Werbung

Ab 03.02.2012 - Kältewelle und gefrorene Seen

Alles zu (Un)wetter und Klima relevant für die Schweiz
Benutzeravatar
Michi, Uster, 455 m
 
Beiträge: 2757
Registriert: Fr 17. Aug 2001, 21:34
Wohnort: 8610 Uster

Re: Ab 03.02.2012 - Kältewelle und gefrorene Seen

Beitragvon Michi, Uster, 455 m » Mo 13. Feb 2012, 18:53

Tolle Bilder von der Seegfrörni hier ganz unten:

http://www.meteoschweiz.admin.ch/web/de ... itaet.html

pöstligeo
 
Beiträge: 128
Registriert: Do 19. Mär 2009, 00:32
Wohnort: Bern

Re: Ab 03.02.2012 - Kältewelle und gefrorene Seen

Beitragvon pöstligeo » Mo 13. Feb 2012, 20:48

@ all

Ein paar wiklich coole Bilder habt ihr da hochgeladen. merci

Habe auch noch ein paar "Helgeli", der letzten anderthalb Wochen, wie unser Geografielehrer zu sagen pflegte . Versoix/Genf nicht "nur" die typischen, dann Fanel/Neuenburgersee am Abend und Tète de Ran/Savagnières. Hoffe es sind nicht zuviele :unschuldig: , zumindest sind sie (zu) massiv verkleinert... (ansonsten unbearbeitet, also auch keine Schärfung, nichts)

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild



Grüsse Christoph
Zuletzt geändert von pöstligeo am Mo 13. Feb 2012, 20:51, insgesamt 1-mal geändert.


Benutzeravatar
Uwe/Eschlikon
 
Beiträge: 2860
Registriert: Mi 4. Jun 2003, 14:35
Wohnort: 8360 Eschlikon/TG

Re: Ab 03.02.2012 - Kältewelle und gefrorene Seen

Beitragvon Uwe/Eschlikon » Di 14. Feb 2012, 12:06

Hallo

Ab morgen Mittwoch 12:00 Uhr werden Teile des Greifensees freigegeben (gem. aktuellen Medienberichten)

Gruss, Uwe

Benutzeravatar
Rontaler
 
Beiträge: 2459
Registriert: Do 17. Jan 2008, 18:23
Wohnort: ZH Oberland (800 m ü.M.)

Re: Ab 03.02.2012 - Kältewelle und gefrorene Seen

Beitragvon Rontaler » Di 14. Feb 2012, 13:48

Hallo zusammen

Die Kältewelle ist gebrochen. Bei mir in Buchrain ist die Temperatur erstmals seit dem 30.01.2012 wieder über 0 Grad angestiegen, Max. bislang + 0.3 °C, nachdem sie 15 Tage in Folge unter dem Gefrierpunkt angesiedelt war! :frost:
Wetterfanatisch mit Leib und Seele. :) Aktuelle Wetterdaten aus Buchrain auf RontalWetter.ch:

http://www.rontalwetter.ch/live.html und für Smartphones ohne Adobe Flash Player http://www.rontalwetter.ch/livemobile.html oder auf AWEKAS

Benutzeravatar
pasischuan
 
Beiträge: 555
Registriert: Mi 1. Dez 2010, 07:03
Wohnort: 3600 Thun

Re: Ab 03.02.2012 - Kältewelle und gefrorene Seen

Beitragvon pasischuan » Di 14. Feb 2012, 13:53

Auch Thun hat die 0 Grad Grenze wieder geknackt .. zumindest kurz.. 0.1 °C um 13:37 Uhr

aktuell wieder -0.1 °C
Thun (BE), 560 m.ü.M.

Benutzeravatar
Tinu (Männedorf)
 
Beiträge: 3154
Registriert: Fr 29. Jul 2005, 16:35
Wohnort: 8708 Männedorf

Re: Ab 03.02.2012 - Kältewelle und gefrorene Seen

Beitragvon Tinu (Männedorf) » Di 14. Feb 2012, 15:36

Schade eigentlich, dass es nun vorbei ist. Auf dem Zürichsee hat sich seit Sonntag Tag für Tag mehr Eis gebildet. Man bekam zumindest einen Vorgeschmack darauf, wie das mit einer Seegfröörni so ablaufen könnte. Naja. Es war ja absehbar. Meine letzte Eisimpression vom Zürichseeufer. Diesmal mit Schnee drauf ;) :

http://www.youtube.com/watch?v=z8zsy0v93Yo&feature=related
Tinu (Männedorf ZH, 422 m ü. M)
Gewitter und Sturm = erhöhter Pulsschlag
Föhn-fasziniert

Martin
 
Beiträge: 157
Registriert: Sa 24. Jul 2004, 01:35
Wohnort: Wetzikon

Re: Ab 03.02.2012 - Kältewelle und gefrorene Seen

Beitragvon Martin » Di 14. Feb 2012, 16:29

Durch die Erwärmung hat die Rissbildung am Pfäffikersee zugenommen. Heute war es am Vormittag am spannensten. Als die Sonne kam war ein grosses Geraune und geknacke auf dem Eis. Ungefährlich aber diese Töne aktivieren grundsätzlich das Fluchtverhalten :-?
Ich rechne, dass hier noch sicher bis und mit Samstag der See begehbar bleibt. Sonntag ist die Wetterlage noch zu unsicher. Etwas Wärme macht nichts, aber Regen geht nicht. Ein Schliessen des Sees vor Samstag ist trotzdem möglich, denn ich bin nicht derjenige der entscheidet. :unschuldig:
Mit Schlittschuhen ist der Pfäffikersee nicht mehr geeignet. Heute ist es ideal mit Langlaufski. Morgen evtl. mit Schneeschuhen ;)
Gruss Martin
Martin Wetzikon/Seegräben

Benutzeravatar
Beat (Pfannenstiel)
 
Beiträge: 141
Registriert: So 22. Nov 2009, 05:06
Wohnort: 8132 Hinteregg / ZH

Re: Ab 03.02.2012 - Kältewelle und gefrorene Seen

Beitragvon Beat (Pfannenstiel) » Mi 15. Feb 2012, 15:33

Nachdem die Eisfläche des Pfäffikersees am vergangenen Samstag freigegeben worden ist,
war es heute Mittwochmittag um 12 Uhr auch auf dem Greifensee so weit.

Bild
Bildquelle: http://www.uster.ch/de/aktuelles/aktuel ... _id=165323

Meine heutige Eiswanderung über den Greifensee:
Bild

Bild

Bild

Bild

Weitere Bilder in meinem Picasa-Webalbum:
https://picasaweb.google.com/1060921471 ... rung150212
Guss, Beat

lukeduke
 
Beiträge: 28
Registriert: Mi 15. Dez 2010, 16:14

Re: Ab 03.02.2012 - Kältewelle und gefrorene Seen

Beitragvon lukeduke » Fr 17. Feb 2012, 11:36

greifensee und pfäffikersee ab morgen samstag, katzensee ab sofort gesperrt. aus ist der spass - schön wars!

http://zol.ch/bezirk-pfaeffikon/pfaeffikon/Pfaeffikersee-und-Greifensee-ab-Samstag-wieder-gesperrt/story/15420616

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemein Schweiz und Umgebung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot]