Werbung

Pfingstwetter 2016

Alles zu (Un)wetter und Klima relevant für die Schweiz
Benutzeravatar
Kaiko (Döttingen)
Moderator
Beiträge: 2162
Registriert: Sa 1. Sep 2001, 16:23
Geschlecht: männlich
Wohnort: 5312 Döttingen
Hat sich bedankt: 760 Mal
Danksagung erhalten: 1049 Mal
Kontaktdaten:

Re: Pfingstwetter 2016

Beitrag von Kaiko (Döttingen) » Fr 13. Mai 2016, 00:17

Hoi zäme

Zusammenfassung 12.05.2016, Alpstein mit Vorsprung.
Bild
Quelle:http://www.meteoradar.ch/regenkarten/index_standard.php

(Beznau AG mit defektem Regenmesser :!:)

Gruss Kaiko
Mitbetreiber des Sturmarchivs Schweiz und Wetterforscher aus Leidenschaft: http://www.sturmarchiv.ch/

Benutzeravatar
mr_bike
Beiträge: 286
Registriert: Do 17. Apr 2008, 11:38
Geschlecht: männlich
Wohnort: 4513 Langendorf
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Pfingstwetter 2016

Beitrag von mr_bike » Fr 13. Mai 2016, 07:13

Guten Morgen zusammen
Wie häufig bei Starkniederschlägen kann ich aus dem Jurasüdfuss grosse Niederschlagssummen melden. Mittlerweile sind es seit Beginn dieses Ereignisses 110 lt/m2. Wieder einmal deutlich mehr als die ursprünglich prognostizierten 60 lt/m2. Wäre interessant zu wissen, wie die Verteilung entlang des Jurasüdfusses liegt. Meist ist Neuenburg, Biel deutlich weniger, um dann im Bereich Grenchen Nord, Langendorf, Riedholz den Peak zu erreichen. Oensingen, Olten sind dann meist wieder wie das übrige Mittelland. Interessant und typisch auch der deutlich geringere Niederschlag auf der Juranordseite, Welschenrohr mit 60 lt/m2 im gleichen Zeitraum.

Gruss
Zuletzt geändert von mr_bike am Fr 13. Mai 2016, 08:25, insgesamt 2-mal geändert.
Chrigu aus Langendorf/SO 500 M.ü.M

Cedric
Beiträge: 1659
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 21:08
Geschlecht: männlich
Hat sich bedankt: 712 Mal
Danksagung erhalten: 290 Mal

Re: Pfingstwetter 2016

Beitrag von Cedric » Fr 13. Mai 2016, 07:47

Der Säntis kann ja kaum ernst genommen werden mit 2.5 bis 3mm/10min seit paar Stunden...
Fällt ja als Schnee - und stimmt mit dem Radarsignal (meist 1-3mm/h, teils darüber) nicht überein...!?
159mm/24h, 110mm/12h...
Zuletzt geändert von Cedric am Fr 13. Mai 2016, 07:48, insgesamt 1-mal geändert.
Allschwil

Benutzeravatar
Alfred
Beiträge: 10469
Registriert: Mo 21. Jul 2003, 16:23
Geschlecht: männlich
Wohnort: 8037 Zürich
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 90 Mal

Re: Pfingstwetter 2016

Beitrag von Alfred » Fr 13. Mai 2016, 08:08

Wieviel trägt der Bodensee dazu bei und bis in welche Höhe?

Gruss, Alfred

zti
Beiträge: 226
Registriert: So 19. Jul 2009, 09:31
Geschlecht: männlich
Wohnort: 8038 Zürich
Hat sich bedankt: 1909 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Pfingstwetter 2016

Beitrag von zti » Fr 13. Mai 2016, 08:36

Cedric hat geschrieben:Der Säntis kann ja kaum ernst genommen werden mit 2.5 bis 3mm/10min seit paar Stunden...
Fällt ja als Schnee - und stimmt mit dem Radarsignal (meist 1-3mm/h, teils darüber) nicht überein...!?
159mm/24h, 110mm/12h...
Aber die Radarregensumme passt (auch in Beznau).

Benutzeravatar
Willi
Administrator
Beiträge: 7170
Registriert: Fr 10. Aug 2001, 16:16
Wohnort: 8143 Sellenbüren
Hat sich bedankt: 2044 Mal
Danksagung erhalten: 1826 Mal
Kontaktdaten:

Re: Pfingstwetter 2016

Beitrag von Willi » Fr 13. Mai 2016, 08:42

Aber die Radarregensumme passt (auch in Beznau).
Die Radarregensumme wird auf die Werte der Bodenstationen korrigiert. Wenn die falsch sind, ist auch die Karte im Nahbereich dieser Stationen falsch.

Gruss Willi
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Willi für den Beitrag (Insgesamt 2):
Cedric (Fr 13. Mai 2016, 09:28) • zti (Fr 13. Mai 2016, 12:46)
Gruss Willi
Immer da wenn's wettert

Benutzeravatar
Joachim
Beiträge: 2790
Registriert: Do 16. Aug 2001, 10:53
Geschlecht: männlich
Wohnort: 8330 Pfäffikon/ZH
Hat sich bedankt: 54 Mal
Danksagung erhalten: 609 Mal
Kontaktdaten:

Re: Pfingstwetter 2016

Beitrag von Joachim » Fr 13. Mai 2016, 09:26

Hoi zäme

wirklich interessante Verteilung der 24-h Niederschläge ... mit Max. Grenchen-Langendorf (>100mm):

Bild
Trockenzone für einmal Simplonsüdseite ;-)

daneben auch paar "verstopfte" Regenkübel ..
@MeteoCH: Achtung ... Beznau ist ganz verstopft!


Grüsslis

Joachim

Benutzeravatar
Uwe/Eschlikon
Beiträge: 3064
Registriert: Mi 4. Jun 2003, 14:35
Wohnort: 8360 Eschlikon/TG
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 333 Mal
Kontaktdaten:

Re: Pfingstwetter 2016

Beitrag von Uwe/Eschlikon » Fr 13. Mai 2016, 09:31

@Flowi
Off Topic
Du hast bestimmt noch nie etwas von der "Individualität der Bäume" gehört? ;)
Ja, es gibt nicht nur bei den Menschen und Tieren diese Indivdualität, sondern auch bei den Pflanzen. Sie sind schliesslich auch Lebewesen und entstammen derselben Urzelle wie wir
Zuletzt geändert von Uwe/Eschlikon am Fr 13. Mai 2016, 09:31, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Andreas -Winterthur-
Beiträge: 4383
Registriert: Do 19. Jul 2012, 07:38
Hat sich bedankt: 339 Mal
Danksagung erhalten: 598 Mal

Re: Pfingstwetter 2016

Beitrag von Andreas -Winterthur- » Fr 13. Mai 2016, 10:06

Hallo

Hier noch die 24 Std. Summen aus dem MeteoSchweiz Messnetz bis 13.5.16/06 UTC - Topliste und Radarsummen mit Stationswerten abgeglichen:

Bild
Bild

Ziemlich flächige Summen mit eher ungewöhnlicher Verteilung der Max.-Werte. Tatsächlich ist das Maximum in der Region Grenchen-Solothurn erstaunlich. Die momentane, exklusive Lage passt irgendwie nicht in ein klassisches Muster. Grenchen-Solothurn reagiert ja sonst besonders bei WF aus West-Südwest.

PS: Bez und Sae sind gemeldet. Merci.

Gruss Andreas
Zuletzt geändert von Andreas -Winterthur- am Fr 13. Mai 2016, 10:22, insgesamt 2-mal geändert.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Andreas -Winterthur- für den Beitrag:
Marco (Hemishofen) (Fr 13. Mai 2016, 21:17)
“Some people are weather wise, but most are otherwise” Benjamin Franklin

Benutzeravatar
Joachim
Beiträge: 2790
Registriert: Do 16. Aug 2001, 10:53
Geschlecht: männlich
Wohnort: 8330 Pfäffikon/ZH
Hat sich bedankt: 54 Mal
Danksagung erhalten: 609 Mal
Kontaktdaten:

Re: Pfingstwetter 2016

Beitrag von Joachim » Fr 13. Mai 2016, 10:29

Hola

und:
Bild

und:
Bild
http://www.modellzentrale.de/radar24_1col.php

Grüsslis

Joachim

Antworten