Werbung

NOW: Gewitter am 07.07.2011

Alles zu (Un)wetter und Klima relevant für die Schweiz
Lightningfan Nadine
Beiträge: 92
Registriert: Mi 22. Jul 2009, 13:06
Geschlecht: weiblich
Wohnort: 3110 Münsingen
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: NOW: Gewitter am 07.07.2011

Beitrag von Lightningfan Nadine » Do 7. Jul 2011, 14:56

erste Donnergrollen und dunkler Himmel in Bern...

14:54 Uhr: OOOH, SCHÖN, DER ERSTE SICHTBARE CG VOM BÜROFENSTER AUS!!! :mrgreen:
auf einen gewitterreichen Sommer 2018 :-D !

Benutzeravatar
Ben (BaWü)
Beiträge: 858
Registriert: Di 28. Jun 2005, 19:35
Wohnort: Baden Württemberg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 59 Mal
Kontaktdaten:

Re: NOW: Gewitter am 07.07.2011

Beitrag von Ben (BaWü) » Do 7. Jul 2011, 15:02

Naja, momentan sieht das Ganze noch nicht so prall aus. Hier leider seit 2h bedeckt.
Halte es heut für gut möglich, dass es mal wieder n Klassiker gibt: clusterbildung zwischen Jura/Voralpen, das Teil zieht dann (also bow?) übern See nach Oberschwaben/Bayern. Weiß allerdings nicht, ob die N-Komponente dafür heute etwas zu groß ist. Aber generell sollte Bodensee/Oberschwaben heute die besten Karten haben!
Für meine Region hoff ich mal, dass COSMO recht behält und der gerechnete NS gewittriger Natur ist :) Auch der Abend und die frühen Nachstunden könnten interessant werden und für einige Blitz-Fotos reichen!
Könnte natürlich auch gut floppen und wieder recht unspektakulär werden. Generelle echt schwierig. Absolutes nowcast daher pflicht :)

EDIT: Wobei die eine schweizer Zelle jetzt doch schon mal etwas hermacht :)

Greez
Ben
Zuletzt geändert von Ben (BaWü) am Do 7. Jul 2011, 15:05, insgesamt 2-mal geändert.
http://sturmjagd.wordpress.com/
Wetterfotografie in Süddeutschland

Benutzeravatar
Marco (Hemishofen)
Beiträge: 1364
Registriert: So 23. Jun 2002, 18:15
Geschlecht: männlich
Wohnort: 8261 Hemishofen
Hat sich bedankt: 250 Mal
Danksagung erhalten: 546 Mal

Re: NOW: Gewitter am 07.07.2011

Beitrag von Marco (Hemishofen) » Do 7. Jul 2011, 15:04

loaded gun im Payerne 12UTC TEMP:

Bild
Gruss Marco
-------_/)----

Benutzeravatar
Severestorms
Administrator
Beiträge: 6160
Registriert: Mo 20. Aug 2001, 17:21
Geschlecht: männlich
Wohnort: Zürich
Hat sich bedankt: 2327 Mal
Danksagung erhalten: 964 Mal
Kontaktdaten:

Re: NOW: Gewitter am 07.07.2011

Beitrag von Severestorms » Do 7. Jul 2011, 15:16

Oha, tatsächlich kann man hier von einer loaded gun sprechen. :shock: Die Inversion auf etwas über 800hpa soll noch drücken was sie zu drücken vermag. Und bezüglich der Windscherung: knapp 40 Knoten bereits in 700 hpa sind nicht ohne!! Demnach bessere Windscherung als von den Modellen prognostiziert (mit knapp 30 Knoten auf 700 hpa)!

Bild

Gruss Chrigi
Zuletzt geändert von Severestorms am Do 7. Jul 2011, 15:21, insgesamt 3-mal geändert.
Founder, Owner and Operator of SSWD - Engaged in Science & Research since 1997.
Follow @SturmarchivCH on Twitter to get accurate information about severe, extreme or unusual weather events in Switzerland - fast and reliable.

Benutzeravatar
Badnerland
Beiträge: 1645
Registriert: Di 9. Mai 2006, 20:38
Geschlecht: männlich
Wohnort: D - 79104 Freiburg im Breisgau
Hat sich bedankt: 278 Mal
Danksagung erhalten: 183 Mal

Re: NOW: Gewitter am 07.07.2011

Beitrag von Badnerland » Do 7. Jul 2011, 15:24

Werde mich mal auf die Socken machen und schauen wie weit sich die Gewitterlinie an den Vogesen in den Rheingraben traut. Echt schwierig einzuschätzen wie es weiter geht, die doch recht südlich Komponente macht das ganze ziemlich unsicher. So sollte ich wohl eher in Richtung Jura schauen als auf die Vogesen...zudem hier bodennah nordwestliche Winde im Rheingraben. Nunja, mal schauen was das letztendlich gibt. Oder vielleicht doch lieber beobachten, was aus dem Zeugs (süd-)westlich von Basel wird? Hachja :-D

Würde einiges für eine Lage geben, bei der man von einzelnen vorlaufenden Zellen ausgehen kann und die dann auch so kommen. Viel besser auszurechnen für ein Chasing und noch dazu fotogener als so eine flächige "Auslöse" (so richtig will es ja noch nicht). Wunschdenken...

Gruss Benni
meist rund um Freiburg oder der Umgebung (Oberrheingraben, Schwarzwald, Dreiländereck) unterwegs ;-)

Benutzeravatar
Ben (BaWü)
Beiträge: 858
Registriert: Di 28. Jun 2005, 19:35
Wohnort: Baden Württemberg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 59 Mal
Kontaktdaten:

Re: NOW: Gewitter am 07.07.2011

Beitrag von Ben (BaWü) » Do 7. Jul 2011, 15:25

Die Zelle da schert verdächtig nach rechts aus!! Hat sich vom Rest abgelöst. Rightmover?

Greez
Ben
http://sturmjagd.wordpress.com/
Wetterfotografie in Süddeutschland

grafur Rifferswil
Beiträge: 316
Registriert: Mo 7. Feb 2005, 23:04
Geschlecht: männlich
Wohnort: 8911 Rifferswil
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 178 Mal

Re: NOW: Gewitter am 07.07.2011

Beitrag von grafur Rifferswil » Do 7. Jul 2011, 15:31


Benutzeravatar
Willi
Administrator
Beiträge: 7001
Registriert: Fr 10. Aug 2001, 16:16
Wohnort: 8143 Sellenbüren
Hat sich bedankt: 1916 Mal
Danksagung erhalten: 1676 Mal
Kontaktdaten:

Re: NOW: Gewitter am 07.07.2011

Beitrag von Willi » Do 7. Jul 2011, 15:37

Rasch ziehend, hoch reichend, sehr gefährlich. Hagel/lokal begrenzte Sturmböen möglich.
Gruss Willi

Bild
Gruss Willi
Immer da wenn's wettert

Benutzeravatar
Marco (Hemishofen)
Beiträge: 1364
Registriert: So 23. Jun 2002, 18:15
Geschlecht: männlich
Wohnort: 8261 Hemishofen
Hat sich bedankt: 250 Mal
Danksagung erhalten: 546 Mal

Re: NOW: Gewitter am 07.07.2011

Beitrag von Marco (Hemishofen) » Do 7. Jul 2011, 15:46

Die Zelle da schert verdächtig nach rechts aus!! Hat sich vom Rest abgelöst. Rightmover?
JA, rightmover mit superzellulärer Charakteristik, hat schon zwei splits vollzogen, leftmover werden unterdrückt, rightmover intensivieren,
jetzt Richtung Luzern unterwegs --> chaser an der Südflanke positionieren!
Gruss Marco
-------_/)----

nordspot
Beiträge: 2139
Registriert: So 18. Mär 2007, 16:32
Geschlecht: männlich
Wohnort: D-78464 Konstanz
Hat sich bedankt: 501 Mal
Danksagung erhalten: 198 Mal
Kontaktdaten:

Re: NOW: Gewitter am 07.07.2011

Beitrag von nordspot » Do 7. Jul 2011, 15:53

Der Ben und ich haben und vorhin am Telefon grad gefragt ob wir das Unwort "Superzelle" in den Mund nehmen sollten oder lieber bleiben lassen. Und das mit den 2-ten zellsplit ist uns auch aufgefallen. Die haben auf dem Radar, und sogar wenns kein Doppler ist, eine ganz bestimmte Signatur. Wenn man jahrelang das Radar beobachtet, bekommt man glaub schon ein wenig Gespür dafür was ne Superzelle ist und was nicht. :roll:

Sonnigste Grüße

Ralph

Edit: Leftmover Meso schon tot, ging schnell :-?
Zuletzt geändert von nordspot am Do 7. Jul 2011, 15:55, insgesamt 1-mal geändert.
nordspot Konstanz

Antworten