärkende Low-Level Jet verantwortlich ist:
Bild
Bild
Bild

Gruss
Bernhard
Zuletzt geändert von Bernhard Oker am So 30. Jul 2017, 21:52, insgesamt 1-mal geändert.
Bernhard Oker - Urdorf (ZH/CH) - Meine Webseiten "Never Stop Chasing!"

Benutzeravatar
Dr. Funnel
 
Beiträge: 605
Registriert: Di 4. Nov 2003, 22:20
Wohnort: 5705 Hallwil

Re: [FCST/NCST] Gewitter 30.07.2017

Beitragvon Dr. Funnel » So 30. Jul 2017, 21:31

Am Abend befand sich eine riesige Gewitterwolke (Cumulonimbus) über dem Bodensee (Standort Rorschacherberg). Hier tobt zur Zeit ein Föhnsturm!

Bild
Bild
Ein Gewitter kommt selten allein!

Andreas, Hallwil

http://www.meteobild.ch

Thundersnow
 
Beiträge: 214
Registriert: Di 26. Jan 2016, 21:28
Wohnort: 9402 Mörschwil

Re: [FCST/NCST] Gewitter 30.07.2017

Beitragvon Thundersnow » So 30. Jul 2017, 21:34

Ja, der Föhn meldet sich wieder einmal. So wie ich Föhnlagen kenne, kann man heute Gewitter im Raum St. Gallen vergessen, aber wer weiss, vielleicht überlebt die Gewitterlinie (Wunschdenken).

Lg Thundersnow

Michael ZH
 
Beiträge: 383
Registriert: Do 26. Mai 2011, 19:49
Wohnort: Zürich 8032

Re: [FCST/NCST] Gewitter 30.07.2017

Beitragvon Michael ZH » So 30. Jul 2017, 21:34

Basel scheint zur Zeit auch sein Fett weg zu kriegen. Spannend auf der Live Webcam :-D

Benutzeravatar
crosley
Moderator
 
Beiträge: 1877
Registriert: Fr 13. Aug 2004, 15:48
Wohnort: 4658 Däniken SO

Re: [FCST/NCST] Gewitter 30.07.2017

Beitragvon crosley » So 30. Jul 2017, 22:29

Hoi Zäme
Wir waren kurz die Jura-Zelle chasen am Abend. Waren etwas spät dran und kamen nicht mehr vor die Zelle, aber die Gewitter-Stimmung war trozdem super.

Erster Sichtkontakt von der Schafmatt aus
Bild

Unter dem Aufwind in Oltingen
Bild

Weiterfahrt nach Wittnau. Hagel meist 1-1.5cm, vereinzelt um 2cm
Bild

Bild

Nochmals Hagel suchen, südlich von Frick. Hagel zum Teil um und etwas grösser als 3 cm
Bild

Bild

Grüsse Crosley

Ergänzung: wir waren ohne Maßstab unterwegs und haben die Hagelgrösse "vorsichtig" geschätzt. Heute mit dem Maßstab meine Fingerbreite gemessen und mit den Bildern vergliche: der Hagel war also grösser als angegeben und einige Körner klar über 4cm.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Zuletzt geändert von crosley am Mo 31. Jul 2017, 12:29, insgesamt 1-mal geändert.

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemein Schweiz und Umgebung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Baidu [Spider], Bing [Bot]