Werbung

NOW: Gewitter am 12.07.2011

Alles zu (Un)wetter und Klima relevant für die Schweiz
nordspot
Beiträge: 2169
Registriert: So 18. Mär 2007, 16:32
Geschlecht: männlich
Wohnort: D-78464 Konstanz
Hat sich bedankt: 560 Mal
Danksagung erhalten: 223 Mal
Kontaktdaten:

Re: NOW: Gewitter am 12.07.2011

Beitrag von nordspot » Di 12. Jul 2011, 17:55

Moin
Binni wohl grad rechtzeitig aus UK zurück, was? :unschuldig:
@ die bisher gewittertechnisch so ausgehungerte Baslerfraktion: Jetzt kriegt Ihr euer Fett ab, hoffentlich nicht zuviel, die Zelle geht in einem beängstigendem Tempo jetzt ran :shock: Da wird nun Feuchte angezapft...

Schwülheisse Grüße

Ralph
nordspot Konstanz

Toolman
Beiträge: 5
Registriert: Di 12. Jul 2011, 17:43
Wohnort: Untersiggenthal AG
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: NOW: Gewitter am 12.07.2011

Beitrag von Toolman » Di 12. Jul 2011, 17:58

Hier immer noch eitel Sonnenschein. Die Sicht nach SW wird laufend dunkler :-)

Benutzeravatar
Andreas -Winterthur-
Beiträge: 4383
Registriert: Do 19. Jul 2012, 07:38
Hat sich bedankt: 339 Mal
Danksagung erhalten: 598 Mal

NOW: Gewitter am 12.07.2011

Beitrag von Andreas -Winterthur- » Di 12. Jul 2011, 17:58

Zugbahn evtl. sogar südlich von Thun. Sieht nach right mover aus!
“Some people are weather wise, but most are otherwise” Benjamin Franklin

B3rgl3r
Beiträge: 569
Registriert: Mo 12. Jul 2010, 14:40
Geschlecht: männlich
Wohnort: 7408
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 47 Mal

Re: NOW: Gewitter am 12.07.2011

Beitrag von B3rgl3r » Di 12. Jul 2011, 17:59

Rontaler hat geschrieben:Wenn die Zelle den Rechtsdrang beibehält, geht die unter Umständen sogar südlich von Luzern durch.
Schdimmt, die hat nen extremen zug nach Rechts.

Hmm, hat niemand Bildmaterial zur Hand ? Ich trau dem Radar nicht :-?

{{ Viele Grüsse, Andy @ 7408 Cazis > Davis Vantage VUE im Garten > Messwerte }}

Michael ZH
Beiträge: 439
Registriert: Do 26. Mai 2011, 19:49
Geschlecht: männlich
Wohnort: Zürich 8032
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: NOW: Gewitter am 12.07.2011

Beitrag von Michael ZH » Di 12. Jul 2011, 18:01

@Rontaler


Gute Frage. Ich denke eher die Variante, dass die Zelle südlich von Luzern durchzieht. Die Zellen nördlich, könnten als Superzellen durch grosse teile des Schweizer Mitteland ziehen :!:

Benutzeravatar
Jan (Muri BE)
Administrator
Beiträge: 584
Registriert: Do 22. Jul 2004, 09:23
Wohnort: 3074 Muri
Hat sich bedankt: 102 Mal
Danksagung erhalten: 88 Mal
Kontaktdaten:

Re: NOW: Gewitter am 12.07.2011

Beitrag von Jan (Muri BE) » Di 12. Jul 2011, 18:03

Sieht gespenstisch aus in Thun
Bild
Quelle: Webcam Thun KVA

Hier in Muri gabs ein paar Rumpler, und kurz Starkregen. Die Zelle hat sich wie so oft kurz vor dem Aaretal stark abgeschwächt. :cry:

cRk.
Beiträge: 32
Registriert: So 25. Jun 2006, 21:29
Geschlecht: männlich
Wohnort: Langenthal
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: NOW: Gewitter am 12.07.2011

Beitrag von cRk. » Di 12. Jul 2011, 18:04

Bild
quelle: www.eriz.net

webcambild von eriz

sieht hammer aus.. geht wohl recht ab da :)
Zuletzt geändert von cRk. am Di 12. Jul 2011, 18:05, insgesamt 1-mal geändert.

Kate
Beiträge: 53
Registriert: Mo 14. Sep 2009, 19:35
Wohnort: Basel
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: NOW: Gewitter am 12.07.2011

Beitrag von Kate » Di 12. Jul 2011, 18:05

Juhuuu! Ich höre Donnergrollen! Dann bin ich mal gespannt, wie es weiter geht! :-D
Totgeglaubte leben länger!

Thomas, Belp
Beiträge: 1805
Registriert: Mo 17. Mär 2008, 21:40
Geschlecht: männlich
Wohnort: 3123 Belp BE
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: NOW: Gewitter am 12.07.2011

Beitrag von Thomas, Belp » Di 12. Jul 2011, 18:06

Ja ihr habt Recht. Der südliche (Thuner) Kern hat dem nördlichen den Stecker gezogen. Beginn des Prozesses natürlich kurz vor Belp...

Die Zelle zieht zwar mächtig nach rechts, wird aber auch breiter. Das mächtigste wohl tatsächlich bereits leicht südlich Thun.
@cRk: d.h Eriz wohl nur randlich betroffen.
Zuletzt geändert von Thomas, Belp am Di 12. Jul 2011, 18:08, insgesamt 1-mal geändert.
Thomas, Belp BE (517 M.ü.M) Gürbe-/Aaretal

Matthias_BL
Beiträge: 738
Registriert: Do 20. Jun 2002, 09:47
Wohnort: 4434 Hölstein
Hat sich bedankt: 862 Mal
Danksagung erhalten: 121 Mal
Kontaktdaten:

Re: NOW: Gewitter am 12.07.2011

Beitrag von Matthias_BL » Di 12. Jul 2011, 18:10

Hello zäme,

Nachdem hier im Baselbiet am Nachmittag der bereis beschriebene Effekt der rel.LF in den Keller runter eingesetzt hat, geht es nun die andere Richtung wieder massiv hoch: Takt: 30.2°C, LF 51% (!!!) ! (Vorher: 34.8°C, LF ca 27% - da dachte ich, da gibt heut nichts mehr für die NW-CH)

Bild

Nun fängt es an zu grummeln und der Himmel wird gelblich... :shock:
...wenn ich nun das Radar checke.... :shock: : Brace for impact !

grüsse Matthias

EDIT: Nette Linie die da auf uns zukommt:
Bild
Zuletzt geändert von Matthias_BL am Di 12. Jul 2011, 18:13, insgesamt 1-mal geändert.

Antworten