Werbung

NCST: Sturmtiefserie 02.-06. Februar 2017

Alles zu (Un)wetter und Klima relevant für die Schweiz
Benutzeravatar
pharmazeut
 
Beiträge: 144
Registriert: Do 15. Dez 2011, 14:46
Wohnort: 3715 Adelboden (1350 m)

Re: NCST: Sturmtiefserie 02.-06. Februar 2017

Beitragvon pharmazeut » Mo 6. Feb 2017, 22:46

Erstaunlich wie heute im Verlauf des Morgens die ungeheuer feuchte Luft (min. 95%) den relativ lockeren Pulverschnee vom Morgen wortwörtlich zu einem pappigen Feuchtschnee getränkt hat. Dies bei Tmax von -0.3° in Adelboden und ohne Sonnenschein. Ansonsten kenne ich das Phänomen nur bei abrupter Erwärmung oder aufkommendem W / SW Wind.

Peter, Emmental
 
Beiträge: 14
Registriert: So 29. Jan 2012, 22:21
Wohnort: Schafhausen im Emmental

Re: NCST: Sturmtiefserie 02.-06. Februar 2017

Beitragvon Peter, Emmental » Di 7. Feb 2017, 08:08

@Pharmazeut
guten Morgen,
Pulverschnee bei -0.3 Grad und bedecktem Himmel dürfte es im Februar sehr schwer haben, da dann die diffuse Einstrahlung tagsüber nicht zu unterschätzen ist und sie den Schnee rasch feucht macht. Hat wohl weniger mit der Luftfeuchtigkeit zu tun.

Vorherige

Zurück zu Allgemein Schweiz und Umgebung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Google [Bot], Wetterfreak_VBG