Werbung

Schneefall 08.01.2017

Alles zu (Un)wetter und Klima relevant für die Schweiz
Benutzeravatar
Willi
Administrator
 
Beiträge: 5939
Registriert: Fr 10. Aug 2001, 16:16
Wohnort: 8143 Sellenbüren

Re: Schneefall 8.1.2017

Beitragvon Willi » Sa 7. Jan 2017, 18:21

Ich verstehe es nicht. Laut Niederschlagsradar sollte seit etwa einer Stunde Niederschlagsband nach Niederschlagsband über St. Gallen ziehen, doch das einzige was vom Himmel kommt sind vereinzelte kleine Flocken, wenn überhaupt.

Da dürften einige der Flöckchen verdunsten, bevor sie den Boden erreichen. Rel. Feuchte um 80%. Ausnahme Hörnli mit 9%, aber das dürfte ein Sensorproblem sein.

Gruss Willi

Jan (Basel)
 
Beiträge: 710
Registriert: Mo 13. Okt 2003, 10:22
Wohnort: Basel

Re: Schneefall 8.1.2017

Beitragvon Jan (Basel) » Sa 7. Jan 2017, 18:24

Kann jd. erklären warum die Vorgesen und auch Teile des Schwarzwaldes trocken gerechnet werden, währendem in Basel doch ein Schäumchen runterkommen könnte? Normalerweise ist es doch umgekehrt und wir sitzen im Lee? Oder liegt's daran dass der Wind in 700hpa/500hpa ziemlich direkt aus Norden kommt?

Furion
 
Beiträge: 276
Registriert: Di 23. Jan 2007, 20:17
Wohnort: 5607 Hägglingen

Re: Schneefall 8.1.2017

Beitragvon Furion » Sa 7. Jan 2017, 18:26

Ja das was Blizzard schreibt, hatte ich hier auch gerade. Laut Radar sollte es schneien, hat aber nur 2-3 Flocken gegeben. Entweder ist das Radar made in China oder aber es befindet sich eine extrem trockene Luftschicht über uns die nun befeuchtet wird und bei uns kommt nicht mehr viel an.

Benny Bottmingen
 
Beiträge: 73
Registriert: Di 19. Dez 2006, 07:30
Wohnort: 4103 Bottmingen

Re: Schneefall 8.1.2017

Beitragvon Benny Bottmingen » Sa 7. Jan 2017, 18:53

Ja die Luft ist wirklich trocken. Einige Stationen in mittlerer Höhe; Hörnli 14%, St.Chrischona Turm 16%, Bantiger Turm 2% !!!
Bei uns müsste es laut Radar auch schneien. Aber es kommt nix vom Himmel.
Zuletzt geändert von Benny Bottmingen am Sa 7. Jan 2017, 18:56, insgesamt 1-mal geändert.

El Niño
 
Beiträge: 7
Registriert: Sa 8. Mär 2014, 19:22
Wohnort: Pratteln BL, 300m

Re: Schneefall 8.1.2017

Beitragvon El Niño » Sa 7. Jan 2017, 19:05

Auch hier sollten es gemäss Wetteronline-Radar gerade intensiv schneien, ist aber leider noch keine Flocke angekommen. Aktuell: -3.9°C wäre also ideal für etwas Neuschnee. ;)

Furion
 
Beiträge: 276
Registriert: Di 23. Jan 2007, 20:17
Wohnort: 5607 Hägglingen

Re: Schneefall 8.1.2017

Beitragvon Furion » Sa 7. Jan 2017, 19:33

Ja wenn es so furz trocken ist, ist es klar das nichts hier unten ankommt. Mit Luftfeuchte von unter 20% in mittlerer Höhe ist natürlich Feierabend. Da kommt wenig bis nichts durch. Naja vielleicht wirds dann noch was und sonst war das mit dem Neuschnee mehr Theorie.

Benutzeravatar
Federwolke
Moderator
 
Beiträge: 5692
Registriert: Mo 20. Aug 2001, 23:47
Wohnort: 3074 Muri bei Bern

Re: Schneefall 8.1.2017

Beitragvon Federwolke » Sa 7. Jan 2017, 19:35

Nix China-Radar, nix kaputte Sensoren. Die Luft zwischen 1000 und 3000 m ist wirklich so trocken. Bis diese gesättigt ist, müssen noch ganz viele Schneeflocken hindurch:

Bild

RoliM
 
Beiträge: 10
Registriert: Sa 26. Jul 2014, 21:20
Wohnort: 8102 Oberengstringen Zürich

Re: Schneefall 8.1.2017

Beitragvon RoliM » Sa 7. Jan 2017, 19:39

Hallo zusammen,

macht euch keine sorgen, ist ja auch erst etwa ab 1-2 Uhr morgens Schnee vorhergesagt! :-D
Allerdings frage ich mich wo der aktuell her kommen soll, wenn ich mir das Deutsche Radar so anschaue!

Sollte sich da noch was bilden?
Oder dreht die Strömung auf Ost, das da noch was kommen sollte?

Sorry bin kein Profi....
Aber interessiert allemal! ;)

Gruss Roli

André,Schwyz
 
Beiträge: 80
Registriert: Mo 21. Jul 2014, 19:09

Re: Schneefall 8.1.2017

Beitragvon André,Schwyz » Sa 7. Jan 2017, 20:03

Ich denke die warme Luft (Warmfront) gleitet über den Kaltluftsee, dadurch gibt es Niederschlag

Benutzeravatar
Severestorms
Administrator
 
Beiträge: 5692
Registriert: Mo 20. Aug 2001, 17:21
Wohnort: Zürich

Re: Schneefall 8.1.2017

Beitragvon Severestorms » Sa 7. Jan 2017, 20:13

Hallo zusammen

Also ich bin auch nicht mehr optimistisch was das Flachland bzw. meine Region (Zürich) betrifft. Nicht nur wegen der bereits mehrfach angesprochenen "Furzschicht", sondern auch, weil GFS heute flächendeckend nur noch mit rund 3.5 mm (im Gegensatz zu 9 mm gestern) rechnet. Ging ich gestern noch von > 10 cm hier in Zürich aus, denke ich jetzt, dass es vermutlich nur ein paar wenige Zentimeter sein werden. Es sei denn, und das ist meine grosse Hoffnung, die fettesten Schneeschauerbänder (siehe auch Joachims Post) ziehen zufälligerweise genau über mich. Ähnlich wie das vorgestern in der Region Winterthur und südlich davon der Fall war.

Gruss
Chris
Zuletzt geändert von Severestorms am Sa 7. Jan 2017, 20:13, insgesamt 1-mal geändert.
Founder, Owner and Operator of SSWD - Engaged in Science & Research since 1997.
Follow @SturmarchivCH on Twitter to get accurate information about severe, extreme or unusual weather events in Switzerland - fast and reliable.

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemein Schweiz und Umgebung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot]