Werbung

Schauer/Gewitter Troglage 11.-14.07.2017

Alles zu (Un)wetter und Klima relevant für die Schweiz
Benutzeravatar
Joachim
 
Beiträge: 2646
Registriert: Do 16. Aug 2001, 10:53
Wohnort: 8330 Pfäffikon/ZH

Re: Schauer/Gewitter Troglage 11.-14.07.2017

Beitragvon Joachim » Sa 15. Jul 2017, 10:02

Hoi zäme

Am Bodensee ging es am Freitag recht zur Sache ... 24h Regensumme/incl. Radarregensummen:

Bild

incl. Hagel und Sturmböen (Romanshorn 91 km/h)!

Joachim

Frieder
 
Beiträge: 32
Registriert: Mi 23. Sep 2015, 10:01

Re: Schauer/Gewitter Troglage 11.-14.07.2017

Beitragvon Frieder » Sa 15. Jul 2017, 10:17

Moin!
Das sind wirklich sehr beeindruckende Aufnahmen! Ich hatte am Donnerstag schon überlegt loszufahren; aber für mich ist es eine weite Anreise an den Bodensee - rund 400 km - da sollte es schon stärker prognostisch abgesichert sein, was spektakuläre Wetterphänomene betrifft. Doch es hätte sich voll und ganz gelohnt für mich, wenn ich diese Fotos hier sehe! - auch ohne Wasserhosen. Die kommen gewiss noch; vielleicht sogar schon nächste Woche.
Zu starke Windscherung und vielleicht eine noch ungenügende Temperaturdifferenz zwischen See und den darüber liegenden Luftschichten könnten eine der möglichen Ursachen für das Ausbleiben von Wasserhosen gewesen sein. Aber die eigentliche Saison liegt ja immer noch vor uns.
Beste Grüße in die Runde:
Frieder

Benutzeravatar
Kaiko (Döttingen)
Moderator
 
Beiträge: 1920
Registriert: Sa 1. Sep 2001, 16:23
Wohnort: 5312 Döttingen

Re: Schauer/Gewitter Troglage 11.-14.07.2017

Beitragvon Kaiko (Döttingen) » Sa 15. Jul 2017, 12:59

Hoi zäme

Tolle Bilder Chris!

Hier noch das System erfasst von der Roundshot:
Bild
http://computechnic.roundshot.com/

Gruss Kaiko
Mitbetreiber des Sturmarchivs Schweiz und Wetterforscher aus Leidenschaft: http://www.sturmarchiv.ch/

Benutzeravatar
Bruno Amriswil
 
Beiträge: 482
Registriert: Do 16. Jul 2009, 10:14
Wohnort: 8580 Amriswil / TG

Re: Schauer/Gewitter Troglage 11.-14.07.2017

Beitragvon Bruno Amriswil » Sa 15. Jul 2017, 13:08

Leider kann ich zum gestrigen Tag (Freitag) nur mit einem Webcambild vom hauseigenen Dach dienen.
Für "richtige" Fotos fehlte mir die Zeit, da ich noch auf der Zustellung war. Obwohl, zu diesem Zeitpunkt war nix mit Auto verlassen.
Da wäre ich in Null-Koma-Nix bis auf die Haut nass gewesen. Abwarten und dafür den Radar checken :)
Der Aufzug der ersten Zelle war aber schon beeindruckend. Zuerst sah es danach aus, als ob Sie vom Untersee her die Schweizer Seite via Bodensee verlassen würde, um dann am Schluss doch noch schön über den gesamten Oberthurgau zu ziehen.

Bild


Meine Station registrierte:
1.Zelle 9.8 mm in 20 Minuten (inkl. Hagel um 1cm)
2.Zelle 11.2 mm in 25 Minuten
Regenrate zwischenzeitlich bei 245 mm/h

Windspitzen in Amriswil: 45 km/h

Schöne Grüsse
Bruno
Zuletzt geändert von Bruno Amriswil am Sa 15. Jul 2017, 13:12, insgesamt 2-mal geändert.
Grüässli Bruno
Amriswil /TG (456 m.ü.m.) Wetterstation: Davis Vantage Pro2 http://www.amriswilerwetter.ch

Matt (8800 Thalwil)
 
Beiträge: 268
Registriert: Mo 10. Aug 2015, 15:11

Re: Schauer/Gewitter Troglage 11.-14.07.2017

Beitragvon Matt (8800 Thalwil) » Sa 15. Jul 2017, 15:39

Die Front kam relativ spät, ca. zur besten Wasserhosenzeit, d. h. wenn die Landmassen stark abgekühlt haben. Während der Front sind die Hebungsprozesse und Windfelder grossräumig und die Zellen bilden sich linienförmig aus. Auch nach der Front im Bereich der Subsidenz sind die Bedingungen nicht optimal. Die Höhenkaltluft erreichte uns erst im Laufe des Tages. Bis zu diesem Zeitpunkt herrschte über den Seen wieder zumeist auflandiger Wind. Dies ein paar Gründe wieso es nicht gereicht haben dürfte. Insgesamt waren die Chancen - wie eingangs erwähnt - eher klein. Da ich Home Office machte, konnte ich ein paar Bilder einfangen.

Bild
Bild

Und die Zeitraffer dazu:

Ablandiger Wind und Konvektion über See am Morgen (unten rechts im Bild):
http://myweather.ch/video/MVI_1594_720px.mp4

Zellen am Nachmittag - chaotisches Einströmen:
http://myweather.ch/video/MVI_1617_720px.mp4
http://myweather.ch/video/MVI_1619_720px.mp4

Gruess, Matt

flowi
 
Beiträge: 603
Registriert: Mo 2. Mai 2011, 14:32

Re: Schauer/Gewitter Troglage 11.-14.07.2017

Beitragvon flowi » Sa 15. Jul 2017, 17:15

Wenn ich die Fotos aus dem Raum Bodmann-Ludwigshafen an Überlinger See sehen, bin ich froh, dass es uns nicht getroffen hat.
Wobei unsere Böden das wohl weggesteckt hätten.
Die dort waren dagegen ja schon vorbelastet und mit "32 Liter pro Quadratmeter in zehn Minuten" hieß es dann "Land unter".

Hier Bilder und Bericht zu den Überflutungen: http://www.suedkurier.de/region/kreis-k ... 34,9331675

Eindrückliches Video Straßenüberflutung: https://www.youtube.com/watch?v=_SrjbZ05Y5M
Zuletzt geändert von flowi am Sa 15. Jul 2017, 17:17, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Severestorms
Administrator
 
Beiträge: 5893
Registriert: Mo 20. Aug 2001, 17:21
Wohnort: Zürich

Re: Schauer/Gewitter Troglage 11.-14.07.2017

Beitragvon Severestorms » Mi 19. Jul 2017, 00:17

Severestorms hat geschrieben:
flowi hat geschrieben:Ein Zeitraffer der anrückenden Shelfcloud folgt.

Hier noch der versprochene Zeitraffer:


Gruss Chris
Founder, Owner and Operator of SSWD - Engaged in Science & Research since 1997.
Follow @SturmarchivCH on Twitter to get accurate information about severe, extreme or unusual weather events in Switzerland - fast and reliable.

Vorherige

Zurück zu Allgemein Schweiz und Umgebung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Google [Bot]